Andy Warhol: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Andy Warhol

  2 3 4 5 6 ... 15  
   
Sortieren nach

Verkauf der Warhol-Bilder Die Zocker vom Nordrhein

NRW-Ministerpräsidentin Kraft findet, dass Kultur dazu da ist, verschuldete Casinos mit Spielgeld zu versorgen. Sie hält am Verkauf der zwei Warhol-Bilder fest. Sie seien kein direkter Landesbesitz. Mehr Von Rose-Maria Gropp

20.10.2014, 19:12 Uhr | Feuilleton

Warhol-Verkauf in NRW Kraft erklärt Politik für machtlos

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft sieht keine Möglichkeit, den Verkauf von zwei Warhols aus staatlichem Besitz aufzuhalten. Kulturministerin Grütters warnt vor einem fatalen Tabubruch. Mehr

19.10.2014, 16:45 Uhr | Feuilleton

Guinness-Buch der Rekorde Jedermann ein Usain Bolt

Der Mensch jagt ständig nach Höchstleistungen. Das Guinness-Buch schreibt sie seit 60 Jahren auf. Die Grenze zwischen Weltrekord und Wahnsinn ist oft fließend. Was treibt Menschen an, teilweise Kopf und Kragen zu riskieren? Mehr Von Thomas Klemm

17.10.2014, 23:07 Uhr | Sport

Warhol-Verkauf durch NRW Einfach unanständig

Protest gegen den Verkauf der Popart-Ikonen: Kultur-Staatsministerin Grütters verurteilt die Veräußerung zweier Warhol-Bilder, durch die das Land Nordrhein-Westfalen Haushaltslöcher stopfen will. NRW-Ministerpräsidentin Kraft widerspricht jedoch. Mehr Von Andreas Rossmann

17.10.2014, 20:00 Uhr | Feuilleton

Kunstverkauf gegen Haushaltslöcher NRW will Warhols versteigern lassen

Um Haushaltslöcher zu stopfen, plant Nordrhein-Westfalen, zwei sündhaft teure Bilder in New York versteigern zu lassen. Doch die Landesregierung verweigert jede Auskunft, ob das überhaupt erlaubt ist. Mehr Von Rose-Maria Gropp

16.10.2014, 00:44 Uhr | Feuilleton

Gespräch mit Isabel Pfeiffer-Poensgen Dieser Verkauf kann nicht richtig sein

Nordrhein-Westfalen muss ein Vorbild sein: Warhols Bilder gehören ins Museum. Sie wurden mit öffentlichen Mitteln erworben. Ein Gespräch mit Isabel Pfeiffer-Poensgen, Generalsekretärin der Kulturstiftung der Länder. Mehr

15.10.2014, 17:35 Uhr | Feuilleton

Das wird sehr teuer! Zwei Warhols als Deko

Die Spielbank Aachen lässt einen „Triple Elvis“ und „Four Marlons“ in New York versteigern. Die Schätzungen des Auktionshauses sind bescheiden angesichts der Bilder, um die es hier geht. Mehr Von Rose-Maria Gropp

07.09.2014, 12:59 Uhr | Feuilleton

Auktionatorin Cheyenne Westphal im Gespräch Auf der Jagd nach Kunst

Cheyenne Westphal vom Auktionshaus Sotheby’s spürt teure Bilder auf und versteigert sie. Ein Gespräch über die Geheimnisse einer guten Auktion. Mehr

20.07.2014, 19:08 Uhr | Finanzen

Warhols Ultra Violet tot Lust, Gift, Lippenstift

Sie war Dalís Schülerin und wurde Warhols Superstar: Isabelle Collin Dufresne, die vieldeutigste und sinnlichste Muse in Warhols Factory, ist im Alter von achtundsiebzig Jahren in New York gestorben. Mehr Von Dietmar Dath

17.06.2014, 17:45 Uhr | Feuilleton

Warhols Superstar Ultra Violet Isabelle Collin Dufresne gestorben

Sie war eine von Andy Warhols Superstars und ein Filmstar der sechziger Jahre. Später wurde sie Mitglied der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tag. Jetzt ist Ultra Violet im Alter von 78 Jahren verstorben. Mehr

17.06.2014, 13:15 Uhr | Feuilleton

Iran Die Kaiserin und ihr Kunstschatz im Keller

Eine der größten und wertvollsten Sammlungen westlicher zeitgenössischer Kunst findet sich ausgerechnet in Iran. 35 Jahre lagerten die Werke verborgen in einem Museumskeller. Jetzt soll die Schatzkammer für die Welt geöffnet werden. Mehr Von Thiemo Heeg

13.05.2014, 09:31 Uhr | Wirtschaft

Gegenwartskunst aus New York Auf dem Skateboard ins Bietgefecht

Der Auktionsmarkt ist aufgeheizt, die Erwartungen hoch: Neben den Auftritten der Superstars bieten die New Yorker Auktionen mit Gegenwartskunst diesmal auch riskante Steigerungsabenteuer. Mehr Von Jordan Mejias aus New York

09.05.2014, 17:45 Uhr | Aktuell

Kunstfälschungsskandal Vom Kellner zum Kunstverbrecher

Der Mann, der den vermutlichen größten Fälschungsskandal der Geschichte ins Rollen brachte, ist gefasst. Jose Carlos Bergantiños Diaz steht für eine unglaubliche Geschichte um Betrug und Fälschung. Mehr Von Patrick Bahners, New York

24.04.2014, 17:11 Uhr | Gesellschaft

Kunsthandel auf Ebay Achtung, falsche Kunst im Internet!

