Biene Maja: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Zum Achtzigsten von Karel Gott Als Karel und Karel zusammen sangen

Weltstar, Flüchtling, Stütze des Regimes und Symbol der Revolution: Karel Gott hat in seiner Heimat Tschechien viele Rollen gespielt. Jetzt wird der Sänger der „Biene Maja“ achtzig Jahre alt. Mehr

14.07.2019, 08:04 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Biene Maja

1
   
Sortieren nach

Wegbereiterin von Donald Trump Pippi Langstrumpf ist schuld!

Ein schwedisches Mädchen mit sehr viel Geld und sehr schlechten Manieren: Pippi taugt nicht zum Vorbild. Und in ihrem Nachnamen verbirgt sich bereits der des aktuellen amerikanischen Präsidenten. Mehr Von Jörg Scheller

28.04.2019, 15:16 Uhr | Feuilleton

Willis und Wickies „Vater“ Heute ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage

Eberhard Storeck schrieb die deutschen Dialoge von „Biene Maja“, „Wickie“ und „Der rosarote Panther“. Den Willi sprach er selbst. Vor drei Jahren ist Storeck gestorben. Oder doch nicht? Eine Spurensuche. Mehr Von Jörg Thomann

25.09.2018, 13:36 Uhr | Feuilleton

Tag der Honigbiene Majas Welt

Wenn Zwölfjährige in gelb-schwarz gestreiften Kostümen gegen das Insektensterben kämpfen müssen: Die Honigbiene hat nicht nur einen eigenen Welttag, sondern ist auch Thema von Bestsellern und Kinderbüchern. Mehr Von Tilman Spreckelsen

19.08.2017, 11:17 Uhr | Feuilleton

Das ZDF zeigt Wickie in neuer Optik Wir vermissen den kleinen Angsthasen

Die Fernsehserie Wickie ist vierzig Jahre alt und immer noch äußerst beliebt. Jetzt gibt es neue, rasante Folgen in 3-D-Optik. Doch haben wir etwas davon? Mehr Von Tilman Spreckelsen

17.04.2014, 16:12 Uhr | Feuilleton

Neue Biene Maja Vom Moppel zum Magermodel

Biene Maja kehrt zurück ins deutsche Fernsehen - mit neuen Folgen und in computeranimierter 3-D-Optik. Wiederzuerkennen ist sie kaum. Mehr Von Ursula Scheer

29.03.2013, 10:00 Uhr | Feuilleton

100 Jahre Biene Maja Auch eine deutsche Bildungsgeschichte

Der Kinderbuchklassiker von Waldemar Bonsels ist umstritten: schwarzer Humor oder angebräunte Ideologie? Die historisch-kritische Erforschung der Biene hat erst begonnen. Mehr Von Wolfgang Krischke

28.06.2012, 16:26 Uhr | Feuilleton

30 Jahre Biene Maja Diese Biene, die ich meine

Sie paßte bestens in die Kinderkultur der 70er Jahre: die emsige Biene Maja, die sich voller Neugier und Elan der Welt in die Arme wirft. Ihr Gegenbild war der faule und gefräßige Willi. Jetzt sind beide 30 Jahre alt geworden. Anlaß für eine Neubewertung. Mehr Von Tilman Spreckelsen

09.09.2006, 19:59 Uhr | Feuilleton
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z