Bayreuth: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Urteil im Mordprozess Sophia L. war allgegenwärtig

Für den Mord an der Studentin Sophia L. muss ein Lastwagenfahrer lebenslang ins Gefängnis. Für den Richter war es ein besonderes Verfahren: Sonst stehe immer der Angeklagte im Zentrum – diesmal sei es das Opfer gewesen. Mehr

18.09.2019, 17:26 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Bayreuth

1 2 3 ... 11 ... 23  
   
Sortieren nach

Urteil in Bayreuth Lebenslange Haft im Mordprozess um Tramperin Sophia

Ein Lastwagenfahrer brachte die Tramperin Sophia L. um. Nun hat ihn das Landgericht Bayreuth zu lebenslanger Haft verurteilt. Mehr

18.09.2019, 10:25 Uhr | Gesellschaft

Soziologie des Wagnerianers Man hört sie fernhin hallen

„Allmacht Musik“ hätte Elfi Vomberg ihre Untersuchung über die Wagnerianer betiteln sollen. Kulturreligiöse Konzepte können die globale Begeisterung für Richard Wagner nicht erklären. Mehr Von Christiane Wiesenfeldt

17.08.2019, 14:12 Uhr | Feuilleton

Tristan und Isolde in Bayreuth Finsternis, traumlos, und ohne Ausgang

In Bayreuth wird noch einmal Katharina Wagners Inszenierung von „Tristan und Isolde“ gezeigt. Christian Thielemanns Dirigat sorgt dabei für eine Art Lebensversicherung. Mehr Von Clemens Haustein

05.08.2019, 17:12 Uhr | Feuilleton

„Meistersinger“ in Bayreuth Gestern Nacht Kissenschlacht

Comedy und Komödie: Die „Meistersinger“ für Groß und Klein bieten bei den Bayreuther Festspielen abermals ein Stückchen Wagner – gewohnt kindergerecht. Mehr Von Clemens Haustein

31.07.2019, 17:56 Uhr | Feuilleton

Lohengrin in Bayreuth Was uns die Wolken erzählen

Dieses Märchen hat musikalische Hormone: In Bayreuth begeistert die Wiederaufnahme von Yuval Sharons und Christian Thielemanns „Lohengrin“ vor Bühnenbildern von Neo Rauch und Rosa Loy. Mehr Von Clemens Haustein

30.07.2019, 20:37 Uhr | Feuilleton

„Tannhäuser“ in Bayreuth Glanz und Elend der Libertinage

Tobias Kratzer beschenkt Bayreuth mit einem genialischen „Tannhäuser“. Valery Gergiev wird ausgebuht – allerdings nicht für sein kraftvolles Dirigat. Mehr Von Jan Brachmann

27.07.2019, 08:26 Uhr | Feuilleton

Fraktur Bunte Gesellschaft

Auch in Bayreuth weht nun der Wind der Toleranz. Fast durchgehend. Mehr Von Berthold Kohler

26.07.2019, 17:37 Uhr | Politik

Bayreuther Festspiele beginnen Frauen, die es richten können

Die Zeit der Schlammschlachten und Skandale ist vorbei: Zum Festspiel-Auftakt erinnert man in Bayreuth an Wolfgang Wagner, den Hüter des Hügels. Seine Tochter Katharina geht derweil fröhlich in die Offensive. Mehr Von Jan Brachmann

25.07.2019, 17:58 Uhr | Feuilleton

Bayreuther Festspiele Wagner, Merkel und die Maus

Mit der Fanfare aus der Oper „Tannnhäuser“ wurden die Wagner-Festspiele eröffnet. Viele Prominente und Politiker kamen zur Eröffnung ins Festspielhaus. Beim Showlaufen auf dem roten Teppich zog vor allem ein Gast alle Blick auf sich. Mehr

25.07.2019, 15:20 Uhr | Feuilleton

Mörder von Sophia L. Ihm sei es nicht um Sex gegangen

Seit Dienstag muss sich der mutmaßliche Mörder der Studentin Sophia L. vor dem Landgericht Bayreuth verantworten. Vor über einem Jahr hatte er die 28-Jährige in seinem Fahrzeug getötet. Sein Motiv für die Tat bleibt unklar. Mehr Von Karin Truscheit, Bayreuth

23.07.2019, 20:06 Uhr | Gesellschaft

Internationale Maifestspiele Frühlingsluft für drinnen

Eine Hommage an die Stille mit sehr viel Musik, Tanz und Theater: Die Internationalen Maifestspiele machen Wiesbaden erst recht zum Ausflugsziel. Mehr Von Eva-Maria Magel

05.05.2019, 19:00 Uhr | Rhein-Main

Basketball Skyliners schöpfen Hoffnung

Ein Sieg, der Mut macht: Die Frankfurt Skyliners gewinnen in Bayreuth. Die Playoffs sind dadurch wieder ein wenig eher möglich. Mehr Von Jörg Daniels

20.03.2019, 22:36 Uhr | Sport

Tatort-Sicherung Wie sicher ist ein Festspielhaus wie Bayreuth?

