Bayreuth: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Bayreuth

  1 2 3 4 ... 11 ... 23  
   
Sortieren nach

Fraport Skyliners Tendenz fallend

Pokal-Endturnier, Play-off-Runde: Die Skyliners haben Ambitionen, aber die Leistungskurve sinkt, und die Auswärtsschwäche ist ein großes Problem. Mehr Von Jörg Daniels

02.01.2018, 10:44 Uhr | Rhein-Main

„Ich war Hitlers Trauzeuge“ Und läuft und läuft und läuft

Finis Germaniae: Peter Keglevics hat einen Pikaro-Roman über die letzten Tage des Nationalsozialismus geschrieben. Der reichlich vorhandene Klamauk unterminiert geradezu jede tiefere Bedeutung. Mehr Von Oliver Jungen

29.10.2017, 00:14 Uhr | Feuilleton

medi Bayreuth Ein Mix, der es in sich hat

Die Balance stimmt: medi Bayreuth sorgt für Aufsehen im Basketball. Und das nicht nur mit einem Trainer aus Österreich und einem Center aus Ägypten. Mehr Von Stefan Koch, Bayreuth

25.10.2017, 17:14 Uhr | Sport

Basketball-Bundesliga Nächster Korb für Ulm

Klassischer Fehlstart für Ulm in der Basketball-Bundesliga. Drei Spiele, drei Niederlagen, so viele wie in der gesamten Hauptrunde der Vorsaison nicht. Ein Grund ist bekannt. Mehr

08.10.2017, 21:01 Uhr | Sport

Frauenrollen bei Voltaire Wir wollen Heldinnen!

Weil ihr zu wenig Frauen im Theater vorkamen, beschwerte sich Wilhelmine von Bayreuth bei Voltaire. Diese Diskussion wird immer noch geführt – nur auf niedrigerem Niveau. Mehr Von Julia Bähr

07.09.2017, 13:42 Uhr | Feuilleton

Manipulierte Abgaswerte Warum Volkswagen vielleicht Millionen Autos zurücknehmen muss

Tausende Kunden wollen von VW ihr Geld zurück. Sie fühlen sich im Abgasskandal betrogen. Jetzt verzichtet Volkswagen erstmals auf Berufung. Ein Meilenstein im Streit Konzern gegen Kunden, sagen Fachleute. Der Konzern widerspricht vehement. Mehr Von Carsten Germis, Hamburg und Marcus Jung

24.06.2017, 15:13 Uhr | Wirtschaft

„Lohengrin“ von 1967 in Prag Der Schwan ist mehr als nur eine Projektion

Diese Langsamkeit der Bewegungen, dieses weiche Licht: Am Prager Nationaltheater rekonstruiert Katharina Wagner eine Bayreuther „Lohengrin“-Inszenierung ihres Vaters Wolfgang von 1967. Mehr Von Jan Brachmann, Prag

11.06.2017, 00:43 Uhr | Feuilleton

Wagnerianer Jonathan Meese Er beliebt zu ’erzen

In Bayreuth ist Jonathan Meese wegen seines Hitlergrußes  krachend gescheitert. Nächste Woche versucht es der verhinderte Wagner-Regisseur mit einer Performance mit Zungenbrecher-Titel. Mehr Von Jan Brachmann

25.05.2017, 17:00 Uhr | Feuilleton

Oper Wahnfried in Karlsruhe Wo alle Helden scheitern

Karlsruhe wagt sich an die Uraufführung von Avner Dormans Bayreuth-Oper Wahnfried. Sie hat etwas von höherem Kasperletheater. Als Umgang mit einer Schreckensgeschichte nicht die schlechteste Wahl. Mehr Von Gerhard R. Koch

30.01.2017, 14:07 Uhr | Feuilleton

Streit der Wagner-Stämme Erfolg für Festspiele im Bayreuther Wagner-Prozess

Unter den Nachfahren Richard Wagners gibt es Streit über den Einfluss auf die Festspiele in Bayreuth, ihre Leitung und das Festspielhaus. Jetzt hat das Landgericht den Status quo bestätigt. Mehr

15.12.2016, 11:45 Uhr | Feuilleton

Der Fall Peggy Böhnhardt, der Spurenverursacher

Am Fundort von Peggys Leiche und am Ort des Suizids von Uwe Böhnhardt wurde das selbe Metermaß verwendet. Doch woher die DNA-Spur des NSU-Mitglieds wirklich stammt, ist immer noch nicht klar. Mehr Von Karin Truscheit, München

27.10.2016, 14:43 Uhr | Gesellschaft

NSU in Thüringen? Weiterer Kindesmord wird neu aufgerollt

Nachdem am Fundort der ermordeten Peggy K. DNA-Spuren des NSU-Terroristen Uwe Böhnhardt entdeckt wurden, lässt Thüringens Ministerpräsident die Akten eines anderen ungeklärten Kindsmordes neu prüfen. Die Staatsanwaltschaft schließt derweil eine Verunreinigung der Probe nicht aus. Mehr

