Al Pacino: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Musso & Frank’s in Hollywood Wo McQueen sein Löwenbräu trank

Ein Lokal, das ohne roten Teppich und Blumenarrangement auskommt, kann sich in Hollywood nicht halten. Nicht so das Musso & Frank’s. Es ist dort eines der beliebtesten Restaurants – seit genau 100 Jahren. Mehr

27.09.2019, 06:19 Uhr | Stil

Alle Artikel zu: Al Pacino

1 2 3  
   
Sortieren nach

Tenor Neil Shicoff wird 70 Durch ihn sprechen vergangene Seelen

Als Darsteller verstand er sich als Al Pacino der Oper und bekam als Werther einen Weinkrampf auf der Bühne. Der aus Brooklyn stammende Tenor Neil Shicoff wird siebzig Jahre alt. Mehr Von Jürgen Kesting

02.06.2019, 11:28 Uhr | Feuilleton

Harvey Keitel wird achtzig Mit Martin Scorsese fing alles an

Ist das Kino des New Hollywood ohne Harvey Keitel vorstellbar? Ist es nicht. In seinen Paraderollen ging es zumeist um gebrochene Männlichkeit. Diesen Montag feiert der große Schauspieler seinen achtzigsten Geburtstag. Mehr Von Bert Rebhandl

13.05.2019, 07:45 Uhr | Feuilleton

Interview mit Nicole Kidman „Ich sagte: Ich bin die, nach der du suchst!“

Nicole Kidman spricht im Interview über ihren neuen Film „Destroyer“, die Suche nach Rollen, Frauen in der Filmbranche – und ihre Probleme mit der Mikrowelle. Mehr Von Patrick Heidmann

13.03.2019, 17:16 Uhr | Gesellschaft

Emmy-Anwärter Netflix Der Thronanspruch könnte eine Zäsur ankündigen

In Amerika wird wieder der Emmy vergeben, der „Fernseh-Oscar“. Bei den Nominierungen liegt der Videodienst Netflix vorn. Wirtschaftlich erfolgreich ist er. Aber hat er auch das beste Programm? Mehr Von Nina Rehfeld

14.09.2018, 15:26 Uhr | Feuilleton

David Mamet wird siebzig Abschied vom amerikanischen Traum

Das Leben ist ein Schauspiel, und wir sind die Helden: Der Dramatiker und Filmregisseur David Mamet wird siebzig. Mehr Von Andreas Kilb

29.11.2017, 12:01 Uhr | Feuilleton

Inklusion auf der Bühne Angst vor der Rolle als Märchengnom

Coco de Bruycker ist seit der Geburt gehbehindert. Das hält die junge Frau aus Mainz aber nicht davon ab, ihren Traum zu verfolgen: Sie will Schauspielerin werden. Mehr Von Tim Niendorf, Mainz

15.08.2017, 21:26 Uhr | Rhein-Main

Anthony Scaramucci The Würstchen of Wall Street

Er hat sich mit rekordverdächtiger Selbstverleugnung bei Trump eingeschleimt. Dass es nicht langweilig wird mit Scaramucci, war sofort klar. Aber der neue Kommunikationsdirektor des Weißen Hauses übertrifft kühnste Erwartungen. Mehr Von Lars Jensen

30.07.2017, 19:10 Uhr | Feuilleton

Modefilm von Caruso „Stil ist einfach ein Teil unserer Kultur“

Drei Kurzfilme hat das italienische Label Caruso mittlerweile veröffentlicht. Alle stellen ein Stück italienische Kultur vor, aber mit Stil. Wieso können Italiener den eigentlich so gut? Und ist das nun Mode oder Marketing? Mehr Von Maria Wiesner

01.02.2017, 18:59 Uhr | Stil

Box-Weltmeister Fury sorgt mit skurrilen Tweets für Verwirrung

Erst wird er positiv auf Kokain getestet, dann lässt Tyson Fury das Duell mit Wladimir Klitschko platzen, nun erklärt er seinen Rücktritt. Doch der Box-Champion hat wenig später noch etwas zu verkünden. Mehr

03.10.2016, 20:44 Uhr | Sport

Tod von Garry Marshall Augenblick der Tränen, des Glanzes und der Ironie

Mit Pretty Woman wurde er berühmt, aber zum Klassiker ist er nie geworden: Zum Tod des amerikanischen Filmregisseurs Garry Marshall Mehr Von Andreas Kilb

20.07.2016, 19:06 Uhr | Feuilleton

Als Lehrling in New York Neun-Quadratmeter-Wohnung für 1100 Dollar

Grayson Altenberg wohnt in New York fensterlos auf neun Quadratmetern - für 1100 Dollar. Um auf engstem Raum klarzukommen, gewöhnte sich der Kochlehrling eine tägliche Routine an. Mehr

06.09.2015, 16:05 Uhr | Wirtschaft

Bankräuber Das ist ein Überfall!