Auf dem Feld der Kunst gibt es bei Ebay unzählige Angebote. Wer genau hinsieht, kann dort auch Lug und Betrug erkennen: Hier finden Sie einige besonders dreiste Beispiele. Mehr Von Hubertus Butin

09.04.2014, 00:31 Uhr | Feuilleton

Art Cars Toys for boys

Die Kunst-Autos von BMW sind inzwischen Legende: Gestaltet von Andy Warhol oder Jeff Koons und bei großen Rennen im Einsatz. Jetzt erzählt ein großartiges Bilderbuch die Geschichte der Art Cars. Mehr Von Rose-Marie Gropp

28.03.2014, 13:10 Uhr | Stil

Elsa Schiaparelli In einer anderen Dimension

Ihre Großmutter war die große Frau der surrealistischen Mode, sie selbst wurde als Model und Schauspielerin berühmt: Marisa Berenson über Elsa Schiaparelli und ihre eigenen Zeiten in der Mode. Mehr

20.03.2014, 15:43 Uhr | Stil

Video-Filmkritik: „Kreuzweg“ Leiden einer Schülerin

Dietrich Brüggemanns „Kreuzweg“ bekam auf der Berlinale einen Silbernen Bären und wurde als unangepasster, mutiger Film gelobt. Doch er hat einen Schwachpunkt. Mehr Von Andreas Kilb

19.03.2014, 17:45 Uhr | Feuilleton

Palace Hotel in Sankt Moritz Eine Suite für 16.000 Euro

Im Palace Hotel in St. Moritz haben Churchill, Charlie Chaplin und Hitchcock gewohnt. Der Direktor erzählt von exzentrischen Gästen und ihren geheimen Wünschen. Mehr

17.02.2014, 15:49 Uhr | Stil

Snowboarder Juri Podladtschikow Der fliegende Geschichtenerzähler

Ob auf dem Snowboard oder mit der Kamera: Juri Podladtschikow träumt vom Einfachen, Schönen, Genialen. In der Heimat seiner Eltern kommt für den Schweizer jetzt die Zeit, um Superstar Shaun White zu schlagen. Mehr Von Michael Eder, Krasnaja Poljana

10.02.2014, 23:12 Uhr | Sport

Unbekannte Warhol-Fotos Als der Pop nach Deutschland kam

40 Jahre waren sie in einer privaten Sammlung verborgen: Aufnahmen von Andy Warhol, die der Fotograf Leo Weisse machte, als der Pop-Künstler 1971 durch Deutschland reiste. Nun zeigt die Ludwiggalerie Schloss Oberhausen eine breite Auswahl der Bilder. Mehr Von Cornelia Lütkemeier

29.01.2014, 10:01 Uhr | Feuilleton

Anita Pallenberg zum Siebzigsten Sie war die Muse der Rolling Stones

Schönheit ist eine Ausdrucksform von Intelligenz: Nicht unwahrscheinlich, dass es einst Anita Pallenberg war, die Andy Warhol zu dieser legendären Erkenntnis verhalf. Heute Abend feiert sie ihren siebzigsten Geburtstag. Mehr Von Claudius Seidl

25.01.2014, 15:58 Uhr | Feuilleton

Amazon Art Das Ding ist winzig und nicht mal in Farbe

Amazon verkauft nicht nur Bücher und CDs, sondern jetzt auch noch Kunst. Amazon Art ist eine Plattform für alle Preisklassen. Auf Experten trifft man dort nicht. Die Nutzer geben der Kunst Sterne. Mehr Von Anne Kohlick

23.12.2013, 17:31 Uhr | Feuilleton

O’Neal streitet um Warhol-Bild Ist das Gemälde wirklich für ihn?

Ryan O’Neal streitet seit Wochen um ein Warhol-Bild Farrah Fawcetts. Die Geschichte des Porträts scheint ebenso turbulent wie die fast 30 Jahre währende Beziehung zwischen Fawcett und O’Neal. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

14.12.2013, 13:31 Uhr | Gesellschaft

Models gründen Magazine Schreiben statt lächeln

Für manche ist es eine Art Therapie, für andere ein zweites Standbein: Immer mehr Models entdecken das Leben jenseits des Laufstegs und gründen Magazine. Mehr Von Kerstin Susanne König

12.12.2013, 09:50 Uhr | Stil

Mandela-Trauerfeier Fuchteln für Obama

Bei der Trauerfeier für Nelson Mandela hatte sich offenbar ein Hochstapler als Übersetzer in Gebärdensprache eingeschlichen. Geschlagene vier Stunden stand der Mann auf dem Podium neben Politikern wie Barack Obama. Nur: Was er da machte, war Show. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

11.12.2013, 18:16 Uhr | Politik
  2 3 4 5 6 ... 15  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z