Ein Anwalt läuft Amok und erschießt im neuen „Tatort“ aus Bayreuth zu jeder vollen Stunde einen Menschen – mit blutigem Finale im Festspielhaus. Muss das Wagner-Fans auf dem Grünen Hügel beunruhigen? Mehr Von Eva Heidenfelder

24.02.2019, 21:45 Uhr | Feuilleton

„Tatort“ aus Franken Giftgipfel in Bayreuth

Während die Kommissare über Ernährung plaudern, startet ein Anwalt in Bayreuth eine Mordserie, die ihn bis zum Festspielhaus führt. Sein scheinbarer Wahnsinn hat Methode, und die hat etwas mit Milch zu tun. Mehr Von Kai Spanke

24.02.2019, 14:13 Uhr | Feuilleton

Staatsanwaltschaft Bayreuth LKW-Fahrer wegen Mordes an Tramperin Sophia L. angeklagt

Die Staatsanwaltschaft Bayreuth hat im Fall Sophia L. Anklage erhoben. Die Tramperin wurde 2018 von einem LKW-Fahrer mitgenommen und später tot aufgefunden. Mehr

21.02.2019, 11:55 Uhr | Gesellschaft

Wagner-Oper in Abu Dhabi Musik ist hier kein Teufelszeug

Richard Wagners Oper „Die Walküre“ erklingt erstmals komplett in Abu Dhabi. Das Gastspiel der Bayreuther Festspiele ist dabei in mehrfacher Hinsicht eine politische Demonstration. Mehr Von Jan Brachmann, Abu Dhabi

06.02.2019, 06:10 Uhr | Feuilleton

Verdächtiger entlassen Staatsanwaltschaft will Beschwerde im Fall Peggy einlegen

Aus Sicht der Staatsanwaltschaft ist der Haftbefehl gegen den Verdächtigen zu Recht ergangen. Der 41 Jahre alte Mann wurde an Heiligabend freigelassen, nachdem er sein Teilgeständnis widerrufen hatte. Mehr

10.01.2019, 15:38 Uhr | Gesellschaft

Geständnis nicht verwendbar Darum ist der Verdächtige im Fall Peggy K. wieder frei

Das widerrufene Teilgeständnis kann nicht mehr gegen den Verdächtigen im Fall Peggy K. verwendet werden. Seine Vernehmung hätte laut Ermittlungsrichter nicht ohne Verteidiger stattfinden dürfen. Mehr Von Karin Truscheit, München

26.12.2018, 17:41 Uhr | Gesellschaft

Basketballer über Rassismus „Einfach nur Sport machen und die Schnauze halten?“

Der Bayreuther Nationalspieler Bastian Doreth hat eine klare Haltung zur AfD. Ein Gespräch über sein Engagement gegen Fremdenfeindlichkeit, seine Frau sowie witzige und erschreckende Alltagserlebnisse. Mehr Von Michael Reinsch

06.12.2018, 13:19 Uhr | Sport

17 Jahre nach Verschwinden Mann gesteht Transport von Peggys Leiche

Im Mordfall Peggy gibt es ein Teilgeständnis. Ein 41 Jahre alter Mann hat gestanden, die Leiche des neun Jahre alten Mädchens im Jahr 2001 in ein Waldstück in Thüringen gebracht zu haben. Mehr

21.09.2018, 11:26 Uhr | Gesellschaft

Im Gefängnis Mutmaßlicher Mörder von Sophia L. ist in Deutschland

Sie wollte von Leipzig nach Bayern trampen – und wurde unterwegs an der Autobahn 9 umbracht. Wochen nach der Tat ist der mutmaßliche Täter nun von Spanien an die deutsche Justiz ausgeliefert worden. Mehr

31.08.2018, 14:50 Uhr | Gesellschaft

Festspiele in Bayreuth Warum wurde Plácido Domingo ausgebuht?

Der spanische Tenor Plácido Domingo übernimmt sich mit dem Dirigat der „Walküre“. Das Publikum kennt keine Gnade. Was ist passiert? Mehr Von Jan Brachmann

01.08.2018, 17:51 Uhr | Feuilleton

„Meistersinger“ in Bayreuth Sternstunde der Bosheit

Einmal grandios, einmal matt: Die Überarbeitung der „Meistersinger von Nürnberg“ ist als Ganzes ein Fest. Theatralisch effektvoll wird Wagners antisemitischer Diskurs porträtiert. Dafür enttäuscht „Der fliegende Holländer“ die Bayreuther. Mehr Von Jan Brachmann

01.08.2018, 15:29 Uhr | Feuilleton

„Parsifal“ in Bayreuth Das Hässliche abgewaschen

Uwe Eric Laufenbergs „Parsifal“-Inszenierung nimmt den holzgeschnitzten Christus vom Kreuz und legt damit Richard Wagners antichristliche Ambitionen offen. Mehr Von Jan Brachmann

27.07.2018, 22:06 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 11 ... 23  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z