Alexander von Humboldt: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alexander von Humboldt Was vom Jubilar übrig bleibt

250 Jahre nach seiner Geburt dient der deutsche Naturforscher als Projektionsfläche und wird zum Kosmopoliten und Umweltschützer stilisiert. Im Jubiläumsjahr wurde Alexander von Humboldt erst als Held gefeiert, dann vom Podest gestoßen. Das erzählt viel über ihn und einiges über uns. Mehr

31.12.2019, 14:38 Uhr | Wissen

Alle Artikel zu: Alexander von Humboldt

1 2 3 ... 7  
   
Sortieren nach

Humboldt-Ausstellung Odyssee im Weltwissensraum

Wilhelm und Alexander von Humboldt sind die Galionsfiguren des Berliner Schlosses und der neuen Kulturpolitik. Das Deutsche Historische Museum widmet den beiden preußischen Brüdern eine umfassende Ausstellung. Mehr Von Andreas Kilb

23.11.2019, 08:43 Uhr | Feuilleton

Sachbuch über Heimat Sehnsucht nach einem Raum aus Zeit

Allmählich wird es zu einem Kampfbegriff: Susanne Scharnowski spürt den Widersprüchen in den Beschwörungen von Heimat nach. Mehr Von Thomas Macho

20.11.2019, 21:47 Uhr | Feuilleton

Hans Magnus Enzensberger Der andere Bibliothekar

„Wir drucken nur Bücher, die wir selber lesen möchten“ – so kündigten Hans Magnus Enzensberger und der Verleger Franz Greno 1985 die „Andere Bibliothek“ an. Eine Würdigung des Feuilletons zum 90. Geburtstag ihres einstmaligen Herausgebers. Mehr

11.11.2019, 12:02 Uhr | Feuilleton

Ab in die Botanik Humboldts Musen

Das Reisefieber soll Alexander von Humboldt beim Anblick eines Drachenbaums im Berliner Botanischen Garten gepackt haben. Ein Grund, dem Gewächs besondere Aufmerksamkeit zu schenken. Mehr Von Sonja Kastilan

05.10.2019, 15:00 Uhr | Wissen

Dürer-Ausstellung in Wien Der Maler des Mikrokosmos

Albrecht Dürer ist der Ahnherr Alexander von Humboldts bei der Vermessung der Welt. Zum Beweis zeigt die Wiener Albertina fast zweihundert bildschöne Beispiele seiner Mal- und Zeichenkunst. Mehr

27.09.2019, 19:54 Uhr | Feuilleton

Humboldt-Forum Mit Geduld und dem Wissen der Schamanen

Am Wochenende wurde der 250. Geburtstag Alexander von Humboldts gefeiert. Eigentlich sollte damit ein Reigen von Teileröffnungen des Humboldt-Forums beginnen. Aber so stand die Feier eben allein da. Mehr Von Andreas Kilb

15.09.2019, 17:14 Uhr | Gesellschaft

Alexander von Humboldt Ein Riese auf allen Gipfeln

Ökologie – das ist heute das politische Abenteuer der Berliner Republik. Für Alexander von Humboldt, den vor 250 Jahren geborenen Abenteurer und Berliner Urökologen, war es die Wurzel aller Erkenntnis. In den Bergen wurde er besonders reich belohnt. Mehr Von Joachim Müller-Jung

13.09.2019, 21:38 Uhr | Wissen

Humboldt und Bonpland Ein unverhofftes Wiedersehen

Mit den Worten, er studiere gerade den Oberlauf des Orinoko, hatte Alexander von Humboldt einen ungebetenen Gast abweisen lassen wollen, der freilich hartnäckig blieb. Zu beider Glück! Eine Erzählung zum 250. Geburtstag des großen Forschungsreisenden. Mehr Von Hans Christoph Buch

13.09.2019, 21:37 Uhr | Feuilleton

Musikfest Berlin Glanz, Geist und Spaß in einem Guss

Das Musikfest Berlin eröffnet triumphal mit den Opern „Benvenuto Cellini“ von Hector Berlioz und der „Frau ohne Schatten“ von Richard Strauss. Ein berauschendes Fest mit Stimmen wie Kirschblütenregen. Mehr Von Jan Brachmann

04.09.2019, 14:33 Uhr | Feuilleton

Goethe und die Wissenschaft Die Wahrheit der sichtbaren Welt

Um 1800 war die Wissenschaft auf dem Sprung in die Moderne. Johann Wolfgang von Goethe nahm als Forscher, Künstler und Sammler aufmerksam an ihrer Entwicklung teil. Eine Ausstellung im Schiller-Museum in Weimar öffnet die Schätze seiner Sammlungen für unseren Blick. Mehr Von Andreas Kilb

29.08.2019, 21:09 Uhr | Feuilleton

Werner-Tübke-Ausstellung Zeitlose Gemälde eines sowjetreisenden Botticelli

Das Panorama Museum in Bad Frankenhausen zeigt Bilder, auf denen Werner Tübke die Eindrücke seiner zahlreichen Russland-Reisen verarbeitet hat. Zeitlos meisterlich zeigen sie den Maler als Alchimisten. Mehr Von Stefan Trinks

