Blogger: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Cathy Hummels vor Gericht Der erste große Sieg der Influencer

Sind Produkthinweise von Bloggern zwangsläufig Schleichwerbung? Das Landgericht München hat im Fall von Cathy Hummels für Klarheit gesorgt. Eine Entwarnung für die ganze Branche ist das Urteil aber nicht. Mehr

29.04.2019, 17:41 Uhr | Stil

Alle Artikel zu: Blogger

1 2 3 ... 7  
   
Sortieren nach

Erfundener Terroranschlag Blogger zu 12.000 Euro Strafe verurteilt

Mit einem Bericht über einen frei erfundenen Terroranschlag in Mannheim hat der Betreiber des Rheinneckarblogs Leser verängstigt. Jetzt wurde er vor dem Amtsgericht verurteilt. Mehr

08.01.2019, 14:18 Uhr | Feuilleton

Sarkastischer Kommentar Indien inhaftiert Militärexperten für Tempel-Tweet

Wer böse Scherze macht, wird eingesperrt. Solche Folgen sind typisch für Diktaturen. Nun drohen einem Teilnehmer der Münchner Sicherheitskonferenz in Indien mehrere Jahre Haft. Menschenrechtler schlagen Alarm. Mehr Von Lorenz Hemicker

15.11.2018, 13:26 Uhr | Politik

Verunglückter Journalist Innehalten im Hambacher Forst

Nach dem tödlichen Absturz eines Bloggers wurde für den Hambacher Forst ein Räumungsmoratorium erlassen. Ein Teil der Aktivsten soll die Pause nutzen, um schon wieder neue Barrikaden zu errichten. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

20.09.2018, 15:36 Uhr | Politik

Der Steuertipp Auch Blogger müssen Steuern zahlen

Bloggen ist längst nicht mehr nur ein Hobby, sondern kann vielmehr ein sehr lukratives Geschäft sein. Die weniger erfreuliche Konsequenz: auch Online-Stars werden vom Fiskus zur Kasse gebeten. Mehr Von Stephanie Saur

10.06.2018, 10:25 Uhr | Finanzen

Zitatsammlung auf Webseite AfD verklagt Berliner Blogger

Unter der Domain wir-sind-afd.de sammelt Nathan Mattes Zitate von AfD-Politikern. Die Partei hat gegen ihn geklagt, weil er den Namen der AfD verwendet und vor Gericht Recht bekommen. Den Blog will Mattes trotzdem nicht aufgeben. Mehr Von Yves Bellinghausen

02.03.2018, 09:11 Uhr | Politik

Blogger Wu Gan Acht Jahre Haft für chinesischen Regierungskritiker

Den prominenten chinesischen Blogger Wu Gan trifft eine besonders harte Strafe: Er muss wegen Subversion für acht Jahre ins Gefängnis. Mehr

26.12.2017, 17:49 Uhr | Politik

Russland Bewährungsstrafe für Pokemón-Spielen in Kirche

Ein Handyspiel in einer Kirche? Nach russischer Lesart bedeutet das Schüren von Hass und Beleidigung religiöser Gefühle. Ein junger Russe musste deshalb vors Gericht. Mehr Von Friedrich Schmidt

11.05.2017, 16:43 Uhr | Gesellschaft

Reiseblogs Dauerpräsent und hypersubjektiv

Es gibt weit über tausend Reiseblogs in deutscher Sprache. Von Hunderttausenden werden sie gelesen, und PR-Agenturen lieben sie. Eine Reise an die Grenzen des Journalismus. Mehr Von Katharina Wilhelm

27.04.2017, 12:48 Uhr | Reise

Nach Pädophilie-Äußerungen Rechter Blogger verlässt Portal „Breitbart“

Milo Yiannopoulos kehrt dem rechten Nachrichtenportal „Breitbart“ den Rücken, angeblich aus freien Stücken. Die Kritik an dem Trump-Fan ist groß, seitdem er Pädophilie verharmloste. Mehr

22.02.2017, 11:31 Uhr | Politik

Wegen Pädophilie-Äußerungen Konservative laden ultrarechten Blogger Yiannopoulos aus

Weil er in einem Video Sex mit Minderjährigen verteidigt, darf der ultrarechte Blogger Milo Yiannopolous seine Memoiren nicht veröffentlichen. Der Trump-Fan sorgt mit Angriffen gegen Frauen und den Islam seit langem für diverse Skandale. Mehr

21.02.2017, 15:18 Uhr | Politik

Folterstaat Wieder Hiebe für Badawi

Dem saudischen Blogger Raif Badawi droht weitere Folter. Aus vertraulicher Quelle will Badawis Frau erfahren haben, dass ihr Mann abermals ausgepeitscht werden soll. Mehr

19.10.2016, 18:30 Uhr | Feuilleton

Nach Berichten über Trennung Angelina Jolie soll Blogger eingeschüchtert haben

Ein amerikanischer Blogger wirft Angelina Jolie vor, dass er nach einem Artikel über die Trennung der Schauspielerin von Brad Pitt Drohbriefe von ihren Anwälten bekommen habe. In einem offenen Brief fordert er nun eine Entschuldigung. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

