Art Cologne: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Art Cologne

  2 3 4 5 6 ... 8  
   
Sortieren nach

Art.Fair 21 Emanzipation geglückt

Während die Art Cologne um ihr Renommee kämpft, hat sich die kleine Kölner Messe für Gegenwartskunst, die Art.Fair 21, von der großen Schwester emanzipiert. Mehr Von Thomas W. Kuhn

04.10.2008, 09:55 Uhr | Feuilleton

Aktuelle Kunst Von einem Gummiband in die Welt katapultiert

Sie halten die Stellung in Düsseldorf: Ein Rundgang durch die Galerien von der Altstadt bis nach Bilk. Mehr Von Thomas W. Kuhn

09.08.2008, 06:05 Uhr | Feuilleton

Messerundgang Art Basel Der Marktplatz für die Kunst bleibt Basel

Auch die neuste Ausgabe der wichtigsten Kunstmesse bleibt der Devise treu: Nur die Besten sind zugelassen - unser Rundgang über die 39. Art Basel. Mehr Von Swantje Karich

07.06.2008, 10:00 Uhr | Feuilleton

Die Republik sammelt Wofür braucht das Land Kunst?

Die Bundeskunstsammlung schickt ihre Ankaufskommission jedes Jahr zur Art Basel. Was sammelt denn Deutschland überhaupt? Mehr Von Swantje Karich

02.06.2008, 18:51 Uhr | Feuilleton

Art Cologne 2008 In Köln ist Messe!

Die Art Colgone ist noch immer unentbehrlich: Ein Resumee der diesjährigen Ausgabe der Kölner Traditionsmesse. Mehr Von Rose-Maria Gropp und Swantje Karich

20.04.2008, 13:20 Uhr | Feuilleton

Ausstellung auf der Art Cologne Blinky Palermo, unser Mythos

Das Zentralarchiv des internationalen Kunsthandels zeigt auf der Art Cologne eine lohnenswerte Schau über den Düsseldorfer Künstler Blinky Palermo mit zum Teil noch nie öffentlich gezeigten Originalen - ein absolutes Muss. Mehr Von Hubertus Butin

20.04.2008, 07:44 Uhr | Feuilleton

Art Brussels 2008 Die Mischung macht's

Die Art Brussels freut sich an ihrem wachsenden Erfolg: Offenbar schadet Belgiens Messe für Gegenwartskunst die unmittelbare zeitliche Konkurrenz der Art Cologne nicht - ein Rundgang über die selbstbewusste Schau. Mehr Von Angelika Heinick

19.04.2008, 06:05 Uhr | Feuilleton

Art Cologne 2008 Die Ruhe vor dem nächsten Sturm

Eine Traditionsmesse auf dem Prüfstand: Die 42. Ausgabe der Art Cologne präsentiert sich als solider und ansprechender Parcours - ein Rundgang. Mehr Von Swantje Karich

18.04.2008, 21:26 Uhr | Feuilleton

Kritikerpeis Rudolf Schmitz wird geehrt

Der Autor und Kritiker Rudolf Schmitz erhält in diesem Jahr den ADKV Art Cologne Preis für Kunstkritik. Schmitz formuliere mit Gelassenheit, präzise, nüchtern und hingebungsvoll so das Urteil der Jury. Mehr Von Swantje Karich

12.04.2008, 07:24 Uhr | Feuilleton

Neues von der Art Cologne Der Stand der Dinge

Die Kölner Traditionsmesse Art Cologne befindet sich derzeit in der Schwebe. Ihr neuer Direktor Daniel Hug ist noch nicht im Amt und abgesehen von seiner Berufung sind klare Entscheidungen Mangelware. Wird die vielbeschworene Erneuerung ins nächste Jahr verschoben? Mehr Von Swantje Karich und Thomas W. Kuhn

11.04.2008, 23:55 Uhr | Feuilleton

Kommentar Daniel Hug zeigt sich Köln

Neuer Leiter in neuen Kleidern: Daniel Hug hat in Köln seinen ersten öffentlichen Auftritt als Direktor der Art Cologne absolviert. Ist er dort Hoffnungsträger oder Notnagel? Mehr Von Thomas W. Kuhn

28.03.2008, 18:33 Uhr | Feuilleton

Neuer Direktor der Art Cologne Daniel Hug

Wenige Wochen vor Beginn der Art Cologne gibt es zumindest eine personelle Einigung in Köln. Neuer Leiter der Kunstschau wird der Galerist und Kunsthistoriker Daniel Hug. Mehr Von Swantje Karich

26.03.2008, 18:33 Uhr | Feuilleton

Positionswechsel Gérard Goodrow bei Phillips?

