Aki Kaurismäki: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Austragung in Israel Prominente Künstler fordern Absage von Eurovision Song Contest

In einem Brief an die Europäische Rundfunkunion rufen zahlreiche Kulturschaffende zum Boykott des nächsten ESC in Israel auf. Zu den Unterzeichnern gehört auch Pink-Floyd-Mitbegründer Roger Waters. Mehr

08.09.2018, 14:46 Uhr | Gesellschaft

Bilder und Videos zu: Aki Kaurismäki

Alle Artikel zu: Aki Kaurismäki

1 2
   
Sortieren nach

Reiseziel Berlin Im Takt der Stadt

Die Buslinie TXL vereint alles, was an Berlin so schön wie schrecklich ist. Sie bringt Touristen und Einheimische zusammen, vom Flughafen Tegel zum Alexanderplatz und zurück. Wenn nicht gerade Stau ist. Eine Hymne. Mehr Von Tobias Rüther

15.07.2018, 18:46 Uhr | Reise

Präsidentenwahl in Finnland Hinter der Sprachmauer bleibt man unter sich

Heute wählen die Finnen ihren Präsidenten. Die Kulturszene des Landes gibt sich nach außen europäisch, im Innern aber knirscht es. Es setzt sich ein Geist nationaler Selbstbesessenheit durch. Mehr Von Jüri Reinvere

28.01.2018, 08:38 Uhr | Feuilleton

Ehepaar im Filmfieber Fast täglich im Kino – seit 60 Jahren

Im Kino haben sich Erika und Ulrich Gregor 1957 kennengelernt – seitdem sitzen sie fast jeden Tag vor der Leinwand. Ihre Liebe zum Film ist an eine Hoffnung gebunden. Mehr Von Marc Bädorf

18.10.2017, 15:47 Uhr | Gesellschaft

Kaurismäki-Film Migrationsbewirtung

Die Selbstbehauptung beginnt in einer Spelunke: In Aki Kaurismäkis neuem Film „Die andere Seite der Hoffnung“ rettet die wortkarge finnische Zivilgesellschaft einen Flüchtling. Mehr Von Bert Rebhandl

31.03.2017, 20:54 Uhr | Feuilleton

Berlinale 2017 Liebesfilm „Körper und Seele“ gewinnt Goldenen Bären

Der Sieger der 67. Berlinale kommt aus Ungarn: Ildikó Enyedi gewinnt den Goldenen Bären mit ihrem Liebesfilm „Körper und Seele“. Aki Kaurismäki holt den Preis für die beste Regie. Mehr

18.02.2017, 20:17 Uhr | Feuilleton

Kaurismäki auf der Berlinale Jung sind nur die Schläger und ihre Opfer

Aki Kaurismäkis hat im Kino eine ganz eigene Welt geschaffen, die auf den ersten Blick wiedererkennbar ist. „Die andere Seite der Hoffnung“ im Wettbewerb gehört zu den besten Filmen der Berlinale. Mehr Von Verena Lueken

15.02.2017, 16:27 Uhr | Feuilleton

Berlinale-Wettbewerb Holt den Revolver aus der Mülltonne

Der kürzeste Film und die längste Landstraße der Berlinale: Sally Potters „Party“ und Thomas Arslans „Helle Nächte“ im Wettbewerb. Hoffentlich liefert die zweite Hälfte des Festivals noch mehr solcher Extreme. Mehr Von Andreas Kilb

14.02.2017, 16:01 Uhr | Feuilleton

Der vierte Tag der Berlinale Nach Tadschikistan, mit einem Koffer voller Geld

George Clooney wickelt alle um den Finger, Dieter Kosslick erzählt einen Produzententhriller, und eine Fromme überlässt einer Verfallenen die Leinwand: Der vierte Tag der Berlinale. Mehr Von Andreas Kilb

09.02.2014, 19:37 Uhr | Feuilleton

„Blancanieves“, ein Stummfilm aus Spanien Schneewittchen in der Arena

Nach „The Artist“ läuft mit „Blancanieves“ schon wieder ein großartiger Stummfilm im Kino: Der Spanier Pablo Berger hat das Märchen der Brüder Grimm in ein furioses Spektakel im Flamenco-Rhythmus verwandelt. Mehr Von Andreas Kilb

28.11.2013, 09:04 Uhr | Feuilleton

Kimi Räikkönen Nur er selbst

Kimi Räikkönen ist das Phänomen der Formel 1. Mit Instinkt, Mut und bedingungslosem Individualismus ist der Finne sich treu geblieben. Eine Annäherung vor dem Rennen in Barcelona (14 Uhr). Mehr Von Michael Wittershagen, Barcelona

12.05.2013, 12:09 Uhr | Sport

Video-Filmkritik Weltflüchtlinge in der Bar der Moderne: „Le Havre“

Aki Kaurismäkis Film „Le Havre“ ist eine poetische Geschichte über Migration und Globalisierung. Einen Schuhputzer und ein Flüchtlingskind verzurrt er zu einem märchenhaften Gespann. Mehr Von Andreas Kilb

