Bauhaus: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Grisebach Es gibt auch eine Küche

Mindestens fünfzehn Millionen Euro sollen eingespielt werden: Blick in die Kataloge der Frühjahrsauktionen bei Grisebach in Berlin. Mehr

24.05.2019, 17:37 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Bauhaus

1 2 3 ... 5 ... 10  
   
Sortieren nach

Zum 100-Jahre-Jubiläum Das sind die Erben des Bauhauses

Das Bauhaus feiert in diesem Jahr Jubiläum. Aber wo geht es weiter? Wo sind neue Allesumgestalter und Allemformgeber – die uns die Räume und Dinge der Zukunft erfinden? In der Architektur muss man an einen bestimmten Ort schauen. Mehr Von Niklas Maak

25.04.2019, 15:05 Uhr | Stil

Ausstellung „Reine Formsache“ Die Flamingos sind jetzt aus Plastik

Wo hat das Bauhaus sichtbare Spuren hinterlassen? Das wunderbare, zu DDR-Zeiten im Umfeld Marguerite Friedlaenders entworfene Porzellan ist jetzt in zwei oberfränkischen Museen zu sehen. Mehr Von Christoph Schmälzle

22.04.2019, 21:16 Uhr | Feuilleton

100 Jahre Bauhaus Revolution wird vermarktet

Die Bauhaus-Künstler und -Designer wollten den radikalen Bruch. Sie experimentierten mit neuen Formen und ungewöhnlichen Materialien. Ihre Möbel sind Designklassiker, die sich heute für tausende Euro verkaufen. Ein lukrativer Mythos. Mehr

17.04.2019, 10:19 Uhr | Feuilleton

Frankfurt und Weimar Hausbau statt Bauhaus

Es gab zahlreiche Verbindungen zwischen dem Bauhaus und dem Neuen Frankfurt. Die hiesige Werkstatt der Moderne wird auch künftig im Schatten der berühmteren Schwester stehen. Mehr Von Matthias Alexander

15.04.2019, 16:58 Uhr | Rhein-Main

Bücher über Bauhaus-Frauen Damen bitte zur Weberei

Das Bauhaus hat Frauen nicht unbedingt gefördert, aber wichtige Künstlerinnen hervorgebracht. Bücher, Schauen und Filme fordern auf, sie wiederzuentdecken. Mehr Von Ursula Scheer

15.04.2019, 09:33 Uhr | Feuilleton

Bauhaus-Jubiläum Mehr als 10.000 Besucher in Weimar

Lange wurde über das neue Bauhaus-Museum in der Geburtsstadt der Gestaltungsschule diskutiert. 100 Jahre nach der Gründung des Bauhauses in Weimar zieht der Neubau Tausende Besucher an. Mehr

07.04.2019, 19:07 Uhr | Stil

Bauhaus-Jubiläum Zu viel Jubel zum Hundertsten

In Weimar eröffnet das neue Bauhaus-Museum. Die Politik feiert die 1919 gegründete Kunstschule als Inbegriff eines weltoffenen Deutschlands. Doch war sie das? Mehr Von Niklas Maak

05.04.2019, 06:32 Uhr | Feuilleton

„Neuer Mensch, neue Wohnung“ Das Frankfurter Bau-Märchen

Ist das „Neue Frankfurt“ schon auserzählt? Das Architekturmuseum beweist mit der Ausstellung „Neuer Mensch, neue Wohnung“ das Gegenteil. Sie stellt Fragen, die heute noch aktuell sind. Mehr Von Rainer Schulze

23.03.2019, 16:21 Uhr | Rhein-Main

Bauhaus-Jubiläum Der Sturm macht sich stark für das Bauhaus

Eine Benefiz-Auktion in Herwarth Waldens Berliner Galerie bietet im Dezember 1921 Werke heute berühmter Künstler auf Mehr Von Rainer Stamm

15.03.2019, 17:37 Uhr | Feuilleton

Neues Frankfurt „Wir brauchen Kampfgeist und klare Ideen“

Das Neue Frankfurt setzte Maßstäbe, was die Effizienz, aber auch die Qualität des Bauens anbelangt. Die Stadträte für Planen und Kultur wollen daran anknüpfen. Mehr Von Matthias Alexander und Rainer Schulze

09.03.2019, 12:01 Uhr | Rhein-Main

Van Bo Le-Mentzel im Interview „Das Bauhaus ist heute alt“

Van Bo Le-Mentzel ist Spezialist für einfaches Wohnen. Nun hat er ein Tiny House mit Bauhausfassade gebaut, die Wohnmaschine. Reine Provokation? Ein Gespräch über neue Bedürfnisse, die Stadt als Wohnraum und Mut zur Radikalität. Mehr Von Anja Martin

05.03.2019, 08:27 Uhr | Wirtschaft

Schau „Neues Bauen im Westen“ Einfach alles mit weißem Putz und flachem Dach?

