Anatolien: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Einflussreiche Frau Tennis mit König Faisal Bin Hussein

Als Gelehrten-Verwalter stellten sie im 19. Jahrhundert ihr Wissen in den Dienst der europäischen Kolonialmächte. Die meisten waren Männer. Doch ohne Gertrude Bell sähe die nahöstliche Landkarte heute wohl anders aus. Ein Gastbeitrag. Mehr

09.07.2018, 21:19 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Anatolien

1 2 3 ... 7  
   
Sortieren nach

Was die Geschichte lehrt Warum es in früheren Kriegen in Syrien nicht um Religion ging

Kriege sind in der Geschichte Syriens eine Konstante, die sich bis in die Gegenwart durchzieht. Doch Religion spielte früher eine viel geringere Rolle als heute. Mehr Von Wolfgang Günter Lerch

03.04.2018, 17:57 Uhr | Politik

Muhterem Aras im Gespräch „Frauen am Steuer, das war mir neu“

Vom anatolischen Bauerndorf an die Spitze des Stuttgarter Landtags: Die Biographie von Muhterem Aras, schön wie ein Märchen und wahr, zeigt, wie Integration geht. Mehr Von Rainer Hank

17.02.2018, 19:53 Uhr | Wirtschaft

Zwangsheirat in Anatolien Eltern droht Haftstrafe für Entführung ihrer Tochter

Nachdem die Eltern ihre eigene Tochter in die Türkei verschleppt und gegen ihren Willen verheiratet haben, gelingt ihr die Flucht zurück nach Deutschland. Nun steht die Familie vor Gericht. Mehr

15.01.2018, 19:17 Uhr | Gesellschaft

Gauland-Äußerungen Özoguz war schwer schockiert

Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung Aydan Özoguz war von den beleidigenden Äußerungen des AfD-Spitzenkandidaten tief getroffen. Sie habe sich gefragt: „Warum ich?“ Mehr

07.09.2017, 10:48 Uhr | Politik

FAZ.NET-Countdown Osten oder Anatolien – Hauptsache, Wahlkampf!

Wessen Fragen Angela Merkel heute beantwortet, wohin Martin Schulz reist, welche Masche der AfD-Spitzenkandidat immer noch pflegt – und was Donald Trump unpassenderweise „Wow!“ findet. Der FAZ.NET-Countdown. Mehr Von Sebastian Reuter

29.08.2017, 08:09 Uhr | Politik

AfD teilt aus Gauland: Özoguz in Anatolien entsorgen

AfD-Spitzenkandidat Alexander Gauland hat die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung heftig angegriffen. Seine Parteifreundin Alice Weidel legte noch einmal nach. Kritik kommt nicht nur von der Bundesregierung. Mehr Von Justus Bender, Braunschweig

28.08.2017, 15:41 Uhr | Politik

Nach dem Verfassungsreferendum Erdogan kann sich auf Deutschlands Türken verlassen

Während die Ja-Wähler in Deutschland den Ausgang des Referendums feiern, beginnen die Wahlverlierer mit der Aufarbeitung. Wieso konnte Erdogans Strategie aufgehen? Mehr Von Rainer Hermann

17.04.2017, 23:14 Uhr | Politik

Front gegen Erdogan-Referendum Hayir – Nein!

Erdogans Minister kämpfen in Deutschland für ihre Verfassungsreform. Sie haben viele Anhänger in Deutschland. Aber es gibt auch Türken, die das ganz anders sehen. Mehr Von Thomas Gutschker und Lydia Rosenfelder

12.03.2017, 11:00 Uhr | Politik

Kolumne Geschmackssache Ein kulinarischer Palast ohne Arabesken auf dem Teller

Ali Güngörmüs hat türkische Wurzeln und einen Michelin-Stern. Einen folkloristischen Fes setzt er seiner Haute Cuisine deshalb noch lange nicht auf. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

11.11.2016, 13:58 Uhr | Stil

Atatürk und die Flüchtlinge Der große Bevölkerungstausch

Nach dem griechisch-türkischen Krieg strömten im Jahr 1923 Muslime aus anderen Ländern in die Republik Atatürks. Wie löste die Türkei ihr damaliges Flüchtlingsproblem? Ein Gastbeitrag. Mehr Von Klaus Kreiser

18.08.2016, 22:19 Uhr | Feuilleton

Erdogan Angst vor dem Prediger

Der türkische Präsident Erdogan und Gülen hatten einst die gleichen Ziele. Seit Ende 2013 tobt zwischen den beiden ein Krieg – und die Angst Erdogans vor dem Prediger trägt paranoide Züge. Mehr Von Rainer Hermann

19.07.2016, 00:44 Uhr | Politik

Identitätsfrage Glücklich, wer ein Türke ist

Was genau macht die türkische Identität aus? Auch wenn Präsident Recep Tyyip Erdogan das Ganze über einen Bluttest ermitteln würde, ist die Antwort in der vielschichtigen Geschichte des osmanischen Reiches zu suchen. Mehr Von Rainer Hermann

06.07.2016, 19:02 Uhr | Politik

Armenier und Türkei Wie soll man in so einem Land leben können?

