Bauhaus: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Kulturpolitik in Weimar Die Verteidigung der Kultur gegen die AfD

Die AfD könnte in Weimar bald den Kulturausschuss führen. Um das zu verhindern, wird eine parlamentarische Tradition ausgesetzt. Die Vorgänge offenbaren ein Problem deutscher Kulturpolitik. Mehr

11.07.2019, 18:15 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Bauhaus

1 2 3 ... 5 ... 11  
   
Sortieren nach

Bauhaus-Restaurator Liebhaber robuster alter Lampen

Industriedesign der zwanziger und dreißiger Jahre ist Ingo Laubes Leidenschaft. In seiner Werkstatt in Offenbach restauriert er viele Leuchten der Bauhaus-Ära. Mehr Von Jochen Remmert

11.07.2019, 15:14 Uhr | Rhein-Main

Bühnenwelten am Bauhaus Im Ballsaal der Ideale

Rare Objekte, im Folkwang Museum zum Schweigen verdammt: Die Bühnenwerkstatt am Bauhaus wollte die Körper und die Klassengesellschaft zum Tanzen bringen. Mehr Von Hubert Spiegel

06.07.2019, 08:44 Uhr | Feuilleton

Bild der Sowjetunion in Dessau Wie das Bauhaus Malewitschs Erfahrungen schönfärbte

Eine weithin unbekannte Geschichtsklitterung des Dessauer Bauhauses aus dem Jahr 1927: Ausgerechnet Kasimir Malewitsch kanonisierten Gropius und Gleichgesinnte zu einem Vorzeigekünstler der russischen Oktoberrevolution. Mehr Von Noemi Smolik

01.07.2019, 15:18 Uhr | Feuilleton

Joost Siedhoff im Porträt Mutter am Bauhaus

Alma Siedhoff-Buscher hat Spielzeug für Kinder entworfen. Ihr Sohn, der 92 Jahre alte Schauspieler Joost Siedhoff, hält ihr Werk lebendig. Mehr Von Stefan Locke

24.06.2019, 22:12 Uhr | Stil

100 Jahre Bauhaus „Bauwhat?“ in Darmstadt

100 Jahre Bauhaus: Anlässlich des Gründungsjubiläum wird in Darmstadt über dessen Zukunftspotential diskutiert. Mit Kunsttheorie, Design und Virtual-Reality-Projekten. Mehr Von Eva-Maria Magel

22.06.2019, 16:26 Uhr | Rhein-Main

Bauhaus-Jubiläumsmodelle Zeitzeugen

Das Bauhaus ist 100 Jahre alt. Und weil sich nicht wenige Uhrenhersteller darauf berufen, liefern sie auch die passenden Jubiläumsmodelle. Mehr Von Martin Häußermann

18.06.2019, 09:37 Uhr | Technik-Motor

Tiny-House-Bewegung Zwei Zimmer, Küche, Bad – und das auf 15 Quadratmetern

Die Mainzer Architektenkammer eröffnet ihre „Wochen der Baukultur“ mit der ans Bauhaus angelehnten Wohnmaschine. Doch lässt sich die Wohnungsnot mit den Tiny Houses bewältigen? Mehr Von Peter Eisenhuth

15.06.2019, 16:00 Uhr | Rhein-Main

Ausstellung zur Bauhaus-Zeit Kunst im Aufbruch, gebrochenes Leben

Ein herrlicher Beitrag zum Geburtstagsjahr: Die Wiesbadener Galerie Kleinschmidt Fine Photographs zeigt eine exquisite Auswahl von Fotografien aus der Bauhaus-Zeit. Mehr Von Christoph Schütte

09.06.2019, 18:00 Uhr | Rhein-Main

Schwarzwälder Uhrenfabrik „Eine Uhr mit rosa Herzen passt nicht zu Junghans“

Einst war Junghans der größte Uhrenhersteller der Welt, dann drohte das Ende. Jetzt läuft die Wiederbelebung – mit Hilfe der Historie und ohne digitale Spielereien. Mehr Von Benjamin Fischer, Schramberg

06.06.2019, 09:28 Uhr | Wirtschaft

Grisebach Es gibt auch eine Küche

Mindestens fünfzehn Millionen Euro sollen eingespielt werden: Blick in die Kataloge der Frühjahrsauktionen bei Grisebach in Berlin. Mehr Von Rose-Maria Gropp

24.05.2019, 17:37 Uhr | Feuilleton

Zum 100-Jahre-Jubiläum Das sind die Erben des Bauhauses

Das Bauhaus feiert in diesem Jahr Jubiläum. Aber wo geht es weiter? Wo sind neue Allesumgestalter und Allemformgeber – die uns die Räume und Dinge der Zukunft erfinden? In der Architektur muss man an einen bestimmten Ort schauen. Mehr Von Niklas Maak

25.04.2019, 15:05 Uhr | Stil

Ausstellung „Reine Formsache“ Die Flamingos sind jetzt aus Plastik

Wo hat das Bauhaus sichtbare Spuren hinterlassen? Das wunderbare, zu DDR-Zeiten im Umfeld Marguerite Friedlaenders entworfene Porzellan ist jetzt in zwei oberfränkischen Museen zu sehen. Mehr Von Christoph Schmälzle

