Berlin-Kreuzberg: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Kevin Kühnert in Berlin Heiße Diskussionen mit dem Juso-Vorsitzenden

Beim zweiten Stopp der „No-Groko-Tour“ des Juso-Vorsitzenden Kevin Kühnert kommt es zu hitzigen Debatten. Auf Angriffe gegen die Parteiführung verzichtet der Anführer der Groko-Gegner aber. Mehr

14.02.2018, 09:05 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Berlin-Kreuzberg

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

In Berlin und weltweit Gewalt am Mai-Feiertag

In Berlin-Kreuzberg wurden am 1. Mai Polizisten mit Flaschen beworfen, es gab mehrere Festnahmen. Auch in anderen Städten im In- und Ausland gab es Zwischenfälle – in der Türkei regelrechte Straßenschlachten. Mehr

02.05.2017, 10:22 Uhr | Politik

Lebensmittel-Industrie Ernährung bekommt jetzt mehr Gewicht

Gegessen wird ja immer. Aber heute wollen die Verbraucher auch wissen, wo das Essen herkommt und was drin ist. Nun schlägt die Stunde der jungen Quereinsteiger. Der Kampf um den Konsumenten ist eröffnet. Mehr Von Melanie Mühl

23.07.2016, 23:31 Uhr | Feuilleton

Zwei Verletzte Massenschlägerei in Berlin-Kreuzberg

Weil ein Imbissbesitzer einen Drogendealer seines Ladens verweist, kommt es in Berlin zu einer Prügelei. Am Ende ist der Imbissbesitzer leicht verletzt, der Dealer hat Knochenbrüche. Mehr

13.04.2016, 13:06 Uhr | Gesellschaft

Geplante Beschlagnahme Altbau mit Stuck für die Flüchtlinge

Berlin greift zu drastischen Mitteln: Die Stadt will leerstehende Wohnungen für Flüchtlinge beschlagnahmen. Noch vor kurzem wäre das undenkbar gewesen. Mehr Von Corinna Budras

04.10.2015, 16:23 Uhr | Politik

Pädophilie-Vorwürfe „Die Grünen müssen den Tätern ein Gesicht geben“

Die Berliner Grünen haben bis Mitte der neunziger Jahre pädophile Mitglieder in ihren Reihen geduldet. Frauke Homann, einstige Sozialarbeiterin in Berlin-Kreuzberg, spricht über das Netzwerk der Pädophilen, über Vertuschung und die Fehler der Grünen. Mehr Von Christian Füller

20.05.2015, 20:20 Uhr | Politik

Berlin-Kreuzberg Lex Görli

Der Görlitzer Park in Berlin-Kreuzberg ist vor allem bei Menschen beliebt, die Rauschgift aller Art kaufen oder verkaufen wollen. Das will die Politik nun ändern. Ab sofort soll die Polizei rigoros gegen Drogenhändler vorgehen. Mehr Von Mechthild Küpper, Berlin

31.03.2015, 20:40 Uhr | Politik

Jugend-Projekt in Berlin „Mit Sport gegen ein Erziehungsvakuum“

Wie können Spitzenathleten im Kampf gegen Gewalt helfen? Wie vermitteln sie Kindern und Jugendlichen Orientierung? In Berlin gibt es ein Projekt an 30 Schulen. Ein Gespräch über Motive und Möglichkeiten. Mehr

15.12.2014, 17:23 Uhr | Sport

Portal für Zimmervermittlung Airbnb verhökert Kreuzberg

Wohnungsvermittler aus dem Internet bieten Touristen authentisches Kiezleben in Berlin. Doch die Einheimischen finden keine Wohnung mehr. Welche Veränderungen das mit sich bringt, zeigt sich im Wrangelkiez besonders deutlich. Mehr Von Inge Kloepfer

13.12.2014, 19:00 Uhr | Wirtschaft

Adventszeit Unchristlich

In Berlin-Kreuzberg finden seit einigen Jahren nicht nur Weihnachtsmärkte statt, sondern auch Winterfeste und Wintermärkte. Und niemand muss sich mehr diskriminiert fühlen. Mehr Von Morten Freidel

05.12.2014, 16:15 Uhr | Feuilleton

Castingshow für Unternehmer Gut gegründet, Löwe?

