Bayreuth: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Internationale Maifestspiele Frühlingsluft für drinnen

Eine Hommage an die Stille mit sehr viel Musik, Tanz und Theater: Die Internationalen Maifestspiele machen Wiesbaden erst recht zum Ausflugsziel. Mehr

05.05.2019, 19:00 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Bayreuth

1 2 3 ... 11 ... 23  
   
Sortieren nach

Basketball Skyliners schöpfen Hoffnung

Ein Sieg, der Mut macht: Die Frankfurt Skyliners gewinnen in Bayreuth. Die Playoffs sind dadurch wieder ein wenig eher möglich. Mehr Von Jörg Daniels

20.03.2019, 22:36 Uhr | Sport

Tatort-Sicherung Wie sicher ist ein Festspielhaus wie Bayreuth?

Ein Anwalt läuft Amok und erschießt im neuen „Tatort“ aus Bayreuth zu jeder vollen Stunde einen Menschen – mit blutigem Finale im Festspielhaus. Muss das Wagner-Fans auf dem Grünen Hügel beunruhigen? Mehr Von Eva Heidenfelder

24.02.2019, 21:45 Uhr | Feuilleton

„Tatort“ aus Franken Giftgipfel in Bayreuth

Während die Kommissare über Ernährung plaudern, startet ein Anwalt in Bayreuth eine Mordserie, die ihn bis zum Festspielhaus führt. Sein scheinbarer Wahnsinn hat Methode, und die hat etwas mit Milch zu tun. Mehr Von Kai Spanke

24.02.2019, 14:13 Uhr | Feuilleton

Staatsanwaltschaft Bayreuth LKW-Fahrer wegen Mordes an Tramperin Sophia L. angeklagt

Die Staatsanwaltschaft Bayreuth hat im Fall Sophia L. Anklage erhoben. Die Tramperin wurde 2018 von einem LKW-Fahrer mitgenommen und später tot aufgefunden. Mehr

21.02.2019, 11:55 Uhr | Gesellschaft

Wagner-Oper in Abu Dhabi Musik ist hier kein Teufelszeug

Richard Wagners Oper „Die Walküre“ erklingt erstmals komplett in Abu Dhabi. Das Gastspiel der Bayreuther Festspiele ist dabei in mehrfacher Hinsicht eine politische Demonstration. Mehr Von Jan Brachmann, Abu Dhabi

06.02.2019, 06:10 Uhr | Feuilleton

Verdächtiger entlassen Staatsanwaltschaft will Beschwerde im Fall Peggy einlegen

Aus Sicht der Staatsanwaltschaft ist der Haftbefehl gegen den Verdächtigen zu Recht ergangen. Der 41 Jahre alte Mann wurde an Heiligabend freigelassen, nachdem er sein Teilgeständnis widerrufen hatte. Mehr

10.01.2019, 15:38 Uhr | Gesellschaft

Geständnis nicht verwendbar Darum ist der Verdächtige im Fall Peggy K. wieder frei

Das widerrufene Teilgeständnis kann nicht mehr gegen den Verdächtigen im Fall Peggy K. verwendet werden. Seine Vernehmung hätte laut Ermittlungsrichter nicht ohne Verteidiger stattfinden dürfen. Mehr Von Karin Truscheit, München

26.12.2018, 17:41 Uhr | Gesellschaft

Basketballer über Rassismus „Einfach nur Sport machen und die Schnauze halten?“

Der Bayreuther Nationalspieler Bastian Doreth hat eine klare Haltung zur AfD. Ein Gespräch über sein Engagement gegen Fremdenfeindlichkeit, seine Frau sowie witzige und erschreckende Alltagserlebnisse. Mehr Von Michael Reinsch

06.12.2018, 13:19 Uhr | Sport

17 Jahre nach Verschwinden Mann gesteht Transport von Peggys Leiche

Im Mordfall Peggy gibt es ein Teilgeständnis. Ein 41 Jahre alter Mann hat gestanden, die Leiche des neun Jahre alten Mädchens im Jahr 2001 in ein Waldstück in Thüringen gebracht zu haben. Mehr

21.09.2018, 11:26 Uhr | Gesellschaft

Im Gefängnis Mutmaßlicher Mörder von Sophia L. ist in Deutschland

Sie wollte von Leipzig nach Bayern trampen – und wurde unterwegs an der Autobahn 9 umbracht. Wochen nach der Tat ist der mutmaßliche Täter nun von Spanien an die deutsche Justiz ausgeliefert worden. Mehr

31.08.2018, 14:50 Uhr | Gesellschaft

Festspiele in Bayreuth Warum wurde Plácido Domingo ausgebuht?

