Beyoncé Knowles: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Kamala Harris im Wahlkampf Selfies mit dem K-Hive

Kamala Harris, Präsidentschaftsbewerberin der Demokraten, sammelt Spenden in New York. Politisch landet sie mal links und mal in der Mitte – und setzt auf die vielen unentschlossenen Wähler. Mehr

16.09.2019, 09:48 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Beyoncé Knowles

1 2 3 ... 5  
   
Sortieren nach

65 Millionen Dollar Gehalt Der Disney-Retter und die „nackte Unanständigkeit“

Disney-Chef Bob Iger gilt als brillant: Er hat den Konzern wieder nach vorn gebracht und plant nun einen Frontalangriff auf Netflix. Dennoch wird er stark kritisiert – allen voran von der Großnichte von Walt Disney. Mehr Von Roland Lindner, New York

06.08.2019, 18:45 Uhr | Wirtschaft

Besuch bei „König der Löwen“ Harry und Meghan treffen Beyoncé und Jay-Z

Bei der Premiere von Disney's Neuverfilmung in London kamen neben Elton John, Beyonce und Pharell Williams auch Prinz Harry und Herzogin Meghan Markle. Mehr

15.07.2019, 07:20 Uhr | Gesellschaft

Der Furor der Pop-Ikone Madonna for President

Über Madonna war gerade wieder eine Menge Hämisches zu lesen, und sie hat sich ordentlich beschwert darüber. Sicher, Selbstironie war nie ihre Stärke. Aber warum sollte sich ein Popstar alles gefallen lassen? Mehr Von Julia Bähr

29.06.2019, 15:02 Uhr | Gesellschaft

Ehemalige „Vogue“ Mode-Chefin „Die Stars müssen dir vertrauen“

Tonne Goodman, ehemalige Mode-Chefin der amerikanischen „Vogue“, hat über zwei Jahrzehnte mit Frauen von Beyoncé bis Michelle Obama zusammengearbeitet. Ein Treffen. Mehr Von Elisa von Hof

06.06.2019, 19:34 Uhr | Stil

Rapper Jay-Z Vom Drogendealer zum Milliardär

Jay-Z ist nicht nur ein Superstar in der Musikszene, sondern auch Unternehmer und Investor. Sogar Warren Buffett ist ein Fan. Der Rapper hat laut Forbes mit seinem Vermögen nun die Marke von einer Milliarde Dollar geknackt. Mehr Von Roland Lindner, New York

05.06.2019, 09:01 Uhr | Gesellschaft

Reichste Musikerin der Welt Rihanna hat nun mehr Vermögen als Madonna

Was den wirtschaftlichen Erfolg angeht, ist Rihanna an Madonna und Beyoncé vorbeigezogen. Außer ihrer Musik verdankt sie ihren Reichtum anderen guten Entscheidungen. Mehr

05.06.2019, 06:57 Uhr | Gesellschaft

Was Punk heute heißt Besser brausen

Auf eine neue Brausepöter-Langspielplatte wartet kein Mensch. Deshalb ist sie dringend notwendig. Mehr Von Dietmar Dath

31.05.2019, 14:55 Uhr | Feuilleton

Modefotografie Nie wieder Opfer!

Der Fotograf Tyler Mitchell hat Beyoncé für die Vogue fotografiert. Warum sein Werk politischer ist als jede kritische Biennalenkunst. Mehr Von Niklas Maak

30.04.2019, 13:34 Uhr | Aktuell

Ruhe in der Schwangerschaft Ihr Frauen, steht auf!

Bei vielen Problemen in der Schwangerschaft verordnen Ärzte Bettruhe. Dabei gibt es so gut wie keinen Nachweis, dass das etwas bringt. Im Gegenteil: Langes Herumliegen kann sogar schaden. Mehr Von Denise Peikert

22.04.2019, 08:18 Uhr | Gesellschaft

Irrsinn im Museum Ein Bett im Louvre

Museen lassen sich eine Menge einfallen, um Besucher anzulocken. Der Louvre ist da ganz weit vorn – und bietet eine Übernachtung unter der Glaspyramide an. Mehr Von Joachim Müller-Jung

04.04.2019, 14:37 Uhr | Feuilleton

Neues Album von Solange Heimweh nach Houston

Mehr als nur die kleine Schwester: Solange Knowles überzeugt mit ihrem vierten Album „When I Come Home“, einer Huldigung an ihre Heimatstadt. Mehr Von Kornelius Friz