Auch davon will Präsident Erdogan nichts wissen: Die Historikerin Talin Suciyan beschreibt in einem Buch neue Details der leidvollen Geschichte der Armenier in der Türkei, die den Völkermord von 1915 bis heute leugnet. Mehr Von Rainer Hermann

20.04.2016, 14:40 Uhr | Feuilleton

Krieg in Anatolien Die nächste Flüchtlingswelle?

Im Südosten Anatoliens tobt ein Krieg. Kurdische Politiker verlangen von der EU, dass sie sich für einen Frieden einsetzt. Kann der Konflikt zur Gefahr für Europa werden? Mehr Von Michael Martens, ISTANBUL/ANKARA

06.03.2016, 22:08 Uhr | Politik

Völkermord an den Armeniern Leugnen und vergessen

Der Völkermord an den Armeniern war eine Voraussetzung für die Gründung der Republik. Ihn einzugestehen würde für die Türken bedeuten, diese zu beflecken. Mehr Von Rainer Hermann

24.04.2015, 20:10 Uhr | Politik

Christen im Mittleren Osten Auf der Abschussliste der Islamisten

Die orientalischen Kirchen sind der Ursprung des Christentums. Jetzt werden sie von Terrorgruppen wie dem „Islamischen Staat“ ausgelöscht. Bald wird es im Mittleren Osten keine Christen mehr geben. Mehr Von Rainer Hermann

31.07.2014, 17:19 Uhr | Feuilleton

Kurdische Sängerin Aynur Hier ist die Türkei, sing gefälligst türkisch

Zwischen allen Stilen und Stühlen: Die kurdische Sängerin Aynur ist die Globalisierung in Person. Das muss eine schwere Bürde sein. Davon zeugt ihr aktuelles Album Hevra, das nun auch bei uns erscheint. Mehr Von Rainer Hermann

09.07.2014, 22:39 Uhr | Feuilleton

Europas genetische Wurzeln Volk der Inselhüpfer

Unsere jungsteinzeitlichen Vorfahren eroberten Europa offenbar nicht über den Landweg, sie wählten den Weg über die Mittelmeerinseln. Das verraten die Gene. Das Insel-Hopping brachte den Auswanderern einige Vorteile. Mehr Von Joachim Müller-Jung

10.06.2014, 13:52 Uhr | Wissen

Von der Leyen besucht deutsche Soldaten In die Türkei reisen, an Russland denken

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen spricht bei ihrem Besuch der deutschen Patriot-Staffeln in der Türkei von einem leuchtenden Beispiel für gelebte Bündnis-Solidarität. Jedes ihrer Worte wird auch auf den Konflikt mit Russland bezogen. Mehr Von Johannes Leithäuser, Kahramanmaras

25.03.2014, 14:12 Uhr | Politik

Türkei Auf die Verhaftungen folgen Entlassungen

Als Reaktion auf Korruptionsermittlungen und Festnahmen hat der türkische Ministerpräsident Erdogan führende Polizisten und Justizbeamte entlassen. Zwischen ihm und der Gülen-Bewegung herrscht Krieg. Mehr Von Rainer Hermann

23.12.2013, 07:30 Uhr | Politik

Bosporustunnel Einer der sichersten Orte Istanbuls

Durch den von einem japanisch-türkischen Konsortium gebauten Bosporus-Tunnel können mit der S-Bahn im Zwei-Minuten-Takt insgesamt bis zu 75.000 Personen je Stunde von Europa nach Asien und zurück gelangen. Mehr

29.10.2013, 17:59 Uhr | Politik

Yaşar Kemal zum 90. Vögel, an der Paradiesespforte singend

Er schuf den türkischen Robin Hood. Yaşar Kemal ist Schriftsteller seines kurdischen Volkes, der Türkei und der Welt. Heute feiert er seinen 90. Geburtstag. Mehr Von Wolfgang Günter Lerch

06.10.2013, 12:13 Uhr | Feuilleton

Abschlussbericht des NSU-Ausschusses Unfähig im Sinne der Anklage

An diesem Donnerstag legt der NSU-Untersuchungsausschuss seinen Abschlussbericht vor. Die Forderungen werden für die neue Bundesregierung eine große Rolle spielen. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

21.08.2013, 21:47 Uhr | Politik

Türkei Osmans Wiederkehr

Der Gegensatz zwischen weißen und schwarzen Türken ist tief und scheint derzeit unüberwindbar zu sein. Mehr Von Wolfgang Günter Lerch

30.06.2013, 17:40 Uhr | Politik
1 2 3 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z