Anonymous: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Anonymous

  2 3 4
   
Sortieren nach

Hacker erobern PBS-Website Wir sind die Zensoren

Vergangene Woche zeigte der amerikanische Fernsehsender PBS eine Dokumentation über den mutmaßlichen Wikileaks-Informanten Bradley Manning. Aus Protest gegen eine aus ihrer Sicht unfaire Darstellung schlugen anonyme Hacker nun zurück. Mehr Von Detlef Borchers

31.05.2011, 10:58 Uhr | Feuilleton

Server beschlagnahmt Piratenpartei ohne Internet

Die Piratenpartei musste am Freitag ohne Internetseite auskommen: Die Polizei nahm ihre Server vom Netz. Grund war ein Rechtshilfeersuchen aus Frankreich. Das Verfahren richtet sich aber offenbar nicht gegen die Piratenpartei. Hintergrund ist die Attacke gegen die Webseite des Unternehmens Electricité de France. Mehr

20.05.2011, 21:44 Uhr | Politik

Angriff auf Sony War es die Hacker-Gruppe „Anonymous“?

Sony wirft der Hacker-Gruppe vor, die Daten von bis zu 100 Millionen Kunden gestohlen zu haben. Doch das nur lose organisierte Kollektiv dementiert und wirft dem Konzern ein Ablenkungsmanöver vor. Mehr

05.05.2011, 15:12 Uhr | Technik-Motor

Internetguerilla Pizzas und Kanonen

Die Hackerguerrilla Anonymous begann als als Spaßbewegung und wurde zu einer politischen Bewegung. Wer im Internet den Hass des ungreifbaren Kollektivs zu spüren bekommt, sollte sich in Acht nehmen. Mehr Von Harald Staun

18.04.2011, 09:19 Uhr | Feuilleton

Ägypten Vodafone muss Propaganda-SMS senden

Die ägyptische Regierung lässt Kurzmitteilungen mit staatlicher Propaganda verbreiten - auch vom britischen Mobilfunkbetreiber Vodafone. Der Konzern protestiert gegen den „inakzeptablen“ Zwang. Unterdessen greifen „Hacktivisten“ wieder Websites ägyptischer und jemenitischer Ministerien an. Mehr

03.02.2011, 15:15 Uhr | Politik

Chaos Computer Club Der Friede sei mit euch, sagen die Hacker

Der Chaos Computer Club ruft, und in Berlin versammelt sich die Hacker-Elite der Welt. Sie traut sich einiges zu im heraufziehenden Zeitalter digitaler Kriege. Zu viel vielleicht. Mehr Von Detlef Borchers

28.12.2010, 18:32 Uhr | Feuilleton

Attacke von Wikileaks-Unterstützern Der Datenkrieg gegen Unternehmen geht weiter

Visa und Mastercard waren bereits im Visier von Computerhackern. Nun kündigten die Unterstützer von Wikileaks an, ihren „Daten-Krieg“ ausweiten zu wollen. Das Unternehmen Paypal hat bereits reagiert und die Spenden ausgezahlt. Mehr Von Markus Frühauf und Holger Schmidt

09.12.2010, 22:17 Uhr | Wirtschaft

Wikileaks Webseite von Mastercard lahmgelegt

Die Anhänger von Wikileaks schlagen zurück. Nachdem Assange gestern verhaftet wurde, protestieren seine Freunde auf ihre Weise: Sie legten vermutlich die Webseite von Mastercard lahm. Das Unternehmen hatte die Überweisung von Spenden gestoppt. Mehr

08.12.2010, 14:37 Uhr | Technik-Motor

Verherrlichte Wall Street Die Bücher und das dumme Geld

Die amerikanische Gegenwartsliteratur unterwirft sich der Figur des Bankers. Der Finanzwelt werden in den aktuellen Romanen etwa von Michael Lewis, Adam Haslett und Jonathan Dee bisweilen gar nicht so kleine Denkmäler errichtet. Mehr Von Ralph Martin

26.08.2010, 20:38 Uhr | Feuilleton

Die Namenlosen Die anonyme Macht im Netz

Sie nennen sich Anonymous und bewegen sich im Internet. Sie greifen Firmen, Institutionen und Menschen an. Die Gründe dafür kennen manchmal nur sie selbst. Ihre Macht jedoch kann jeder zu spüren bekommen. Mehr Von Alard von Kittlitz

16.04.2010, 15:45 Uhr | Feuilleton

Las Vegas Die Sünde lebt

Las Vegas wird im Mai hundert Jahre alt. Das Dorado für Zocker fürchtet um seinen schlechten Ruf: Man will weg vom Image der Familientauglichkeit. Neuerdings sind wieder Sex und Porno angesagt. Mehr Von Melanie Mühl

02.05.2005, 13:52 Uhr | Gesellschaft

Kino Stürzt den Tyrannen!

Bob Dylans Kinofilm rassistisch? Zu viel der Ehre für dieses Desaster. "Masked and Anonymous" ist so fremdenfeindlich wie das Schnarchen eines Betrunkenen. Es ist nichts als ein Monument der Eitelkeit. Mehr Von Heinrich Wefing

07.08.2003, 15:56 Uhr | Feuilleton

Prominenz Vom Leinwandrocker zum Blues Brother: Bob Dylan vor der Kamera

Vor 15 Jahren spielte Bob Dylan einen alternden Rockstar. Jetzt dreht er einen Film als alternder Bluesmusiker. Angela Bassett und Penelope Cruz machen mit. Mehr

03.07.2002, 18:16 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Ein ganzer Kerl

Nach "Primary Colors": Joe Klein entdeckt die Politik mit Herz Mehr

28.04.2000, 14:00 Uhr | Feuilleton
  2 3 4
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z