05.08.2019, 14:14 Uhr | Feuilleton

Hörbuch zu Humboldt Dieser Mann ist ein wahres Füllhorn der Naturwissenschaften

Gerechtigkeit für einen Giftbaum: Eine üppige Hörbuchedition führt mit Ulrich Noethen in das reiche Lebenswerk des Forschers Alexander von Humboldt ein. Mehr Von Alexander Košenina

22.06.2019, 21:06 Uhr | Feuilleton

Kreuzfahrt-Kapitän über Boom „Wenn es zu viel wird, dann kippen die Dinge schlagartig“

Fast 40 Jahre ist er zur See gefahren, 15 Jahre lang als Kapitän auf Kreuzfahrtschiffen wie der „Bremen“ und der „Europa“. Im Interview spricht Mark Behrend über die Notwendigkeit des Reisens, ökologische Fußabdrücke und Führungsqualitäten. Mehr Von Carsten Knop

19.06.2019, 06:40 Uhr | Gesellschaft

Humboldt Forum in Berlin Im Schloss wird noch gewerkelt

Das Humboldt Forum im wiederaufgebauten Berliner Schloss sollte nächstes Jahr eröffnet werden. Daraus wird nichts. Droht dem Forum das Schicksal des niemals fertig werdenden Hauptstadtflughafens? Mehr

12.06.2019, 18:49 Uhr | Feuilleton

Frankfurter Anthologie Walt Whitman: „Kosmos“

Walt Whitman, Amerikas größter Hymniker, der vor 200 Jahren geboren wurde, war ein Bewunderer Alexander von Humboldts. In diesem Gedicht ist der Einfluss deutlich spürbar. Mehr Von Peter von Becker

24.05.2019, 17:31 Uhr | Feuilleton

Alexander von Humboldt-Schau Der Gipfelstürmer der Ökologie

Eine Hamburger Ausstellung beleuchtet Alexander von Humboldts Projekt einer Geographie der Pflanzen und Tiere. Sie verdeutlicht, was Naturwissenschaft und Naturerfahrung miteinander zu tun haben. Mehr Von Alexander Košenina

18.05.2019, 15:16 Uhr | Karriere-Hochschule

Frankfurter Zoo Pinguin-Paradies aus künstlichem Fels

Der Frankfurter Zoo hat eine neue Attraktion: Für 7,5 Millionen Euro ist das neue Pinguin-Gehege fertig gebaut worden. Die Tiere fühlen sich wohl, aber auch die Besucher dürfen staunen. Mehr Von Patricia Andreae

07.05.2019, 10:32 Uhr | Rhein-Main

Alexander von Humboldt Was waren schon die Nordeuropäer gegen die Azteken?

Alexander von Humboldt war kein Kolonialist, sondern vertrat wie viele Forscher seiner Zeit eine weltoffene Kulturgeschichte. Von einem eurozentrischen Geschichtsbild kann keine Rede sein. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Henrik Karge

19.03.2019, 21:37 Uhr | Feuilleton

Antiquariatsmessen im Januar Nicht nur Frauen reisen

Die Antiquariatsmessen in Stuttgart und Ludwigsburg überzeugen nicht nur mit kostbaren Büchern. Reisende Frauen, das ferne Brasilien und Obskures stehen auch im Mittelpunkt Mehr Von Jonathan Kress

18.01.2019, 15:47 Uhr | Feuilleton

Gorch-Fock-Sanierung Ende einer Seefahrt

Ein paar Wochen nur sollte die „Gorch Fock“ gewartet werden. Daraus wurden Jahre – und die Kosten stiegen immer weiter. Mittlerweile hat die Ministerin einen Zahlungsstopp veranlasst. Nun ist sogar die Rede von Korruption. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

18.01.2019, 06:33 Uhr | Politik

Streitgespräch über Beutekunst War Humboldt Kolonialist?

Auch deutsche Museen stellen kolonialistische Beutekunst aus. Vor der Eröffnung des Humboldt-Forums streiten Kunsthistoriker Horst Bredekamp und der Afrika-Historiker Jürgen Zimmerer darüber, was mit den Stücken geschehen soll. Mehr Von Andreas Kilb und Stefan Trinks

03.01.2019, 12:02 Uhr | Feuilleton

Humboldtianer in Mexiko Die Neugier blieb leider daheim

Die Menschenopfer der Azteken und Mayas wirken harmlos gemessen am Blutzoll des mexikanischen Drogenkriegs. Das hielt Humboldt-Forscher nicht davon ab, im Zentrum des Maya-Reichs völlig unpolitisch zu konferieren. Mehr Von Hans Christoph Buch, Mérida

04.12.2018, 15:40 Uhr | Feuilleton

20 Jahre Kulturstaatsminister So schnell wird ein Provisorium zur Institution

Die Bundeskulturpolitik feiert sich zum Jubiläum selbst und betont dabei ihre Wichtigkeit. Doch ihre Bedeutung bemisst sich nicht so sehr an Großprojekten, wie die Politiker glauben. Es zählt etwas anderes. Mehr Von Andreas Kilb

31.10.2018, 18:56 Uhr | Feuilleton

Frank-Schirrmacher-Preis 2018 Alles nicht so lange her

Ein kleiner Schock und große Empathie: Frank-Walter Steinmeiers Laudatio auf den Schirrmacher-Preisträger Daniel Kehlmann war eine Liebeserklärung an die Literatur. Mehr Von Julia Encke

04.09.2018, 21:43 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z