Beverly Hill: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Coldplay-Album „Ghost Stories“ Der Verrat

Aus Liebesschmerz haben große Künstler große Kunst werden lassen. Chris Martin, frisch getrennt von Gwyneth Paltrow, gehört nicht dazu. Die neue Platte seiner Band Coldplay strotzt vor Lieblosigkeit der Liebe gegenüber. Weg damit! Mehr

20.05.2014, 20:34 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Beverly Hill

1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Beverly Hills Hotel Luxusboykott gegen Scharia in Brunei bröckelt

Der Besitzer des renommierten Beverly Hills Hotels, der Sultan von Brunei, hat in seiner Heimat das Scharia-Strafrecht eingeführt. Die Bürgermeisterin würde das Hotel deshalb gerne boykottieren, aber einige Stadtväter verweigern die Gefolgschaft. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

09.05.2014, 17:57 Uhr | Gesellschaft

Luxus für Vierbeiner Bauchkraulen inklusive

Hundehotels in Amerika bieten ihren Gästen Wellness-Oasen und Fünf-Sterne-Suiten, selbst Surfen können Tiere dort lernen. Was sollen Hunde auch sonst tun, wenn Herrchen und Frauchen arbeiten? Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

27.04.2014, 18:37 Uhr | Gesellschaft

Kindesmissbrauch in Hollywood „Herumgereicht wie ein Stück Fleisch“

Regisseur Bryan Singer soll einen früheren Nachwuchsschauspieler als Jugendlichen vergewaltigt haben. Die Klage gegen ihn ist nur der Anfang. Hollywood droht eine Prozesslawine wegen Kindesmissbrauchs. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

23.04.2014, 11:20 Uhr | Gesellschaft

Nominierungen 2014 „Gravity“ und „American Hustle“ greifen nach Oscars

Für das Weltraumdrama „Gravity“ und die Kriminalkomödie „American Hustle“ ist der Oscar mit jeweils zehn Nominierungen zum Greifen nah. Deutsche Hoffnungen erfüllten sich nicht. Mehr

16.01.2014, 15:26 Uhr | Feuilleton

Golden Globes Nicht ohne meine Tochter

Bei der Verleihung der Golden Globes geht es zu wie auf dem Schulhof. Man preist die Familie und schweigt über die Kunst. Die großen Gewinner heißen „12 Years a Slave“ und „American Hustle“. Mehr Von Patrick Bahners, New York

13.01.2014, 05:31 Uhr | Feuilleton

Im Gespräch: Jon Voight Wer will mal den Oscar halten?

Hat er es wirklich abgelehnt, im „Weißen Hai“ mitzuspielen? Stimmt nicht, sagt Jon Voight. Aber Arnold Schwarzenegger wollte ihn zum „Superman“ überreden. Ein Gespräch. Mehr

08.01.2014, 16:09 Uhr | Feuilleton

Deutsche bei Golden Globes Chancen für Brühl und Zimmer

Deutsche Schauspieler können auch international mitbieten. Daniel Brühl gehört gerade dazu und die Filmmusik von Hans Zimmer sowieso. Beiden winkt ein Golden Globe - später vielleicht sogar mehr. Mehr

12.12.2013, 18:43 Uhr | Feuilleton

Marilyn Monroe Das Wunder chirurgisch entfernt

Lange wurde vermutet, dass Marilyn Monroe ihre Schönheit nicht nur der Natur zu verdanken hatte. Neue Röntgenaufnahmen sollen jetzt mehrere Eingriffe belegen. Die Akten werden im November versteigert. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

09.10.2013, 22:30 Uhr | Gesellschaft

Schönheitsideale Die Nasenform des neuen Menschen

Kosmetische Industrie und plastische Chirurgie tun alles, um uns einzureden, nur wer schön sei, bringe es im Leben weit. In Südkorea lässt man sich für diesen Glauben inzwischen sogar die Kiefer brechen. Mehr Von Melanie Mühl

28.06.2013, 11:33 Uhr | Feuilleton

Schriftsteller Nicholas Sparks Bei ihm sind Sie immer im sicheren Hafen

Er schreibt ein Buch nach dem anderen - und stets schwarze Zahlen: Bei einem Treffen gibt Nicholas Sparks Einblick in sein Geschäftsmodell. Mehr Von Nina Rehfeld

23.02.2013, 19:23 Uhr | Gesellschaft

Oscar 2013 Going for Goldjunge

Hollywood bereitet sich auf die größte Show des Jahres vor – und zittert vor den möglichen Ausfällen des diesjährigen Oscar-Moderators Seth MacFarlane. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

22.02.2013, 16:31 Uhr | Gesellschaft

Im Kino: „Sparkle“ Wunden gibt es immer wieder

Whitney Houston in ihrer letzten Filmrolle: Der Musikfilm „Sparkle“ zeigt die Mobilmachung für den härtesten Job der Welt. Und weiß, dass jeder Popstar eine fürsorgliche Instanz braucht. Mehr Von Daniel Haas

13.10.2012, 20:49 Uhr | Feuilleton

Vampir-Serie „True Blood“ Würden Sie mich bitte mal beißen?

