Bayreuth: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Bayreuth

  9 10 11 12 13 ... 23  
   
Sortieren nach

Krebstherapie Ein bisschen Stress muss sein

Kann psychischer Druck Krebs auslösen? Darüber wird seit langem gestritten. Jetzt macht eine neue Theorie die Runde: Kurzzeitbelastung hilft vielleicht sogar gegen die Krankheit. Mehr Von Richard Friebe

16.11.2009, 10:32 Uhr | Wissen

Eishockey: Deutschland-Cup Blindflug in die olympische Bewährungsprobe

Die Eishockey-Nationalmannschaft beeindruckt beim Deutschland-Cup durch Kampfgeist und Spielfreude, sie siegt 5:1 gegen die Schweiz und gewinnt das Turnier - doch das war's schon zum Leidwesen des Bundestrainers mit der Vorbereitung auf Vancouver. Mehr Von Evi Simeoni, München

08.11.2009, 20:05 Uhr | Sport

Graphik Ein Meer aus Köpfen

Phantastischer Realist: Der Künstler Stephan Klenner-Otto lebt in der Provinz und beschäftigt sich dort mit Literatur. Den Autoren hat er in unzähligen Porträts ein Denkmal gesetzt. Mehr Von Alexander Kosenina

23.10.2009, 19:04 Uhr | Feuilleton

Mentoren für Studenten Auf Tuchfühlung mit dem Prof

Welcher Professor kennt heute schon noch seine Studenten? Für persönliche Gespräche ist an Massenunis keine Zeit. In Duisburg und Essen soll sich das nun ändern: Dort bekommt jeder Erstsemester einen Mentor. Mehr Von Sebastian Balzter

06.10.2009, 04:00 Uhr | Beruf-Chance

Wandern in Tirol Mit dem Osten geht es bergauf

Berlin ist im Zillertal, Dresden blickt auf den Stubaigletscher, Magdeburg liegt im Karwendelgebirge: Ostdeutschland liegt in Tirol. Eine Wanderung von der Berliner Hütte zum Brandenburger Haus und ein Stück deutsche Geschichte. Mehr Von Andreas Lesti

05.10.2009, 10:48 Uhr | Reise

Oper: Die Meistersinger von Nürnberg Von kölschem Dunst und kölschem Tand

Uwe Eric Laufenberg eröffnet seine Kölner Opernintendanz mit einer geschmacklos ranschmeißerischen Inszenierung der Meistersinger. Die Geschichtsdeutung seiner Inszenierung schwelgt in wuchtiger Schlichtheit. Mehr Von Holger Noltze

22.09.2009, 15:20 Uhr | Feuilleton

Das Milliardenprogramm (10) Geld für Winifreds Villa

Richard Wagners pompöse Villa in Bayreuth wird saniert. Und zwar nicht mithilfe reicher Privatiers, sondern mit Geld aus dem Konjunkturpaket II der Bundesregierung. Der letzte Teil aus der Serie: Hier gibt Deutschland Ihr Geld aus. Mehr Von Christian Siedenbiedel

22.09.2009, 08:13 Uhr | Wirtschaft

Christian Thielemann Ich bin bestens gelaunt

Was wird nur aus Christian Thielemann? Die Stadt München sträubt sich dagegen, neu mit dem Stardirigenten zu verhandeln. In Dresden lockt die Staatskapelle, mit der sich Thielemann fabelhaft versteht. Ein Interview in unruhiger Zeit. Mehr

14.09.2009, 16:59 Uhr | Feuilleton

800 Mitarbeiter betroffen Bundesbank will ein Drittel ihrer Filialen schließen

Vor sieben Jahren unterhielt die Bundesbank deutschlandweit noch 118 Filialen. Inzwischen ist die Zahl auf 47 gesunken. Nun denkt der Vorstand an weitere Standortschließungen. Endgültig beschlossen sei aber noch nichts. Mehr

10.09.2009, 06:10 Uhr | Wirtschaft

US Open Greul kann Federer nicht stoppen

Nach leichten Startschwierigkeiten im späten Auftaktspiel ist Nicolas Kiefer in die zweite Runde der US Open eingezogen, dort trifft er auf Rafael Nadal. Simon Greul schlug sich bei seiner erwarteten Niederlage gegen Roger Federer tapfer. Mehr

03.09.2009, 10:09 Uhr | Sport

Claudia Roth, Die Grünen Laubfrosch auf Stimmenfang

Claudia Roth ist sich bekanntlich für nichts zu schade. Tapfer tritt sie als festes Ensemblemitglied in der RTL-Sendung "Die ultimative Chartshow" auf und erträgt in Bayreuth gefühlte dreißig Stunden "Fliegender Holländer". Mehr

29.08.2009, 19:36 Uhr | Gesellschaft

Yacht „Britannia“ Das zweite Leben einer Legende

Könnte die Menschheit nur eine einzige Yachtkonstruktion vor dem Weltuntergang bewahren: es müsste die „Britannia“ sein. Mit dem königlichen Wappen am elegant geneigten Heck maß sich an ihr die Yachtwelt des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Mehr Von Erdmann Braschos

26.08.2009, 11:00 Uhr | Technik-Motor

ADAC-Test Deutsche Rastplätze sind mangelhaft

Dreckige Toiletten und Dunkelheit: Viele deutsche Rastplätze haben böse Mängel. Mehr als die Hälfte der vom ADAC getesteten Plätze sind nur ausreichend bis mangelhaft. FAZ.NET zeigt, wo sie lieber nicht halten sollten. Mehr

