Armory Show: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Armory Show in New York Die verborgenen Schätze der neuen Welt

In New York eröffnet die 25. Armory Show und zeigt, wie man inmitten all der internationalen Messen die amerikanischste Kunstverkaufsschau von allen bleibt. Mehr

08.03.2019, 17:36 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Armory Show

1 2
   
Sortieren nach

The Armory Show New York Zwischen Amazonas und Amazon

Die New Yorker Armory versucht sich von der Konkurrenz abzusetzen und zeigt vergessene Nachkriegsmoderne und Kunst des Online-Handels-Zeitalters. Mehr Von Niklas Maak, New York

10.03.2018, 16:00 Uhr | Feuilleton

Comic-Avantgarde in der Schirn Hier liegt die Zukunft vor uns

Eine Ausstellung in der Frankfurter Schirn-Kunsthalle würdigt die frühe amerikanische Comic-Avantgarde. Sie präsentiert Originale und Erstdrucke in einer Form, die sich nicht um kunstgeschichtliche Vorurteile schert. Mehr Von Andreas Platthaus

24.06.2016, 14:48 Uhr | Feuilleton

New Yorker Kunstmesse Jede Menge Schriften an den Wänden

Die Armory Show auf den Piers am Hudson River reicht von modernen Klassikern bis in die akute Gegenwart. Die Messe setzt auf hintersinnige Werke und starke Positionen. Mehr Von Patrick Bahners aus New York

07.03.2014, 17:29 Uhr | Aktuell

100 Jahre Kreuzworträtsel Es gibt immer eine Lösung

Sprechakte auf der Buchstabentreppe: Vor hundert Jahren, am 21. Dezember 1913, erschien in der Sonntagsbeilage der New Yorker Zeitung New York World das erste Kreuzworträtsel der Geschichte. Mehr Von Ralf Schiebler

21.12.2013, 10:57 Uhr | Gesellschaft

Frieze in New York Die temporäre autonome Kunstinsel

Zum zweiten Mal ist die Londoner Frieze Art Fair auf Randall’s Island zu Gast und macht mit ihrem zeitweiligen Auftritt der traditionellen Armory Show Konkurrenz. Wer die nötige Entdeckerlaune mitbringt, wird fündig. Mehr Von Patrick Bahners, New York

10.05.2013, 17:50 Uhr | Feuilleton

George Bellows in New York Die Kunst, die aus der Zeitung kam

Reporter, Kritiker und Maler: Das New Yorker Metropolitan Museum feiert in einer großen Schau das widersprüchliche Werk von George Bellows, der Marcel Duchamp verachtete und Boxkämpfe liebte. Mehr Von Patrick Bahners

15.01.2013, 18:10 Uhr | Feuilleton

Jubiläum der Armory Show Wie man Narrheit zu Geld macht

Matisse für siebzig Dollar: Vor hundert Jahren krempelte die New Yorker Verkaufsausstellung Armory Show die Moderne Kunst in Amerika um. Mehr Von Patrick Bahners, NEW YORK

05.01.2013, 14:48 Uhr | Feuilleton

Fälschungen in New York Mr. X, Mrs. Freedman und die Maler

Alles fing mit einem falschen Pollock an, dann kam ein Rothko dazu, jetzt ein Bild de Koonings: Die Hinweise auf einen Fälscherskandal großen Ausmaßes in Amerika verdichten sich. Mehr Von Patrick Bahners, New York

22.07.2012, 08:00 Uhr | Feuilleton

Armory Show 2012 Vom Sein zum Schwein

Gesellschaftskritik auf einer Kunstmesse zu formulieren, hat etwas Hilfloses. Die Künstler und Aussteller der Armory Show in New York versuchen es trotzdem. Mehr Von Jordan Mejias, New York

10.03.2012, 06:50 Uhr | Feuilleton

Eine ganze Menge Kunstmessen New York macht Arbeit

Mit dem Frühling kommen die Kunstmessen nach New York. Armory Show, ADAA, Independent und Konsorten bedienen die Freunde der Zeitgenossen ebenso wie die Besucher mit konservativem Geschmack. Mehr Von Lisa Zeitz, New York

05.03.2011, 05:35 Uhr | Feuilleton

Joburg Art Fair Kunst kaufen ist nicht wie ein Auto kaufen

Die dritte Joburg Art Fair (JAF) hat vom Fußballrummel profitiert und sich sehr gut aufgestellt. Die Regenbogennation ist bereit für die Kunst Afrikas. Mehr Von Daniela Roth, Johannesburg

11.04.2010, 07:55 Uhr | Feuilleton

Armory Show Onkel Dagobert muss Federn lassen

Die New Yorker Armory Show meldet sich nach einem harten Jahr eindrucksvoll zurück. Davon profitieren besonders die Berliner Galerien als Gäste auf der Messe. Mehr Von Jordan Mejias, New York