14.10.2016, 13:53 Uhr | Gesellschaft

Der Fall Peggy Lange Suche, später Freispruch und eine NSU-Verbindung

Der Fall Peggy beschäftigt seit Jahren Ermittler und Öffentlichkeit. Dabei schien schon früh ein Schuldiger gefunden zu sein. Eine Chronik. Mehr

13.10.2016, 23:18 Uhr | Gesellschaft

Anna Netrebko im Interview Es braucht einen starken Körper

Ein Gespräch mit Anna Netrebko über den Wandel ihrer Stimme, das Sterben auf der Bühne - und warum sie nie in Bayreuth auftreten und Wagner singen wird. Mehr Von Eleonore Büning

07.08.2016, 12:50 Uhr | Feuilleton

Bayreuther Festspiele 2016 Wie wuchtig die junge Braut ihre Verzweiflung herausschleudert!

Katharina Wagner hat in Bayreuth szenisch ein wenig am Tristan gearbeitet. Christian Thielemann holt aus der Akustik des Festspielhauses alles heraus, und Petra Lang und Stephen Gould lassen die Oper leuchten. Mehr Von Eleonore Büning

03.08.2016, 18:08 Uhr | Feuilleton

Bayreuther Festspiele 2016 Wütende Worte, wunderbare Wagnerweisen

Das ersehnte Bayreuth-Debüt: Marek Janowski ersetzt den Dirigenten Kirill Petrenko und ist der Triumphator bei der vierten Auflage des Rings von Frank Castorf. Mehr Von Eleonore Büning

02.08.2016, 21:28 Uhr | Feuilleton

Bayreuther Festspiele 2016 Ich bin schneller als Toscanini

Hartmut Haenchen ist eingesprungen, als den Festspielen ihr Dirigent für den Parsifal absprang, zwei Wochen vor Premiere. Das Publikum jubelt. Wie hat er das gemacht? Ein Interview. Mehr Von Eleonore Büning

31.07.2016, 18:10 Uhr | Feuilleton

Bayreuther Festspiele Amfortas, von Wannen kommst du

Mit Parsifal und unter hohem Sicherheitsaufwand eröffnen die Bayreuther Festspiele. Klaus Florian Vogt singt wundervoll. Aber was hat sich Regisseur Uwe Eric Laufenberg bloß dabei gedacht? Mehr Von Eleonore Büning

27.07.2016, 16:00 Uhr | Feuilleton

„Parsifal“ im Frankfurter Kino Genießen Sie die Emotion

Wie heißt doch gleich das rosa Wassereis? Auch solche Fragen wurden geklärt bei der Übertragung von Wagners „Parsifal“ aus Bayreuth in ein Frankfurter Kino. Mehr Von Florian Balke

27.07.2016, 13:01 Uhr | Rhein-Main

British-American Tobacco Zigarettenhersteller streicht 950 Stellen in Bayreuth

Nach tagelanger Ungewissheit steht fest: Der britische Tabakkonzern BAT baut in Bayreuth zwei Drittel seiner Stellen ab. Ein Problem für die Mitarbeiter - und die Region. Mehr

14.07.2016, 19:18 Uhr | Wirtschaft

Bayreuther Festspiele Wagner wagen

Wenn die jungen Genies schwächeln, müssen die alten Hasen einspringen. Das kann dem Familienbetrieb in Bayreuth, der sonst gern im eigenen Mythensaft schmort, nur guttun. Mehr Von Eleonore Büning

07.07.2016, 15:16 Uhr | Feuilleton

Wagner-Oper in Leipzig Putzig, diese Widder vor Frickas Wagen

Leipzig hat wieder einen Ring: Mit der Götterdämmerung ist Richard Wagners Opern-Tetralogie nach drei Jahren vollendet. Es wird viel getanzt dabei. Mehr Von Josef Oehrlein

07.07.2016, 14:22 Uhr | Feuilleton

Wagners Gralsglocken Eine Glocke mit Saiten und Tasten

Für die Musik Richard Wagners wurde manches Instrument erfunden. Ein ganz spezielles hat man in Bayreuth gerade nachgebaut. Mehr Von Frank Pergande, Bayreuth

07.07.2016, 12:25 Uhr | Gesellschaft

Thüringen Knochenteile stammen höchstwahrscheinlich von Peggy

Die jetzt gefundenen Skelettknochen sind höchstwahrscheinlich die sterblichen Überreste der seit 2001 verschwundenen Peggy. Dies bestätigten am Montag Polizei und Staatsanwaltschaft. Nicht nur die Knochen führten zu dieser Erkenntnis. Mehr

04.07.2016, 15:36 Uhr | Gesellschaft

Nach der Flucht des Dirigenten Endlich Skandal in Bayreuth

Regisseur und Musikdirektor sind bedrückt, die Festspielchefin telefoniert: Keine vier Wochen vor der Parsifal-Premiere kündigt Dirigent Andris Nelsons seine Mitarbeit auf. Unersetzlich indes ist ein anderer Gast. Mehr Von Eleonore Büning

03.07.2016, 17:23 Uhr | Feuilleton
  1 2 3 4 ... 11 ... 23  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z