Alexander Herrmann: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

„Guide Michelin“ 2019 Deutschland kann sich glücklich essen

Breite Basis, große Talente, einsame Spitze: Der „Guide Michelin“ vergibt seine Sterne für das Jahr 2019. Die deutsche Küche hält weiterhin ihr hohes Niveau – und ein Restaurant schafft eine Sensation. Mehr

26.02.2019, 16:09 Uhr | Stil

Alle Artikel zu: Alexander Herrmann

1
   
Sortieren nach

Kolumne Geschmackssache Dieser Fernsehkoch kann wirklich kochen!

Was können Fernsehköche wirklich? Alexander Herrmann beantwortet diese Frage im oberfränkischen Städtchen Wirsberg mit einem Ausrufungszeichen – und einem Freudenfest für den Gaumen. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

24.08.2018, 22:33 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: Hart aber fair Jung, vegan, tolerant

Bei Frank Plasberg ging es um die Wurst. Doch die Debatte über Nutztierhaltung artete nicht in Streit aus. Stattdessen kam sogar der überzeugte Fleischesser auf dem Podium durch Schockbilder aus dem Stall ins Grübeln. Mehr Von Christina Hucklenbroich

16.06.2015, 04:26 Uhr | Feuilleton

Innenstädte kleiner Orte in der Krise Selbstbehauptung mit fremder Hilfe

Allein mit kleinen Läden ist in der Innenstadt kein Geschäft mehr zu machen. Wie sich Innenstädte gegen die Konkurrenz größerer Städte behaupten wollen. Mehr Von Bernhard Biener, Oberursel/Hofheim

17.01.2014, 18:25 Uhr | Rhein-Main

Kochshow „The Taste“ Die Fernsehköche sollten den Löffel beiseite legen

Die Kochshows im Fernsehen sind ein Problem. Sie züchten das Berufsbild des „Event-Kochs“ heran und füttern kulinarische Spießer. Der neueste Auswuchs nennt sich „The Taste“. Mehr Von Jürgen Dollase

15.11.2013, 11:31 Uhr | Feuilleton

Gault Millau 19 Punkte für die Tradition

Der Restaurantführer Gault Millau macht Christian Jürgens vom „Gourmetrestaurant Überfahrt“ zum „Koch des Jahres“. Für Fernsehkoch Alexander Herrmann hat die Ausgabe dagegen nur noch 15 Punkte übrig. Mehr Von Jürgen Dollase

12.11.2012, 22:52 Uhr | Stil

Kochbuchkolumne „Esspapier“ Wo bleibt das Dessert?

Man sagt, der deutschen Spitzenküche mangele es an Ideen. Ausgerechnet in einem Buch der Jeunes Restaurateurs d’Europe kann man nun sehen, wie richtig das ist. Mehr Von Jürgen Dollase

03.05.2012, 21:07 Uhr | Feuilleton

Kolumne „Esspapier“ Wenn das Rezept nicht aus der Küche kommt

Sind die Rezepte in Kochbüchern eigentlich ausreichend präzise, um sinnvoll nachgekocht werden zu können? Die zehnte Folge unserer Kolumne „Esspapier“ nimmt eine Stichprobe aus dem neuesten Buch des Fernsehstarkochs Alexander Herrmann. Mehr Von Jürgen Dollase

12.03.2010, 17:08 Uhr | Feuilleton

Kochen vor der Kamera Fernsehköche sind selbst eine Marke

Kochsendungen sind nicht nur bei den Zuschauern beliebt, sondern auch als Werbeumfeld für Konsumgüterhersteller: Horst Lichter würzt in der Werbepause mit Maggi und Johann Lafer schwört auf Töpfe von WMF. Mehr Von Judith Lembke

31.12.2008, 15:00 Uhr | Wirtschaft

Alexander Herrmann zum Burger-Streit Gutes Fleisch für diesen Preis? Unvorstellbar!

Als einer der prominentesten Köche der Welt, Ferran Adrià, den Hamburger von McDonald's zu dem Preis unübertrefflich nannte, stieß er auf Empörung in der kulinarischen Welt. Spitzenkoch Alexander Herrmann antwortet auf den Kollegen und die Kritik. Mehr

14.11.2008, 12:53 Uhr | Feuilleton

None Rock'n'Roll in der Küche

Die neuen Kochstars wie Tim Mälzer und Rolf Zacherl sehen im Zubereiten von Essen nicht Arbeit, sondern Spaß. Die kulinarische Jugendkultur ist aber eine Mogelpackung. Ein Kochbuch auf Platz eins der deutschen Bestsellerlisten. Fröhliches Chaoskochen freitags bei Johannes B. Kerner. Auf allen Kanälen Koch-Freaks in Jeans und mit Schnodderschnauze. Mehr

13.02.2005, 13:00 Uhr | Feuilleton
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z