Das Kino und seine Zuschauer lieben Banküberfälle. Und auch im Leben spricht vieles dafür, Bankräuber zu werden: Cash, Sonnenbrillen, Schusswaffen, Entertainment. Warum ich trotzdem kein Bankräuber wurde. Mehr Von Antonia Baum

11.05.2015, 00:16 Uhr | Feuilleton

Hollywood-Karriere Die talentierte Miss Chastain

Hollywood hat eine Weile gebraucht, bis es mit ihr etwas anfangen konnte, aber inzwischen wird Jessica Chastain als „neue Meryl Streep“ gefeiert. Und es ist, als wäre es nie anders gewesen. Mehr Von Marco Schmidt, New York

18.03.2015, 15:53 Uhr | Gesellschaft

Film-Bösewicht Ray Liotta Insgeheim hoffe ich, dass das ganze System bald zusammenbricht

Er war der berüchtigtste Mafioso in Martin Scorseses legendärem Film Good Fellas, eine Rolle dieses Kalibers hätte er gern mal wieder. Ein Gespräch mit dem Schauspieler Ray Liotta. Mehr

18.12.2014, 17:56 Uhr | Feuilleton

New Yorks Upper Westside West Side Glory

Kein New Yorker Stadtteil zieht die Reichen und Berühmten so sehr an wie die Upper West Side. Was ist an diesem Viertel bloß so attraktiv? Zwei Hausbesuche in der Prominenten-Hochburg. Mehr Von Anja Löbert

01.12.2014, 16:22 Uhr | Stil

Porträt Diane Keaton und der nächste Akt

Diane Keaton war die Stadtneurotikerin und die Ehefrau des Paten, sie liebte Woody Allen, Al Pacino und verspürte erst mit 50 Jahren den Wunsch, Mutter zu werden. Eine Begegnung mit einer Außergewöhnlichen. Mehr Von Bertram Eisenhauer

22.10.2014, 22:06 Uhr | Gesellschaft

Al Pacino im Gespräch Mein Ego, mein Alter Ego und ich

Die Rolle gehört immer dem, der sie am Ende spielt: Al Pacino spricht über das Schauspielen und die Schauspielerinnen, über Filmgötter und neue Talente - und erklärt, warum er nicht Sonny Scott heißen will. Mehr

21.10.2014, 07:55 Uhr | Feuilleton

Filmfestspiele in Venedig Alternde Helden und philosophierende Vögel

An diesem Mittwoch Abend werden in Venedig die 71. Filmfestspiele eröffnet. Auch ein deutscher Beitrag läuft im Wettbewerb um den Goldenen Löwen. Mehr

27.08.2014, 14:35 Uhr | Feuilleton

Zum Tod von Robin Williams Der Mann, der zu gut war für Hollywood

Robin Williams, der wohl durch Suizid aus dem Leben schied, war ein Schauspieler, der sich in unsere Erinnerung eingebrannt hat. Und nicht nur durch Bilder, sondern auch durch Töne. Mehr Von Andreas Platthaus

12.08.2014, 12:30 Uhr | Feuilleton

Charlize Theron im Gespräch „Für schwache Typen hatte ich nie was übrig“

Für das Drama „Monster“ gewann Charlize Theron den Oscar, nun spielt sie in einer Western-Komödie. Ein Gespräch über Frauen und Männer, Ängste, Adoptionen und darüber, ständig nach dem Altern gefragt zu werden. Mehr

02.06.2014, 07:05 Uhr | Gesellschaft

Jürgen Vogel & Moritz Bleibtreu Wir sind zu allem fähig

Zwei der größten Stars des deutschen Films, Jürgen Vogel und Moritz Bleibtreu, spielen erstmals Seite an Seite. Ein Gespräch über Freundschaft, Vorbilder und Spießer - und das Tier im Mann. Mehr

14.05.2014, 19:21 Uhr | Gesellschaft

Mainz 05 Tuchels Bayern-Trickkiste

Neun Spiele, drei Siege: Am Samstag (15.30 Uhr) spielt Mainz 05 zum zehnten Mal in der Ära Tuchel gegen Bayern München. Ein Rückblick auf Ansprachen von Al Pacino, Schwindelgefühle, Psycho-Spielchen und taktische Kniffe. Mehr Von Daniel Meuren, Mainz

21.03.2014, 17:26 Uhr | Sport

John Travolta zum Sechzigsten Ein Götterliebling für vier Dollar Lohnerhöhung

Ob in schwarzen Unterhosen oder in schnittiger Uniform - John Travolta weiß immer, wie er sich in sein Talent kleiden muss. Niemand führt uns so augenschmeichelnd vor, dass wir alle stets nach der nächsten größeren Rolle streben. Mehr Von Dietmar Dath

17.02.2014, 12:51 Uhr | Feuilleton

Black Sabbath in Dortmund Schneeblind im Fegefeuer

Black Sabbath, eine der ersten, besten und erfolgreichsten Heavy-Metal-Bands, haben in Dortmund vor alten Haudegen und halben Kindern gespielt. Ein Auftritt, der ihrer furiosen Comeback-Platte „13“ würdig war. Mehr Von Dietmar Dath

01.12.2013, 17:42 Uhr | Feuilleton
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z