06.03.2010, 13:00 Uhr | Feuilleton

Armory Show 2010 Werbewirksam

Berlin is like New York in the Eighties, denken manche New Yorker, und auch deswegen bekommen ausgewählte Berliner Galerien bei der kommenden Armory Show eine eigene Sektion. Mehr Von Lisa Zeitz

17.12.2009, 13:03 Uhr | Feuilleton

Eine Innenansicht des Kunstmarkts Was von der Kunst durchs Raster fällt

Galerien für zeitgenössische Kunst sind besonders anfällig für Wirtschaftskrisen. Wie gehen die Betreiber, Mitarbeiter, Künstler und Kunden derzeit mit den neuen Marktbedingungen um? Mehr Von Swantje Karich

27.04.2009, 13:19 Uhr | Feuilleton

Die New Yorker Armory Show Finanzhilfe auf Rezept

Die renommierte New Yorker Messe für Gegenwartskunst „Armory Show“ hat ihre Tore geöffnet. Dieses Jahr zum ersten Mal mit Moderner Kunst - ein Rundgang. Mehr Von Imke Donner, New York

07.03.2009, 05:55 Uhr | Feuilleton

Erweiterte Kunstschau Moderne auf der Armory Show

In Zukunft mehr Platz: Die New Yorker Armory Show wird sich im kommenden Jahr um einen Pier erweitern. Ihre Vergrößerung beschränkt sich nicht auf die Fläche, zusätzlich wird die Kunst der Moderne mit an Bord genommen. Mehr Von Lisa Zeitz, New York

31.05.2008, 13:55 Uhr | Feuilleton

Armory Show Alle Nervosität ist verflogen

Wirtschaftskrise, was ist das? Mit einem Messe-Marathon aktueller Kunst beweist New York Stärke - und allen voran die berühmte Armory Show. Mehr Von Lisa Zeitz, New York

29.03.2008, 05:55 Uhr | Feuilleton

Porträt Der Kunstflüsterer

Christian Scheidemann restauriert Gegenwartskunst. Wo es darum geht, Schimmelskulpturen und Schokogemälde zu konservieren, muss er eine große Bandbreite von Materialien beherrschen - von Kunststoffen bis zum Elefantendung. Mehr Von Lisa Zeitz, New York

16.04.2007, 16:00 Uhr | Feuilleton

Armory Show Zwölf Tonnen Kunst im Wohnzimmer

Die Armory Show wird mit jedem Jahr ein bisschen eleganter, auch wenn sie noch nicht an den Schliff und den Glamour etwa der Art Basel in Miami Beach heranreicht. Die Galerien haben viel junge Kunst mitgebracht. Und fast überall zeigt sich der Trend zur Skulptur und Installation. Mehr Von Lisa Zeitz, New York

25.02.2007, 11:22 Uhr | Feuilleton

Kunstmesse Spontane Verzückung

Die Fine Art & Antiques Fair in Palm Beach mausert sich immer mehr zu einer Spitzenschau. Bereits im zweiten Jahr gilt sie als amerikanische Ausgabe der Maastrichter Messe. Swantje Karich hat sich umgeschaut. Mehr Von Swantje Karich, Palm Beach

04.02.2007, 12:20 Uhr | Feuilleton

Kunstjahr 2007 Der große Kunstrausch

2007 wird das Jahr der Kunst: Der Boom hält an, im Juni eröffnen gleichzeitig die Biennale von Venedig, die Art Basel und die Documenta - aber wo sollen bloß die ganzen guten Kunstwerke herkommen? Mehr Von Niklas Maak

17.01.2007, 14:35 Uhr | Feuilleton

Promis und Kunst Was Miami weiß

Schau, Kate Moss ist auch da: In der Welt der Reichen und Klugen peilt der Easy-Jet-set die Messen im Gegenwartskunstrausch an. Warum jetzt alle Kunstsammler werden wollen - und warum die Kunstwelt bald zerfällt. Mehr Von Niklas Maak

31.10.2006, 13:39 Uhr | Feuilleton

None Falscher Eindruck Frieze schließt Graphik aus

Graphikhändler sind von der Londoner Frieze Art Fair ausgeschlossen worden und werden wahrscheinlich auch für die "Armory Show" in New York im kommenden Jahr gesperrt. Die Organisatoren der Frieze haben einen Brief an Spezialhändler ... Mehr

21.07.2006, 18:05 Uhr | Feuilleton

Armory Show It's Showtime: Figurative Malerei bleibt umschwärmt und kommt längst nicht mehr nur aus Leipzig

In New York platzt die Kunst derzeit wieder aus allen Nähten. 154 Galerien sind dieses Jahr auf die Piers 90 und 92 über dem Hudson River geladen. Und die Erwartungen an die Armory Show liegen sehr hoch: Im letzten Jahr kamen 40 000 Besucher und kauften Kunst für mehr als 45 Millionen Dollar. Mehr Von Lisa Zeitz

11.03.2006, 00:06 Uhr | Feuilleton
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z