13.10.2016, 10:39 Uhr | Gesellschaft

Gewalt gegen Blogger Banges Warten auf den nächsten Mord

Blogger und Aktivisten sind in Bangladesch ins Visier von Islamisten geraten. Die Regierung beschützt sie nicht – sondern bezichtigt die Opfer, den Islam zu verunglimpfen. Mehr Von Till Fähnders, Dhaka

12.10.2016, 23:10 Uhr | Politik

Digitalkonferenz Republica Andrea Nahles und die Blogger

Die Arbeitsministerin versucht die digitale Elite für den Arbeitsschutz zu begeistern: Die Arbeitsstättenverordnung trifft auf den Coworking-Space. Mehr Von Patrick Bernau, Berlin

03.05.2016, 18:13 Uhr | Wirtschaft

Blogger in Russland angeklagt Erogene Zonen

Wie Zeiten sich ändern: In der Sowjetunion konnte das Bekenntnis zum christlichen Glauben geradewegs in die Psychiatrie führen. In Putins Russland ist es gerade umgekehrt. Mehr Von Kerstin Holm

08.03.2016, 14:16 Uhr | Feuilleton

Verlag des Jahres Blogs am Ende

Sascha Pallenberg heißt der Blogger des Jahres. Mit einem Blog hat sein Webauftritt aber nichts mehr zu tun. Man sollte den Begriff Blogger endlich zu Grabe tragen. Mehr Von Michael Spehr

18.02.2016, 01:32 Uhr | Technik-Motor

Saudi-Arabien Schwester von inhaftiertem Blogger Badawi festgenommen

Die Aktivistin Samar Badawi soll einem Bericht zufolge am Mittwoch vor dem Staatsanwalt erscheinen. Amnesty International spricht von einem alarmierenden Rückschlag für die Menschenrechte in Saudi-Arabien. Mehr

13.01.2016, 04:02 Uhr | Politik

Netz-Vorbilder Was taugen Fitness-Blogger?

Auf Websites wie EatTrainLove oder Beingfitisfun geben Aficionados allerlei Tipps zu Sport, Ernährung und Lifestyle, und ständig werden es mehr. Aber bringt das was? Mehr Von Monika Herbst

05.01.2016, 13:03 Uhr | Stil

Raif Badawi Verurteilter saudischer Blogger soll in Hungerstreik getreten sein

Der liberale Autor, der wegen „Beleidigung des Islam“ zu zehn Jahren Haft und zu 1.000 Peitschenhieben verurteilt worden ist, verweigert laut seiner Frau seit Dienstag die Nahrungsaufnahme. Mehr

11.12.2015, 03:40 Uhr | Feuilleton

Saudi-arabischer Blogger Begnadigung Raif Badawis steht angeblich bevor

Weil er für eine Trennung von Staat und Religion eintrat, wurde der saudi-arabische Blogger Raif Badawi zu zehn Jahren Haft und tausend Peitschenhieben verturteilt. Jetzt berichtet ein Diplomat aus der Schweiz von Zeichen für seine Begnadigung. Mehr

29.11.2015, 14:08 Uhr | Feuilleton

Auszeichnung für Blogger Raif Badawi erhält Sacharow-Preis

Der arabische Blogger Raif Badawi wird vom EU-Parlament für seinen Einsatz für Meinungsfreiheit mit dem Sacharow-Preis geehrt. Eine Bestrafung Badawis in Saudi-Arabien hatte für Empörung in der Weltöffentlichkeit gesorgt. Mehr

29.10.2015, 18:33 Uhr | Politik

Saudi-Arabien Blogger steht offenbar kurz vor weiteren Stockhieben

Die Ehefrau von Raif Badawi befürchtet, dass ihr Mann in den kommenden Tagen abermals geschlagen wird. Der Blogger wurde wegen Beleidigung des Islams zu zehn Jahren Haft und 1000 Stockschlägen verurteilt. Davon hat er erst 50 erhalten. Mehr

28.10.2015, 04:57 Uhr | Politik

Verfolgung von Bloggern Der lange Arm der Gewalt reicht bis zu uns

Vier Blogger sind dieses Jahr in Bangladesch schon ermordet worden. Auf einer Todesliste finden sich Namen etlicher Autoren, die im Exil leben. Solche Listen gibt es in vielen Ländern. Wie setzt man dagegen politische Zeichen? Mehr

13.10.2015, 18:44 Uhr | Feuilleton

Saudischer Blogger Raif Badawi Es geht darum, seinen Willen zu brechen

Das Urteil gegen den saudischen Dissidenten Raif Badawi führte weltweit zu Protesten. Auch seine Ehefrau ist empört über die fehlenden Menschenrechte in ihrem Heimatland und kämpft für die Freiheit ihres Mannes. Mehr Von Markus Bickel, Berlin

04.10.2015, 22:09 Uhr | Politik
1 2 3 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z