23.03.2019, 20:18 Uhr | Feuilleton

Ballett von Damien Jalet Götter, Menschen und Dämonen

Das Wesen mit dem goldenen Schnabelhelm: Die europäische Erstaufführung von Damien Jalets Ballett „Omphalos“ in Hamburg überschreitet die Grenze vom Physischen zum Metaphysischen. Mehr Von Wiebke Hüster

19.03.2019, 21:30 Uhr | Feuilleton

Popstar Billie Eilish Zum Teufel mit der Traurigkeit

Billie Eilish, diese Sängerin, die so voller Weltschmerz und Lebensweisheit auftritt, ist erst 17 Jahre alt, ein Popstar, und kein Mensch über 19 hat je von ihr gehört. Darf man als Erwachsener von ihr schwärmen? Mehr Von Harald Staun

17.02.2019, 12:26 Uhr | Feuilleton

Sängerin Joy Villa Marktlücke Trump-Fan

Donald Trump und die Musiker, das ist eine schwierige Geschichte. Viele prominente Künstler sprechen sich immer wieder gegen ihn aus. Genau das nutzt die Sängerin Joy Villa als Marktlücke – und verkauft sich als Trump-Unterstützerin. Mehr Von Johanna Dürrholz

12.02.2019, 10:16 Uhr | Gesellschaft

Grammy-Verleihung Wer braucht schon noch Trophäen?

Die Grammys waren einst das wichtigste Ereignis der Musikbranche. Aber die Liste der Künstler, die nicht mehr kommen, wird länger. In diesem Jahr zeigt sich, was Kendrick Lamar, Beyoncé und Childish Gambino damit bewirken. Mehr Von Elena Witzeck

11.02.2019, 13:02 Uhr | Feuilleton

Halbzeit-Show beim Super Bowl Ein musikalisches Fiasko

Es gibt kaum eine Show, von der Popmusiker so sehr träumen wie von der Halbzeit-Show des Super Bowl. In diesem Jahr sagten die Superstars aber ab. Also kamen Maroon 5. Und das war für niemanden besonders schön. Mehr Von Johanna Dürrholz

04.02.2019, 14:33 Uhr | Gesellschaft

Enttäuschung bei Super Bowl Was war das denn für eine Halbzeit-Show?

Abseits des Spiels ist die Show in der Pause sonst immer ein Höhepunkt beim Super Bowl. Dieses Mal aber enttäuscht das Konzert. Da hilft bei der Notbesetzung auf der Bühne auch kein nackter Oberkörper. Mehr

04.02.2019, 08:36 Uhr | Sport

„Assume Form“ von James Blake Endlich darf die Sonne scheinen

Barfuß im Park: Auf „Assume Form“ öffnet sich der britische Popmusiker James Blake vorsichtig der Euphorie. Es gibt Gründe anzunehmen, dass es das meistgeliebte James-Blake-Album werden wird. Mehr Von Wiebke Hüster

21.01.2019, 16:51 Uhr | Feuilleton

Rapper Bad Bunny Der Junge aus der düsteren Strandbar

Autotune-getränkter Südstaatenrap, Reggaeton und Queerness: Der puerto-ricanische Klickzahlen-König Bad Bunny versucht es mit einem Album. Darum, sich zu etablieren, geht es längst nicht mehr. Mehr Von Martin Andris

14.01.2019, 20:13 Uhr | Feuilleton

Scouts in der Musikindustrie Die Hitmaschine

Anstatt die Stars von morgen auf Festivals und Konzerten zu finden, experimentiert die Musikindustrie mit Big Data und Künstlicher Intelligenz. Doch die Computerprogramme könnten dazu führen, dass das Musikangebot von morgen gleichförmiger und letztlich langweiliger wird. Mehr Von Marcus Theurer

30.12.2018, 08:12 Uhr | Wirtschaft

Billie Jean King wird 75 Vorbild für Mädchen und junge Frauen

Billie Jean King eignet sich als Vorbild für Mädchen und junge Frauen. Eine, die sich vehement für die Rechte von Frauen einsetzt und viel erreicht hat: zum 75. Geburtstag der ehemaligen Profitennisspielerin. Mehr Von Jutta Heeß

22.11.2018, 09:07 Uhr | Sport

Der Erfolg schwarzer Models The New Black

Noch nie waren schwarze Models so erfolgreich wie heute. Auch Akiima aus Australien hat zurzeit einen Lauf auf den Laufstegen. Mehr Von Alfons Kaiser

19.11.2018, 13:08 Uhr | Stil

Werbung für die Demokraten Taylor Swift äußert sich erstmals politisch

Auf Instagram positioniert sich Taylor Swift klar gegen eine republikanische Senatskandidatin. Bislang hatte die Sängerin über ihre politische Einstellung geschwiegen – und sich so auch von Rechten vereinnahmen lassen. Mehr Von Julia Anton