Der spanische Tenor Plácido Domingo übernimmt sich mit dem Dirigat der „Walküre“. Das Publikum kennt keine Gnade. Was ist passiert? Mehr Von Jan Brachmann

01.08.2018, 17:51 Uhr | Feuilleton

„Meistersinger“ in Bayreuth Sternstunde der Bosheit

Einmal grandios, einmal matt: Die Überarbeitung der „Meistersinger von Nürnberg“ ist als Ganzes ein Fest. Theatralisch effektvoll wird Wagners antisemitischer Diskurs porträtiert. Dafür enttäuscht „Der fliegende Holländer“ die Bayreuther. Mehr Von Jan Brachmann

01.08.2018, 15:29 Uhr | Feuilleton

„Parsifal“ in Bayreuth Das Hässliche abgewaschen

Uwe Eric Laufenbergs „Parsifal“-Inszenierung nimmt den holzgeschnitzten Christus vom Kreuz und legt damit Richard Wagners antichristliche Ambitionen offen. Mehr Von Jan Brachmann

27.07.2018, 22:06 Uhr | Feuilleton

„Lohengrin“ in Bayreuth Blitzboten des Fortschritts

Der Bayreuther „Lohengrin“ ist haltlos schön. Das Bühnenbild von Rosa Loy und Neo Rauch ist märchenhaft, Christian Thielemann dirigiert mit Lust. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder aber wird ausgebuht. Mehr Von Jan Brachmann

27.07.2018, 10:09 Uhr | Feuilleton

Bayreuther Festspiele Alles immer wie immer?

Die Bayreuther Festspiele erleben ihre erste Uraufführung seit 1882 mit einer modernen Oper des Komponisten Klaus Lang. Festspielleiterin Katharina Wagner begegnet so dem Vorwurf, in Bayreuth bliebe alles beim Alten. Mehr Von Jan Brachmann

26.07.2018, 13:52 Uhr | Feuilleton

Der Komponist und der Diktator So hat Wagner Hitler beeinflusst

Schon Thomas Mann hat angedeutet, dass der ganze Hitler im frühen Bewunderer Wagners steckt. Ein Germanist macht diese These nun plausibel. Wie sprang der Funke über? Mehr Von Hermann Grampp

25.07.2018, 14:45 Uhr | Feuilleton

Fall Sophia L. Spanien will Verdächtigen ausliefern

Mitte Juni fand die spanische Polizei die Leiche der vermissten Tramperin Sophia L. Ein dringend tatverdächtiger Lastwagenfahrer wurde gefasst, jedoch nicht nach Deutschland ausgeliefert – bis jetzt. Mehr

16.07.2018, 15:06 Uhr | Gesellschaft

Getötete Tramperin Verdächtiger im Fall Sophia weiter in Spanien

Deutsche Behörden wollen, dass der Verdächtige im Fall der getöteten Tramperin Sophia L. nach Deutschland gebracht wird. Er sitzt aber immer noch in einem spanischen Gefängnis. Mehr

05.07.2018, 11:33 Uhr | Aktuell

Sophia L. Frauenleiche in Spanien als vermisste Tramperin identifiziert

Die seit gut zwei Wochen vermisste deutsche Tramperin Sophia L. ist tot. Freunde und Angehörige kritisieren in einem offenen Brief die Polizei – freundlich im Ton, aber sehr deutlich in der Sache. Mehr

29.06.2018, 16:57 Uhr | Gesellschaft

Basketball Frankfurt Skyliners sichern sich letzten Playoff-Platz

Nervenstark im Fernduell: Die Frankfurter Skyliners sichern sich den achten Platz in der Abschlusstabelle der BBL. Der Gegner im Playoff ist nun Hauptrundensieger Bayern München. Erfurt steigt nach nur einem Jahr wieder aus der BBL ab. Mehr

01.05.2018, 17:39 Uhr | Sport

Barockes Opernhaus in Bayreuth Hier könnte etwas Zukunftsweisendes entstehen

In Bayreuth ist das Opernhaus der Markgräfin Wilhelmine aus dem Jahr 1748 wiedereröffnet worden. Warum ist bislang nur eine Gelegenheitsbespielung geplant? Wie Leben in den Weltkulturerbe-Bau kommen könnte. Mehr Von Jan Brachmann

15.04.2018, 09:13 Uhr | Feuilleton

Für ein Pina-Bausch-Zentrum So wichtig wie die Berlinale und Bayreuth

Neun Jahre nach dem Tod der Theater-Revolutionärin Pina Bausch wird es Zeit, ihr Vermächtnis angemessen zu präsentieren. Ein gutes Konzept steht bereits, die Finanzierung sollte jetzt kein Hindernis mehr sein. Mehr Von Wiebke Hüster

05.03.2018, 22:26 Uhr | Feuilleton

Wagners „Ring des Nibelungen“ Geborgen in einem Kokon aus Klang

Erfahren, gelassen und weniger viril verpanzert: Christian Thielemann dirigiert den „Ring des Nibelungen“ von Richard Wagner an der Semperoper in Dresden – aufgeführt auf formidable Weise. Mehr Von Gerald Felber

08.02.2018, 00:30 Uhr | Feuilleton

Basketball in Frankfurt Pokal-Debakel für Skyliners

Zum zehnten Mal wollten die Basketballer aus Frankfurt am Top-Four um den Pokalsieg teilnehmen. Daraus wird nichts. Im entscheidenden Spiel gegen Bayreuth gibt es eine deutliche Niederlage. Mehr Von Jörg Daniels, Frankfurt

20.01.2018, 21:50 Uhr | Sport
1 2 3 ... 11 ... 23  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z