Man kann hier beim besten Willen nicht überall den Bauhaus-Einfluss erkennen: Die Düsseldorfer Schau „Neues Bauen im Westen“ versucht es trotzdem. Mehr Von Andreas Rossmann

25.02.2019, 22:26 Uhr | Feuilleton

Neubaugebiet in der Türkei Über Schloss und Riegel

Wer sich über die Villen lustig macht, die sich in Burj al-Babas wie ein Lavastrom aus Türmchen und Erkerchen in ein türkisches Tal ergießen, sollte nur einen Blick in hiesige Neubaugebiete werfen. Mehr Von Niklas Maak

25.02.2019, 16:38 Uhr | Feuilleton

„Lotte am Bauhaus“ im Ersten Sehr artig und sehr hübsch

Erfüllt alle Erfordernisse des Prime-Time-Fernsehens: Mit dem Film „Lotte am Bauhaus“ verkitscht die ARD den Aufbruch der Frauen in der deutschen Kunstwelt. Eine Chance ist vertan. Mehr Von Ursula Scheer

13.02.2019, 17:11 Uhr | Feuilleton

Lampen von Curt Fischer Lichtet euch

Der Ingenieur Curt Fischer erfand das lenkbare Licht. Eine Ausstellung in Köln bringt nun Helligkeit in 100 Jahre bewegliche Beleuchtung. Mehr Von Thomas Edelmann

09.02.2019, 09:40 Uhr | Stil

Weimarer Republik Einst verdammt, jetzt gewürdigt

Vor 100 Jahren wurde die Weimarer Verfassung beschlossen. Sie galt vielen als Konstruktionsfehler – der Fokus lag auf dem Untergang der Republik. Doch heute erfährt sie eine ungeahnte Wertschätzung. Mehr Von Stefan Locke, Weimar

06.02.2019, 18:53 Uhr | Politik

Anfänge des Jugendstils Eine glänzende Femme fatale

Christopher Dresser gilt mit seiner Arbeit als Vorreiter des Bauhaus-Stils. Nun kann man die Arbeiten des berühmten Goldschmieds in Hanau bewundern. Mehr Von Jan Schiefenhövel

30.01.2019, 18:38 Uhr | Rhein-Main

Bauhaus-Stil in Tel Aviv Neuer Anstrich für die Weiße Stadt

Nirgends auf der Welt stehen so viele Häuser im Bauhaus-Stil wie in Tel Aviv. Lange Zeit wurden sie vernachlässigt. Doch im Jubiläumsjahr werden die Gebäude herausgeputzt. Mehr Von Helmut Luther

24.01.2019, 12:46 Uhr | Reise

Ausstellung im MAK Die Zukunft am Main

Vor hundert Jahren ganz vorn: Frankfurt feiert im Bauhausjahr seine eigene progressive Moderne. Die Ausstellung „Moderne am Main 1919–1933“ kürt Frankfurt zum Zentrum der Avantgarde. Mehr Von Ursula Scheer

22.01.2019, 09:36 Uhr | Feuilleton

Das kann weg! Designtrends, die uns nerven

Es gibt Design- und Einrichtungsmoden, die kann man einfach nicht mehr sehen. Unsere Autorinnen und Autoren rechnen zum neuen Jahr mit einigen besonders nervigen Phänomen ab. Mehr

21.01.2019, 22:21 Uhr | Stil

Designer Philippe Starck Auch Möbel wollen mal einen Witz machen

Die Objekte von Philippe Starck sind nicht dazu gedacht, benutzerfreundliche Resultate hervorzubringen. Seine Kunden lieben ihn viel mehr für sein Formenkabarett. An diesem Freitag wird der Designer siebzig Jahre alt. Mehr Von Niklas Maak

18.01.2019, 17:21 Uhr | Stil

Bauhaus-Mode Ein Hemd zu bauen wie ein Haus

Mode mag am Bauhaus vor hundert Jahren keine Rolle gespielt haben. Die Prinzipien, die dort gelehrt wurden, lassen sich trotzdem auf Bekleidung anwenden. Das Beispiel des Labels Brachmann zeigt es. Mehr Von Jörg Oberwittler

15.01.2019, 21:08 Uhr | Stil

Diese Innovationen kommen 2019 Fliegende Autos und Steaks aus der Petrischale

2019 wird ein großes Jahr für Wissenschaft und Technik: Rindfleisch soll künftig kein Rind mehr enthalten, Autobauer bringen Fahrzeuge mit Flügeln auf den Markt – und Russland wagt eines der gefährlichsten Experimente der Geschichte. Mehr Von Stephan Finsterbusch

14.01.2019, 19:22 Uhr | Wissen

Jubiläumsjahr der Kunstschule Welches Bauhaus soll’s denn sein?

In Berlin beginnen die Großfeierlichkeiten zum Jubiläum der 1919 in Weimar gegründeten Kunstschule. Sie wird als Inbegriff eines modernen, weltoffenen, guten Deutschlands gefeiert. Zu Recht? Mehr Von Niklas Maak

14.01.2019, 08:59 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 5 ... 10  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z