08.10.2018, 14:53 Uhr | Gesellschaft

Londoner Modewoche Bitte etwas Mut applizieren

Ein Designer-Debüt bei Burberry, zwei Jubiläen, eine Aktivistin auf dem Laufsteg: Selten war auf der Londoner Modewoche so viel los wie in dieser Saison. Das erinnert daran, dass Mut ein guter Ratgeber ist. Mehr Von Jennifer Wiebking, London

18.09.2018, 22:29 Uhr | Stil

Website „The Pudding“ Sie machen das Debatten-Universum sichtbar

Um wen trauert die Welt? Wovon rappen Rapper wirklich? Die Redaktion von „The Pudding“ beantwortet Fragen, die selten gestellt werden, auf sehr clevere Weise. Mehr Von Axel Weidemann

11.08.2018, 21:44 Uhr | Feuilleton

„Apeshit“-Museumsführung Der Louvre setzt aufs Nachäffen

Mehr als 70 Millionen Klicks im Netz: Der Louvre bietet eine Führung entlang der siebzehn Werke an, die im Video zu „Apeshit“ von Beyoncé und Jay-Z gezeigt werden. Ist bei dieser Glamour-Tour etwas zu lernen? Mehr Von Stefan Trinks

14.07.2018, 08:55 Uhr | Feuilleton

Rechte am Design Wer hat’s erfunden?

Eine Tasche aus Bambus wird erst zum Accessoire dieses Sommers – und dann zum Streitthema. Kann die Marke Cult Gaia ein Recht auf ein Taschendesign haben, das wiederum an die japanische Kultur angelehnt ist? Mehr Von Katharina Pfannkuch

11.07.2018, 12:25 Uhr | Stil

Londoner Auktionen Es lässt sich doch einiges machen

Die Auktionen mit Alten Meistern bei Sotheby’s und Christie’s während der Londoner „Classic Week“ sehen vielversprechend aus. Eine Vorschau. Mehr Von Gina Thomas, London

02.07.2018, 10:00 Uhr | Feuilleton

Beyoncé und Jay-Z Der Louvre als Deko

Beyoncé und Jay-Z haben ihr neues Musikvideo unter der pompösen Deckenmalerei im Louvre gedreht. Doch der Louvre spielt in dem Video eine geringe Rolle: Eher sieht es umgekehrt nach einer Übernahme des Louvre durch zwei Superstars aus. Mehr Von Rose-Maria Gropp

23.06.2018, 11:32 Uhr | Feuilleton

FAZ.NET-Sprinter Es könnte so einfach sein

Vereine sind verunsichert, die Deutsche Bank ist unruhig und Angela Merkel hatte auch schon leichtere Termine. Was der Tag bringt, steht im Sprinter. Mehr Von Patrick Bernau

24.05.2018, 06:27 Uhr | Aktuell

Besuch bei Trump Macrons Mission

Der Staatsbesuch von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron in Washington bringt schöne Bilder und herzliche Gesten. Doch hinter den Kulissen wird seit Wochen hart verhandelt – denn Macron will nicht mit leeren Händen nach Europa zurückkehren. Mehr Von Frauke Steffens, New York

25.04.2018, 06:27 Uhr | Politik

Trendfarbe Gelb regiert die Welt

Sonne für alle: Beyoncé hat den knalligen Frühlingstrend auf die große Bühne gebracht. Der kräftige Gelbton „Achtung!“ findet sich immer häufiger in Geschäften und Fußgängerzonen rund um den Globus. Mehr Von Alfons Kaiser

24.04.2018, 13:11 Uhr | Stil

Nach dem Giftangriff Diese reichen Russen könnte Mays Zorn treffen

Nach dem Giftanschlag auf den Doppelagenten in Großbritannien kündigte Premierministerin May ein strengeres Vorgehen gegen „kriminelle und korrupte Eliten“ an. Die Multimilliardäre Abramowitsch, Usmanow und Deripaska wären naheliegende Ziele. Mehr Von Jochen Buchsteiner, Reinhard Veser

15.03.2018, 21:25 Uhr | Politik

James Baldwins Debütroman Den nächsten Sturm abwarten

Der afroamerikanische Autor James Baldwin hat mein Denken und Schreiben geprägt. Jetzt erscheint sein autobiographischer Debütroman „Von dieser Welt“ in neuer Übersetzung. Mehr Von Sasha Marianna Salzmann

08.03.2018, 22:46 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z