Amy Adams: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

TV-Serie „Sharp Objects“ Und willst du nicht meine Schwester sein

Schwarzer Feminismus: Die Serie „Sharp Objects“ handelt von Frauen, die anderen Frauen gefährlich werden und sich selbst Wunden zufügen. Mehr

10.07.2018, 20:51 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Amy Adams

1
   
Sortieren nach

Kinocharts Jedem sein Superheld

Ein weiterer Neueinsteiger kann Elyas M’Barek nichts anhaben: „Justice League“ bleibt in den Kinocharts hinter „Fack ju Göhte 3“. In Nordamerika schafft er Platz eins – und enttäuscht dennoch. Mehr

20.11.2017, 15:32 Uhr | Feuilleton

Video-Filmkritik Durch die Fachkräftemangel gedreht

Ein illustres Superheldenteam mit älteren Rechten als die Konkurrenz der „Avengers“, gespielt von einer Schar prominenter Schauspieler: Die „Justice League“ stürmt ins Kino. Doch es fehlen einfach gute Schurken. Mehr Von Andreas Platthaus

15.11.2017, 12:19 Uhr | Feuilleton

Verschwiegenheitsklauseln „Es tut mir leid, aber das Gesetz holt mich ein“

Umstrittene Verschwiegenheitsklauseln und -verträge sorgen in Amerika dafür, dass Belästigungsvorwürfe nicht an die Öffentlichkeit kommen. Ein Opfer Weinsteins zog deshalb sogar im Nachhinein ein Interview zurück. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

28.10.2017, 10:32 Uhr | Gesellschaft

Brillen als Accessoire Die Passt!

Die Brille entstellt kein Gesicht mehr. Sie vertieft vielmehr den Blick, bündelt und intensiviert den Ausdruck. Über ein heute vorteilhaftes Accessoire. Mehr Von Elisabeth Wagner

27.09.2017, 01:01 Uhr | Stil

Trump contra Meryl Streep „Eine der überbewertetsten Schauspielerinnen“

Meryl Streep fand bei den Golden Globes klare Worte über Donald Trump. Der schießt nun zurück: Streep sei eine „Dienerin“ Hillary Clintons. Mehr

09.01.2017, 16:01 Uhr | Feuilleton

Tom Fords „Nocturnal Animals“ Wächsernes Leben, blutiges Buch

Bilder fürs Schaufenster: „Nocturnal Animals“, der zweite Film des Modemachers Tom Ford, zeigt eine Galeristin bei der Lektüre des Romans ihres Exmannes. Leben passiert nur in der Phantasie. Mehr Von Verena Lueken

23.12.2016, 07:26 Uhr | Feuilleton

Außerirdische Könnten wir sie überhaupt verstehen?

„Arrival“ heißt ein neuer Film, in dem es darum geht, wie wir mit Aliens reden müssten. Wissenschaftler haben sich schon seit längerem Gedanken darüber gemacht. Mehr Von Ulf von Rauchhaupt

12.12.2016, 00:45 Uhr | Wissen

Kinocharts Wo sind sie wohl zu finden?

„Fabelhafte Tierwesen und wo sie zu finden sind“, der neue Film aus dem Harry-Potter-Universum, führt die deutschen Kinocharts weiter an. In Nordamerika hat sich nach einer Woche ein kühnes Südseemädchen vorgedrängt. Mehr

28.11.2016, 16:28 Uhr | Feuilleton

„Big Eyes“ im Kino Diese Kunst braucht keine Theorie, sondern Liebe

Sie malt die Bilder und er verkauft sie: In „Big Eyes“ geht es um Emanzipation, Kunst und Konsum. Tim Burtons neuer Film ist ein Fest der Ausstattung, und Christoph Waltz stiehlt Amy Adams die Show. Tut das dem Film gut? Mehr Von Bert Rebhandl

23.04.2015, 11:02 Uhr | Feuilleton

Oscar de la Renta Er kleidete die Ostküste ein

Oscar de la Renta war ein Mann der Frauen, weil das Entwerfen für ihn nicht Selbstverwirklichung sondern Dienst an der Kundin war. Nun ist der Modeschöpfer und Gentleman im Alter von 82 Jahren gestorben. Mehr Von Alfons Kaiser

21.10.2014, 06:48 Uhr | Stil

Video-Filmkritik Das Herz ist ein einsamer Rechner

Hollywood schreibt unsere Gefühlsgeschichte weiter: Der oscarprämierte Film „Her“ von Spike Jonze erzählt die nächste Zivilisationsstufe als unheimliche Liebe zwischen Mensch und Computerprogramm. Mehr Von Dietmar Dath

25.03.2014, 17:30 Uhr | Feuilleton

Mode für den Roten Teppich Zieh! Mich! An!

Was trägt der Promi auf dem roten Teppich? „Celebrity Dressing“ ist ein Geschäft, in dem es um Geld und Image geht. Manchmal geht es aber auch einfach nur daneben. Mehr Von Anke Schipp

17.02.2014, 11:45 Uhr | Stil

„American Hustle“ im Kino An den Haaren sollt ihr sie erkennen

Selten war Lügen so glaubwürdig: David O. Russells Film „American Hustle“ frisiert die siebziger Jahre stilecht und zelebriert ein wahres Fest der Täuschungen, Fakes und schauspielerischen Manierismen. Mehr Von Bert Rebhandl

13.02.2014, 14:08 Uhr | Feuilleton

Oscar-Verleihung 2014 Wer beeinflusst wen und wann bei der Wahl?

Golden Globes, SAG-Award, People’s Choice Award: Es gibt kaum einen amerikanischen Kino-Preis, der nicht als verlässlicher Vorbote für die Oscar-Verleihung gelten will. Aber welchen Einfluss haben diese Ehrungen wirklich? Mehr Von Verena Lueken

20.01.2014, 19:12 Uhr | Feuilleton

Golden Globes Nicht ohne meine Tochter

Bei der Verleihung der Golden Globes geht es zu wie auf dem Schulhof. Man preist die Familie und schweigt über die Kunst. Die großen Gewinner heißen 12 Years a Slave und American Hustle. Mehr Von Patrick Bahners, New York

13.01.2014, 06:31 Uhr | Feuilleton

Video-Filmkritik: „The Master“ Giftige Drinks, verlorene Seelen

„The Master“ von P. T. Anderson ist nur in Andeutungen ein Film über den Scientology-Gründer Hubbard. Es ist ein Film über Amerika in den Nachkriegsjahren und eine Liebesgeschichte eigener Art. Mehr Von Verena Lueken

19.02.2013, 18:40 Uhr | Feuilleton

Kinovorschau Einer hinterlässt die Spur und einer wischt sie auf

Amy Adams und Emily Blunt haben eine Marktlücke entdeckt - ihr Unternehmen Sunshine Cleaning reinigt Tatorte. Außerdem von Donnerstag an im Kino: Der zweite Teil der Filmbiografie von Jacques Mesrine, zwei norddeutsche Lebensmittelkontrolleure und Ben Stiller als Museumswächter. Mehr

19.05.2009, 14:37 Uhr | Feuilleton

Im Gespräch: Meryl Streep Glauben Sie an Gott, Mrs. Streep?

Die Rekordschauspielerin: Für ihren Auftritt in Glaubensfrage hat Meryl Streep gerade ihre fünfzehnte Oscar-Nominierung erhalten. Ein Gespräch über Beruf und Familie, einen Brief von Bette Davis und ihren Ekel vor der Oscar-Verleihung. Mehr Von Marco Schmidt

01.02.2009, 12:29 Uhr | Feuilleton
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z