Noch ein Vampir-Duo: Anna Paquin und Stephen Moyer, Hauptdarsteller der Serie „True Blood“, sind die erwachsene Version der „Twilight“- Liebenden. Ein Paar sind sie auch im wahren Leben. Mehr Von Nina Rehfeld

01.09.2012, 19:23 Uhr | Gesellschaft

Supersonderspitzenpreis Spiderman räumt ab

Auf dem Cover des 328. Spider-Man-Comics haut Spider-Man dem muskulösen Hulk gewaltig unters Kinn. Die Originalzeichnung animierte einen Telefonbieter zu einem kräftigen Griff ins Portemonnaie. Mehr Von Patrick Bahners, New York

07.08.2012, 08:17 Uhr | Feuilleton

Der Promi-Pool-Boy erzählt Faye Dunaway zeigte ich, wie man krault

Svend Petersen brachte Hollywood-Stars eiskalten Chardonnay, schirmte die Beatles vor ihren Fans ab. Als pool boy des Beverly Hills Hotel las der Däne, 81, den Celebritys vier Jahrzehnte jeden Wunsch von den Augen ab – und fühlt sich elf Jahre nach der Pensionierung weiter am Beckenrand zu Hause. Mehr

02.08.2012, 17:18 Uhr | Gesellschaft

Luxusgut Swimmingpool Das Idyll glitzert blau

Er ist die coolste Immobilie überhaupt: der Swimmingpool. Seine höchste Ausprägung hat er in Kalifornien erfahren. Oder kommt einem das nur so vor, weil die Amerikaner ihre Vision des Beckens in alle Welt exportiert haben? Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

02.08.2012, 17:16 Uhr | Gesellschaft

Maximilian Schell im Gespräch „Ich bin ja nichts geworden“

Er hat deutsche Soldaten und russische Emigranten gespielt, Opern und Filme inszeniert, er war mit Marlon Brando befreundet, bezauberte Judy Garland. Doch was sagt Maximilian Schell, 81, wenn man ihn fragt, ob sein Leben vollendet ist? Mehr

23.06.2012, 21:22 Uhr | Gesellschaft

Miley Cyrus Happy aufs nächste Level

Als Hannah Montana war sie der vermutlich größte Teenager-Star des Planeten. Jetzt, mit 19, kämpft Miley Cyrus darum, erwachsen zu werden und ihre Musik aufs nächste Level zu bringen. Mehr Von Nina Rehfeld

28.05.2012, 18:10 Uhr | Gesellschaft

Klage auf Schadenersatz Beleidigendes Angebot?

E-Mails bringen die mächtige Gagosian Gallery in Verruf. Hat sich das internationale Unternehmen beim Verkauf eines Werks von Lichtenstein unrechtmäßig bereichert? Mehr Von Jordan Mejias, New York

10.04.2012, 07:30 Uhr | Feuilleton

Gerichtsmediziner Ed Winter Der Arzt der toten Stars

Der Gerichtsmediziner Ed Winter aus Los Angeles ist berühmt, weil viele Berühmte auf seinem Tisch lagen - zum Beispiel Brittany Murphey, Michael Jackson und Whitney Houston. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

24.03.2012, 09:55 Uhr | Gesellschaft

Obduktionsbericht Whitney Houston ertrank in der Badewanne

Eine Herzkrankheit und der chronische Kokainkonsum spielten beim Tod von Whitney Houston eine Rolle. Doch die Gerichtsmediziner schlossen die Akte mit dem Resultat: Tod durch Ertrinken. Mehr

23.03.2012, 07:41 Uhr | Gesellschaft

Max Zähle „Ich fühle mich wie auf Klassenfahrt“

Max Zähle war mit seinem Kurzfilm „Raju“ für einen Oscar nominiert. Der Regisseur über die Verleihung, den langen Weg über den Teppich und das surreale Kalifornien. Mehr

27.02.2012, 16:32 Uhr | Gesellschaft

Whitney Houstons Tod Ed Winter sagt noch nichts

Während sich Obduktionsleiter Ed Winter in Schweigen hüllt, blühen nach Whitney Houstons Tod die Gerüchte um mögliche Todesursachen. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

14.02.2012, 18:36 Uhr | Gesellschaft

Whitney Houston Rekonstruktion der letzten Stunden

Nach dem Tod von Whitney Houston schwankt Hollywood zwischen Trauer und Neugier. Als Todesursache gilt eine Kombination aus Medikamenten und Alkohol. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

13.02.2012, 16:10 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z