Björk: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Album der Woche: Lorde Selbstgemachtes Dynamit

Eine Schrecksekunde zu Beginn: Wo ist ihr Timbre hin, wo sind die Ironiekiekser? Doch man darf beruhigt sein: Auch auf dem Album „Melodrama“ entfaltet die Popsängerin Lorde ihr grandioses Talent. Mehr

21.07.2017, 20:40 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Björk

1 2 3  
   
Sortieren nach

„Kreatur“ von Sasha Waltz Die Wollust der präzisen Formulierung

Jeder Minute des anderthalbstündigen Werkes merkt man an, wie sorgfältig und geduldig es durchdacht und gestaltet wurde: In Berlin wird Sasha Waltz’ großartiges neues Tanztheaterstück „Kreatur“ uraufgeführt. Mehr Von Wiebke Hüster

12.06.2017, 23:06 Uhr | Feuilleton

DFB-Pokalfinale der Frauen Wolfsburg holt das Double in Bullenhitze

Zum vierten Mal gewinnen die Wolfsburgerinnen den DFB-Pokal und bereiten ihrem Trainer einen perfekten Abschied. Dabei beendet der VfL die Partie nur zu neunt. Mehr

27.05.2017, 20:39 Uhr | Sport

Autor Thomas Melle Zwischenzeitlich geheilt

Der Schriftsteller Thomas Melle erzählt in „Die Welt im Rücken“ von seiner manisch-depressiven Erkrankung. Er gewährt damit eindringliche Einblicke in die Innensicht einer bipolaren Identität. Mehr Von Sandra Kegel

23.09.2016, 15:16 Uhr | Feuilleton

Album der Woche: Joanna Newsom Mit Mellotron und Marxophon durchs Klanglabyrinth

Joanna Newsom ist mal wieder ein Sonderfall: Auf ihrem neuen Album „Divers“ packt die amerikanische Harfenistin ein ganzes Arsenal vergessener Instrumente aus, um damit komplizierte Songgebilde zu klöppeln. Mehr Von Andrea Diener

16.11.2015, 16:32 Uhr | Feuilleton

Roboter-Thriller „Ex Machina“ Streichelstromkurzschluss im Kino

Zwischen Gewalt und Erkenntnis: In Alex Garlands neuem Film geht es zwar auch um die Frage nach Persönlichkeit und Identität, aber dass Sex und Gewalt ebenfalls eine Rolle spielen, wird nicht verheimlicht. Mehr Von Dietmar Dath

25.04.2015, 11:26 Uhr | Feuilleton

Ausstellung von Björk im MoMA Hängen Popsongs an den Wänden?

Das Museum of Modern Art zeigt das Werk der isländischen Sängerin Björk. Was ist das aber: das Werk eines Popstars? Und was tut man damit im Museum? Wir haben Björk mal angerufen. Mehr Von Boris Pofalla

24.02.2015, 19:31 Uhr | Feuilleton

CD-Kritik: Björks „Vulnicura“ Da kann ich auch gleich einen Stein melken

Der Sängerin Björk konnte es mit ihrer neuen Platte nicht schnell genug gehen, nachdem sie zwei Monate vor der geplanten Veröffentlichung geleakt worden war. Doch braucht man ihren Beziehungskisten-Soundtrack? Mehr Von Felix Johannes Enzian

23.01.2015, 18:44 Uhr | Feuilleton

Neues Album geleakt Björk zieht Vulnicura um zwei Monate vor

Eigentlich sollte ihr neues Album erst im März erscheinen. Doch Musikpiraten machten der Sängerin Björk einen Strich durch die Rechnung. Sie konterte umgehend mit einer Vorveröffentlichung. Mehr

20.01.2015, 23:52 Uhr | Feuilleton

Aphex Twin Der Reiz des gekonnt Dämlichen

Richard D. James alias Aphex Twin ist nach langer Auszeit wieder zurück. Auf „Syro“ gibt sich der scheue Brite nicht mehr so kryptisch und revolutionär - sein Elektrosound ist vor allem ein großer Spaß. Mehr Von Rolf Thomas

19.10.2014, 16:19 Uhr | Feuilleton

Album der Woche: Tricky Krieg und Spiel der Geschlechter

Was ist eigentlich aus dem Trip Hop geworden? Der Pate dieses Stils meldet sich zurück: Tricky kann immer noch nicht singen, aber das macht immer noch nichts. Mehr Von Florian Zimmer-Amrhein

22.09.2014, 16:34 Uhr | Feuilleton

Eröffnungsfilm der Festspiele Venedig Frosch gegen Fliege

Wer hätte gedacht, dass ausgerechnet Alejandro González Iñárritu das Superheldenkino mit der Filmkunst versöhnt? Sein „Birdman“ eröffnet das Filmfestival von Venedig. Mehr Von Dietmar Dath, Venedig

27.08.2014, 19:19 Uhr | Feuilleton

Video-Kunstwerk „River of Fundament“ Eure Wiedergeburt geht nach hinten los

In München führt der Künstler Matthew Barney mit viel Prominenz eines der teuersten Filmprojekte der Kunstgeschichte vor. Nach sechs Stunden „River of Fundament“ stellen sich unliebsame Fragen. Mehr Von Julia Voss