Für den ehemaligen künstlerischen Leiter der Art Cologne Gérard Goodrow zeichnet sich eine neue Aufgabe ab. In Zukunft könnte er bei Simon de Pury wirken. Den Schwerpunkt auf aktuelle Kunst teilen der Kandidat und das Auktionshaus bereits jetzt. Mehr Von Rose-Maria Gropp

23.03.2008, 07:00 Uhr | Feuilleton

Neues von den Kunstmessen Malle abgesagt, dc duesseldorf storniert

Schlechte Nachrichten für Mallorca und Düsseldorf: Weder die dc duesseldorf contemporary noch die Art Cologne Palma de Mallorca sollen diesjährig stattfinden. Völlig neue Töne kommen dafür aus Berlin. Mehr Von Rose-Maria Gropp

15.02.2008, 18:46 Uhr | Feuilleton

Verhandlungen Messe-Monopoly: Alle reden miteinander

Messelandschaft in Bewegung: Der Termin für das Berliner Art Forum ist verschoben worden. Ebenso wie im Fall der Art Cologne scheinen auch dort Verhandlungen über die Zukunft im Gange. Mehr Von Rose-Maria Gropp

09.02.2008, 07:55 Uhr | Feuilleton

Entscheidung in Köln und Berlin Eine Messe für Deutschland

Die Fine Art Fair Frankfurt wird in diesem Jahr nicht stattfinden und in Köln ist die Art Cologne bis dato führungslos. Selbst für Berliner Galerien ist das Art Forum kein Pflichttermin. Wohin nur führt diese Entwicklung? Mehr Von Rose-Maria Gropp

02.02.2008, 07:30 Uhr | Feuilleton

Art Cologne Gérard Goodrow, der gescheiterte Retter

Schon als Gérard Goodrow 2003 sein Amt antrat, hatte die Art Cologne in einem blühenden Markt an Bedeutung verloren. Der Hoffnungsträger konnte die Krise nicht aufhalten. Jetzt ist die älteste Kunstmesse der Welt, zweieinhalb Monate vor ihrer Eröffnung, führungslos. Mehr Von Catrin Lorch

30.01.2008, 07:34 Uhr | Feuilleton

Wie sie aussieht, unsere künstliche Welt

Die Messen diktieren den Rhythmus des Reisens. Das gilt nicht nur für Kunstmarktler. Doch nimmt gerade dieses Geschäft derzeit exponentielle Ausmaße an: Jede Woche werden neue Orte, neue Messenamen verkündet. Zuletzt war Hongkong an der Reihe. Im Verhältnis zu dieser Ausdehnung nach Asien zeigt die Fotosammlung ... Mehr

27.01.2008, 12:00 Uhr | Feuilleton

Wie sie aussieht, unsere künstliche Welt

Die Messen diktieren den Rhythmus des Reisens. Das gilt nicht nur für Kunstmarktler. Doch nimmt gerade dieses Geschäft derzeit exponentielle Ausmaße an: Jede Woche werden neue Orte, neue Messenamen verkündet. Zuletzt war Hongkong an der Reihe. Im Verhältnis zu dieser Ausdehnung nach Asien zeigt die Fotosammlung ... Mehr

27.01.2008, 12:00 Uhr | Feuilleton

Wie sie aussieht, unsere künstliche Welt

Die Messen diktieren den Rhythmus des Reisens. Das gilt nicht nur für Kunstmarktler. Doch nimmt gerade dieses Geschäft derzeit exponentielle Ausmaße an: Jede Woche werden neue Orte, neue Messenamen verkündet. Zuletzt war Hongkong an der Reihe. Im Verhältnis zu dieser Ausdehnung nach Asien zeigt die Fotosammlung ... Mehr

27.01.2008, 12:00 Uhr | Feuilleton

Was bisher geschah Chronik der Art Cologne

Noch vor kurzem konnte sich keiner leisten, nicht dabei zu sein. Doch die Konkurrenz hat sich in den vergangenen Jahren bestens positioniert. Heute ringt die Kölner Traditionsmesse um ihre Existenz - ein Bericht zur Lage. Mehr Von Rose-Maria Gropp und Catrin Lorch

25.01.2008, 18:51 Uhr | Feuilleton

Reformpläne in Köln Alles ist möglich

Keine Tabus mehr: Die Art Cologne steht vor einschneidenden Veränderungen. Die Diskussion um die Zukunft der Messe könnte nun endlich Resultate bringen. Messeleitung, Galerien und Verbände haben sich zusammengesetzt - alles über den Stand der Verhandlungen. Mehr Von Catrin Lorch

16.01.2008, 06:55 Uhr | Feuilleton

Kölner Gespräche Konsens-Suche

Die koelnmesse geht nun auf die Galeristen zu. Geschäftsführer Oliver P. Kuhrt hat zu einem Gespräch geladen. Auf diesem Weg soll gemeinsam nach Verbesserungsmöglichkeiten gesucht werden. Mehr Von Catrin Lorch

16.12.2007, 12:35 Uhr | Feuilleton

FAZ.NET-Spezial: Art Forum Berlin Muss Kunst gut sein?

Der Kunstsommer geht mit dem Art Forum in Berlin in den Kunstherbst über. Was soll all die Aufregung um die Qualität der bildenden Kunst? Hat sie noch den Reiz der Subversion? Ein vielschichtiger Ausblick gibt Antworten. Mehr Von Rose-Maria Gropp

05.12.2007, 16:00 Uhr | Feuilleton

Beruhigungsarbeit Standort Köln

Die offene Kritik von Ausstellern an dem Veranstalter der Art Cologne zeigt Wirkung. Diskret signalisiert die KoelnMesse ihren Einigungswillen. Beste Voraussetzung für einen goldenen Messefrühling? Mehr Von Catrin Lorch

03.12.2007, 07:55 Uhr | Feuilleton
  2 3 4 5 6 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z