In der Fernsehsendung „Die Höhle der Löwen“ buhlten Jungunternehmer um ein Startkapital von privaten Investoren. Wir haben die Sieger der ersten Staffel besucht und uns gefragt: Ist die Show der Weg zum Erfolg? Mehr Von Lena Schipper

08.10.2014, 17:54 Uhr | Beruf-Chance

Einigung mit Flüchtlingen Keine Räumung in Kreuzberg

Erleichterung in Berlin-Kreuzberg: Nach mühsamen Verhandlungen ist ein Kompromiss für die Flüchtlinge in der besetzten Schule gefunden. Die Polizei zieht sich zurück. Mehr

03.07.2014, 00:39 Uhr | Politik

Bauen in der Stadt Gute Idee schlägt Scheckbuch

Ein städtischer Bauplatz in bester Lage - davon träumen viele Bürger. Bisher machte bei der Grundstücksvergabe meist der das Rennen, der das meiste Geld bot. Das ändert sich. Mehr Von Jörg Niendorf

01.03.2014, 20:16 Uhr | Wirtschaft

Frank Goosen im Gespräch Manufactum-Männer sind das Schlimmste

Warum bekommen Loser immer die schönsten Frauen, und: Steckt der Mann in der Krise? Frank Goosen, bekannt als Autor von Liegen lernen, hat da so seine Theorien. Mehr

04.02.2014, 13:05 Uhr | Gesellschaft

Transition Towns Schrumpfen von unten

Lange wurde über die Grenzen des Wachstums diskutiert. Die Transition-Bewegung will dem Wachstum mit eigenen Ideen Grenzen setzen. Jeder auf seine Art, jeder im Kleinen. Ohne Genügsamkeit geht das nicht. Aber auch nicht ohne Spaß. Mehr Von Philipp Krohn

26.12.2013, 21:51 Uhr | Wirtschaft

Große Koalition Für Merkel ist der Weg frei

Nach der Zustimmung der SPD-Basis zur großen Koalition steht das künftige schwarz-rote Kabinett. Nach FAZ.NET-Informationen wird Ursula von der Leyen Verteidigungsministerin - als erste Frau in diesem Amt überhaupt. Doch das ist nicht die einzige Überraschung. Mehr

14.12.2013, 16:39 Uhr | Politik

Flashmob in Berlin Krautfunding mit Sauercrowd

Wer am Abend des 10. Dezember noch nichts vorhat, hier ein Tipp: Zu feiner Tanzmusik Kohl stampfen in der Markthalle Neun in Berlin-Kreuzberg. Für einen guten Zweck zudem. Mehr

05.12.2013, 04:00 Uhr | Finanzen

Friedhofscafés Schnittchen in der Aufbahrungshalle

Früher lagen in der Aufbahrungshalle auf dem Friedhof in Berlin-Kreuzberg die Toten. Heute werden hier Cappuccino, Kuchen und Schnittchen gereicht. Mehr

08.10.2013, 15:36 Uhr | Gesellschaft

Kleingärten Hier kommt die nächste Generation

Deutschlands Kleingärten wandeln sich. Die Pächter werden jünger, mehr Familien mit Kindern kommen aus der Stadt. Nur die strengen Regeln, die sind gleich geblieben. Mehr

27.09.2013, 15:22 Uhr | Stil

Grüne Der Absturz ist erst der Anfang

Nach dem enttäuschenden Wahlabend wissen die Grünen noch nicht so recht, wohin es nun gehen soll. Jürgen Trittin sieht die Schuld nicht beim Programm seiner Partei. Das sehen nicht alle so. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

23.09.2013, 22:11 Uhr | Politik

Pflegeheim für junge Leute Ohne das bewerten zu wollen

Wenn ein Mensch den Alltag nicht mehr alleine stemmen kann, kommt er ins Altersheim. Was aber, wenn es jüngere Leute sind, die dauerhaft pflegebedürftig werden? In Berlin gibt es ein Heim für solche Fälle. Ein Hausbesuch. Mehr Von Christina Hoffmann, Berlin

31.07.2013, 16:20 Uhr | Gesellschaft

Schwerpunkt Arbeit für alle Die Generation Y fordert die Personalchefs heraus

Für viele junge Leute stehen Freizeit und Selbstverwirklichung an erster Stelle. In den Führungsetagen wird deshalb an neuen Karrierewegen gebastelt. Mehr Von Julia Löhr

16.05.2013, 15:05 Uhr | Wirtschaft

Aufnehmen mit Vinyl Musik pur - ganz ohne Schummelei

In Berlin werden noch Schallplatten nach alter Väter Sitte gemacht. Aus Vinyl, live. Natürlich ohne jede digitale Nachbearbeitung. Mehr Von Philipp Krohn

04.05.2013, 12:00 Uhr | Technik-Motor

Ruth Mahr Wollen wir uns nicht doch erschießen lassen?

Es kommt sicher nicht so häufig vor, dass eine ganze Schulklasse gemeinsam in Tränen ausbricht: Unsere Leserin Ruth Mahr erinnert sich an ihre Kinderlandverschickung und verschiedene Lager der Kriegs- und Nachkriegszeit. Mehr

22.03.2013, 12:36 Uhr | Feuilleton

„Träumen in Berlin“ aus einer Kinderschreibwerkstatt Ein Mond war mit einem Stern befreundet

Wovon träumen Kinder? Anja Tuckermann und Guntram Weber haben sie gefragt. Das Ergebnis ist ein schmaler Band aus Alltag und Poesie, voller existentieller Sorgen. Mehr Von Ramona Lenz

22.02.2013, 16:30 Uhr | Feuilleton
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z