22.04.2019, 21:16 Uhr | Feuilleton

100 Jahre Bauhaus Revolution wird vermarktet

Die Bauhaus-Künstler und -Designer wollten den radikalen Bruch. Sie experimentierten mit neuen Formen und ungewöhnlichen Materialien. Ihre Möbel sind Designklassiker, die sich heute für tausende Euro verkaufen. Ein lukrativer Mythos. Mehr

17.04.2019, 10:19 Uhr | Feuilleton

Frankfurt und Weimar Hausbau statt Bauhaus

Es gab zahlreiche Verbindungen zwischen dem Bauhaus und dem Neuen Frankfurt. Die hiesige Werkstatt der Moderne wird auch künftig im Schatten der berühmteren Schwester stehen. Mehr Von Matthias Alexander

15.04.2019, 16:58 Uhr | Rhein-Main

Bücher über Bauhaus-Frauen Damen bitte zur Weberei

Das Bauhaus hat Frauen nicht unbedingt gefördert, aber wichtige Künstlerinnen hervorgebracht. Bücher, Schauen und Filme fordern auf, sie wiederzuentdecken. Mehr Von Ursula Scheer

15.04.2019, 09:33 Uhr | Feuilleton

Bauhaus-Jubiläum Mehr als 10.000 Besucher in Weimar

Lange wurde über das neue Bauhaus-Museum in der Geburtsstadt der Gestaltungsschule diskutiert. 100 Jahre nach der Gründung des Bauhauses in Weimar zieht der Neubau Tausende Besucher an. Mehr

07.04.2019, 19:07 Uhr | Stil

Bauhaus-Jubiläum Zu viel Jubel zum Hundertsten

In Weimar eröffnet das neue Bauhaus-Museum. Die Politik feiert die 1919 gegründete Kunstschule als Inbegriff eines weltoffenen Deutschlands. Doch war sie das? Mehr Von Niklas Maak

05.04.2019, 06:32 Uhr | Feuilleton

„Neuer Mensch, neue Wohnung“ Das Frankfurter Bau-Märchen

Ist das „Neue Frankfurt“ schon auserzählt? Das Architekturmuseum beweist mit der Ausstellung „Neuer Mensch, neue Wohnung“ das Gegenteil. Sie stellt Fragen, die heute noch aktuell sind. Mehr Von Rainer Schulze

23.03.2019, 16:21 Uhr | Rhein-Main

Bauhaus-Jubiläum Der Sturm macht sich stark für das Bauhaus

Eine Benefiz-Auktion in Herwarth Waldens Berliner Galerie bietet im Dezember 1921 Werke heute berühmter Künstler auf Mehr Von Rainer Stamm

15.03.2019, 17:37 Uhr | Feuilleton

Neues Frankfurt „Wir brauchen Kampfgeist und klare Ideen“

Das Neue Frankfurt setzte Maßstäbe, was die Effizienz, aber auch die Qualität des Bauens anbelangt. Die Stadträte für Planen und Kultur wollen daran anknüpfen. Mehr Von Matthias Alexander und Rainer Schulze

09.03.2019, 12:01 Uhr | Rhein-Main

Van Bo Le-Mentzel im Interview „Das Bauhaus ist heute alt“

Van Bo Le-Mentzel ist Spezialist für einfaches Wohnen. Nun hat er ein Tiny House mit Bauhausfassade gebaut, die Wohnmaschine. Reine Provokation? Ein Gespräch über neue Bedürfnisse, die Stadt als Wohnraum und Mut zur Radikalität. Mehr Von Anja Martin

05.03.2019, 08:27 Uhr | Wirtschaft

Schau „Neues Bauen im Westen“ Einfach alles mit weißem Putz und flachem Dach?

Man kann hier beim besten Willen nicht überall den Bauhaus-Einfluss erkennen: Die Düsseldorfer Schau „Neues Bauen im Westen“ versucht es trotzdem. Mehr Von Andreas Rossmann

25.02.2019, 22:26 Uhr | Feuilleton

Neubaugebiet in der Türkei Über Schloss und Riegel

Wer sich über die Villen lustig macht, die sich in Burj al-Babas wie ein Lavastrom aus Türmchen und Erkerchen in ein türkisches Tal ergießen, sollte nur einen Blick in hiesige Neubaugebiete werfen. Mehr Von Niklas Maak

25.02.2019, 16:38 Uhr | Feuilleton

„Lotte am Bauhaus“ im Ersten Sehr artig und sehr hübsch

Erfüllt alle Erfordernisse des Prime-Time-Fernsehens: Mit dem Film „Lotte am Bauhaus“ verkitscht die ARD den Aufbruch der Frauen in der deutschen Kunstwelt. Eine Chance ist vertan. Mehr Von Ursula Scheer

13.02.2019, 17:11 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 5 ... 11  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z