24.08.2009, 15:40 Uhr | Gesellschaft

Bayreuther Festspiele Mit Hojotoho in den Helikopter

Manche warten zehn Jahre lang auf Eintrittskarten für Bayreuth, andere zahlen das Zehnfache des aufgedruckten Preises und suchen sich die Vorstellungen aus, die sie sehen wollen. Im Preis enthalten ist dann eine Art Rundum-sorglos-Paket. Ein Selbstversuch. Mehr Von Freddy Langer

08.08.2009, 08:27 Uhr | Reise

Festspielsommer Mein Gott, was machen wir

Festspiele allerorten - und von Krise kaum eine Spur: Im Sommer 2009 ist das Angebot für Kulturtouristen und Festivalfreunde reicher denn je. Ein Selbsterfahrungsbericht von Elke Heidenreich. Mehr Von Elke Heidenreich

05.08.2009, 16:41 Uhr | Feuilleton

Stephan Mösch: Weihe, Werkstatt, Wirklichkeit Soll ich mit euch spielen, entlasst mich der Enge!

Stephan Mösch hat die Geschichte von Wagners Parsifal in dessen ersten fünfzig Bayreuther Jahren, 1882 bis 1933, geschrieben - und erweist sich damit als profunder Kenner der politischen und der Geistesgeschichte des 20. Jahrhunderts. Mehr Von Jürgen Kesting

30.07.2009, 20:00 Uhr | Feuilleton

Geschichte der Schreibmaschine Das Schreibzeug arbeitet mit an den Gedanken

Vervielfältigung gleich unterm Schreiben - der Wunsch danach ist eine erste Triebfeder zur Erfindung der Schreibmaschine. Ein Blick auf ihre Geschichte und die Technik dahinter. Mehr Von Nils Schiffhauer

30.07.2009, 14:00 Uhr | Technik-Motor

Bayreuth Eine Brünnhilde mit lyrischer Schlagseite

Durchwachsene Sängerleistungen, doch ein energiegeladenes Dirigat, das den Schluss des ersten Aktes förmlich explodieren lässt: „Rheingold“ und „Walküre“ als Wiederaufnahmen bei den Bayreuther Festspielen. Mehr Von Christian Wildhagen

30.07.2009, 00:30 Uhr | Feuilleton

Angela Merkel Die Frau an der Macht: Vom Mädchen zur Mutti

Angela Merkel ist längst am Ziel: Die Frauenfrage, das ewige „Kann die dat?“, gibt es nicht mehr. Und was sie will, weiß keiner. So bleibt die Politikerin im Tarngewand ihres Geschlechts zugleich unfassbar und „authentisch“. Mehr Von Christiane Hoffmann

28.07.2009, 12:39 Uhr | Politik

Katharina Wagners Meistersinger Enteignet Papa!

Buhrufe für die Regisseurin und Festspielleiterin: Katharina Wagners Deutung der in den Meistersingern vielschichtig diskutierten Künstlerproblematik ist nicht weniger plump als die Inszenierung ihres Vaters Wolfgang Wagner. Mehr Von Julia Spinola, Bayreuth

27.07.2009, 19:00 Uhr | Feuilleton

Festspielmodenschau Bayreuths neue Kleider

Die 98. Richard-Wagner-Festspiele sind mit der Oper Tristan und Isolde in der Regie von Christoph Marthaler eröffnet worden. Eine Neuinszenierung sah man nur bei der Kleidung Dutzender Prominenter aus Politik, Show-Geschäft und Wirtschaft. Mehr

26.07.2009, 18:01 Uhr | Stil

Im Gespräch: Christian Thielemann Der eigentliche Ärger steht erst noch bevor!

An diesem Mittwoch haben Münchens Stadtväter ihn unerwartet vor die Tür gesetzt: Christian Thielemann, den derzeitigen „Chefdirigenten von Bayreuth“. Mit der F.A.S. spricht er über das Chefsein, Wagner und den ganzen Ärger in München, über den er eigentlich gar nicht mehr sprechen wollte. Mehr Von Eleonore Büning

26.07.2009, 10:32 Uhr | Feuilleton

Wagner auf CD und DVD Jenseits vom Hügel

In diesem Jahr kommen die Richard-Wagner-Festspiele mit zwei neuen Leiterinnen, aber ohne Neuinszenierungen aus. Der Plattenmarkt indes bietet probate Morgengaben für Wagnerianer, die sonst schon alles haben - und einen veritablen Witz der Bayreuther Medien-GmbH. Mehr Von Eleonore Büning

25.07.2009, 21:02 Uhr | Feuilleton

Fast wie Bayreuth: Berghain Festspielhaus in ostdeutscher Brache

Das Berghain gilt als bester Techno-Club der Welt. Jedes Wochenende kommen hunderte von Leuten in das ehemalige Berliner Heizkraftwerk, um durch die Nacht zu feiern. Unsere auf klassische Klänge spezialisierte Kritikerin Julia Spinola kam, um die Musik zu hören. Am Ende dachte sie an Bayreuth. Mehr Von Julia Spinola

25.07.2009, 18:14 Uhr | Feuilleton

Bayreuth und Salzburg eröffnet Gegen die Krankheit des Vergessens

Mit harscher Kritik hat Daniel Kehlmann in seiner Rede zur Eröffnung der 89. Salzburger Festspiele das Regietheater bedacht, das seinen Vater der Beschäftigung beraubt habe. Lückenlos knüpfen die Wagner-Urenkelinnen an das Festspiel-Konzept ihres Vaters in Bayreuth an. Mehr

25.07.2009, 16:38 Uhr | Feuilleton
  9 10 11 12 13 ... 23  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z