17.03.2014, 18:24 Uhr | Feuilleton

Sängerin Hera Hjartardottir Ein Sauberfräulein bei der Trümmerarbeit

In ihrer Heimat Island ist sie ein Star, in Neuseeland musikalische Geburtshelferin nach dem schweren Erdbeben des Jahres 2011. Ein Tag in Christchurch mit der Sängerin Hera Hjartardottir. Mehr Von Anke Richter, Christchurch

24.02.2013, 13:08 Uhr | Feuilleton

Buchmessengast Island Die Unmöglichkeit einer Insel

Der tückischste Rauchproduzent Europas ist jetzt auch noch Ehrengast der Frankfurter Buchmesse: Zeit für eine unsachliche Betrachtung isländischer Lebensrealität. Mehr Von Oliver Maria Schmitt

13.10.2011, 16:35 Uhr | Feuilleton

Islands Buchmesse-Auftritt So heiß wie ein Vulkan

Wer im Isländischen von einem krönenden Abschluss spricht, sagt: „Dies ist die Rosine am Ende des Würstchens.“ Die Buchmesse könnte dem kleinen Land schmecken. Mehr Von Kristof Magnusson

11.10.2011, 22:43 Uhr | Feuilleton

Björks „Biophilia“ ist die CD der Woche Klimpern auf der Mondharfe

Das ist nichts für die Buchmesse, sondern nur etwas für Ausdruckstänzer: Die Isländerin Björk nennt ihr Projekt „Biophilia“ Mehr Von Jan Wiele

07.10.2011, 14:46 Uhr | Feuilleton

Video-Filmkritik Kleine Krisen am Heiratsmarkt: „Brautalarm“

Dieser Film hat alles, was eine große Komödie braucht: Slapstick, Präzision und Herzensintelligenz. Das ist vor allem der Hauptdarstellerin Kristen Wiig zu verdanken. Mehr Von Bert Rebhandl

20.07.2011, 19:11 Uhr | Feuilleton

Eurovision Song Contest Mit Hairspray und Gyros-Pop ins Finale

Im ersten Halbfinale in Oslo haben sich am Dienstagabend Musiker aus zehn Ländern für die Endrunde des Eurovision Song Contest qualifiziert. Am Samstag stoßen sie auf Lena Meyer-Landrut, die bereits für das Finale gesetzt ist. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt, Oslo

26.05.2010, 10:14 Uhr | Gesellschaft

„Unser Star für Oslo“ Lena versus Jennifer

Lena Meyer-Landrut setzt auf Exzentrik, ein Instrument spielen kann sie nicht. Jennifer Braun zeigt sich bodenständiger und singt seit langem in einer Band. Wer Deutschland beim Eurovision Song Contest in Oslo vertritt, entscheiden die Zuschauer. Mehr

12.03.2010, 17:18 Uhr | Gesellschaft

None Die Techno-Klänge des Lavafelds

Trauminseln stellen Barbara Schaefer und Rasso Knoller in diesem Band vor. Für die Autoren sind dies nicht Palmeninseln; es sind Island, die Färöer, Spitzbergen, die Lofoten, Vesterålen und Grönland. Die mystisch-karge Landschaft des arktischen Arkadiens hat es ihnen dabei ebenso angetan wie die Geschichten dessen Bewohner. Mehr

15.10.2009, 14:00 Uhr | Feuilleton

Per Reinholdt Nielsen: Björk Musik Das kunstmusikalische Mädchen

Die Sängerin Björk hat den Pop von seinen Rändern her revolutioniert. Wie das zuging, kann man in der Biographie von Per Reinholdt Nielsen zwar nachlesen, aber dem Zauber dieser Künstlerin wird sie nicht gerecht. Mehr Von Tobias Rüther

07.08.2009, 15:15 Uhr | Feuilleton

Island - Reykjavík Kristof Magnusson: „Zuhause“

Island ist so dünn besiedelt wie kein anderes Land in Europa. Überall auf der Insel herrscht eine wundervolle Ruhe - nur nicht auf der Partymeile von Reykjavík. Dort tobt am Wochenende die Meute, wenn die Stadt bei der rituellen „Runtur“ ihren Durst und ihren Lebenshunger mit Bier, Schnaps und einigem mehr stillt. Mehr

28.03.2008, 17:54 Uhr | Feuilleton

Das Debüt von White Hinterland Albträume von Pflaumenbäumen

Folksongs, die alle Türen öffnen: White Hinterland heißt die neue Band von Casey Dienel, einer Dreiundzwanzigjährigen aus Massachusetts, die man schon mit Joni Mitchell und Björk verglichen hat. Mehr Von Peter Kemper

24.03.2008, 18:26 Uhr | Feuilleton

None Grzimek, Björk und Afrika

Wer ein Buch wie den "Weltensammler" geschrieben hat, fünfhundert kolossale, schicksalsmächtige, schwindelerregende, schweißtreibende, schwer im Magen liegende Seiten Selbstkasteiung, darf sich danach leichtere Kost gönnen. Hier ist sie nun: ein schmaler Band mit diesem und jenem aus dem Schaffen ... Mehr

12.03.2008, 13:00 Uhr | Feuilleton
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z