08.09.2011, 09:33 Uhr | Feuilleton

Filmfestival Cannes 2011 Warte, bis es dunkel ist

Ein Finne war müde, eine Frau aus Iran tapfer, ein Däne drehte durch, und ein Amerikaner zeigte uns den Kosmos - so war das Festival von Cannes 2011. Mehr Von Verena Lueken

22.05.2011, 15:55 Uhr | Feuilleton

Filmfestival Pedro Almodóvar operiert in Cannes

Antonio Banderas scheut als Chirurg auch extreme Mittel nicht, um das Leben seiner Frau zu retten. Doch die Frau ist schon lange tot. In Pedro Almodóvars Film Die Haut, in der ich wohne fragt man sich: Wer spielt hier eigentlich mit wem? Mehr Von Verena Lueken, Cannes

20.05.2011, 15:53 Uhr | Feuilleton

Filmfestival Cannes Die Welt geht unter, na und?

Ungleiche Wettbewerber an der Croisette: Lars von Trier sorgt für Erregung nur auf der Pressekonferenz, Aki Kaurismäkis „Le Havre“ ist für Überraschungen gut und Jodie Fosters „The Beaver“ hat nicht nur mit Mel Gibson zu kämpfen. Mehr Von Verena Lueken

19.05.2011, 12:19 Uhr | Feuilleton

Kunst aus Frankfurt und Helsinki In der Kunst ist immer alles noch viel schlimmer

Ist die Melancholie in Finnland zu Hause? Nicht ganz. Das zeigt eine Ausstellung im Atelier Frankfurt mit Werken von Künstlerinnen aus Frankfurt und Helsinki. Mehr Von Christoph Schütte

07.08.2010, 23:56 Uhr | Rhein-Main

Spiele-Erfinder Sami Järvi Wie finnisch sind Ihre Computerspiele, Herr Järvi?

Künstler wollen die Menschen bewegen - wir wollen sie unterhalten, sagt der Finne Sami Järvi. Der Entwickler von Computerspielen erklärt, warum es trotzdem schon jetzt eine ästhetische Debatte über sie gibt. Mehr

25.07.2010, 10:06 Uhr | Feuilleton

Im Kino: „Zerrissene Umarmungen“ Mit den Augen eines Blinden

In seinem neuen Film erzählt Pedro Almodóvar von einer romantischen Passion, die zugleich auch eine Liebeserklärung an die Welt des Kinos ist. Entstanden ist ein betörender, wenn auch ein wenig zu selbstverliebter Bilderrausch um Schauspiel-Muse Penélope Cruz. Mehr Von Andreas Kilb

06.08.2009, 16:49 Uhr | Feuilleton

Kinolegende Jean-Pierre Léaud Das Kind von Marx und Coca-Cola

Ein Flüchtiger: Nouvelle-Vague-Ikone Jean-Pierre Léaud, Star der Truffaut-Filme um Antoine Doinel, plant eine Reise nach Wien - und bleibt dann doch fern. Denn er kann nur Kino, nicht das richtige Leben. Mehr Von Stefan Grissemann

14.05.2009, 23:36 Uhr | Feuilleton

„Self-Made Paradise“ Finnische Lebenskunst

Am besten erst mal in die Sauna gehen. Es gibt wohl kein größeres Klischee über Finnland. Sicherheitshalber rennen aber durch Christoph Schuchs „Self-Made Paradise“ auch Elche, die für ein vierbeiniges Klischee einen recht lustigen Gang haben. Mehr Von Eva-Maria Magel

06.12.2007, 23:30 Uhr | Rhein-Main

None Plauz, da onkelt's!

Wer sein Finnland-Bild den Filmen Aki Kaurismäkis entnimmt, ist für die Lektüre der Texte von dessen 1966 geborenem Landsmann Petri Tamminen nicht falsch gerüstet. Bei beiden wird man, um sie in vollen Zügen genießen zu können, eine Vorentscheidung getroffen haben: Es gibt nichts Banales, alles hat Bedeutung; ... Mehr

10.09.2007, 14:00 Uhr | Feuilleton

Kino Die Finnenwelt der Außenwelt

In Aki Kaurismäkis neuem Film Lichter der Vorstadt wird ein unschuldiger Wachmann von seiner Angebeteten ins Gefängnis gebracht. Sein tristes Leben spielt in verlassenen Straßen und Kneipen. Frostiger und menschenleerer kann man so ein Dasein nicht einfangen. Mehr Von Andreas Kilb

20.12.2006, 11:30 Uhr | Feuilleton

Kinovorschau Große Taten, wenig Worte

In Aki Kaurismäkis Lichter der Vorstadt wird ein Unschuldiger von seiner Geliebten ins Gefängnis gebracht. Außerdem von Donnerstag an im Kino: Brad Pitt und Cate Blanchett in der Einöde, eine Ratte adoptiert eine häßliche Ente und Weihnachtskitsch. Mehr

19.12.2006, 11:00 Uhr | Feuilleton

Fernsehwoche, 21. bis 27. Oktober Unfälle mit fatalen Folgen

Unfallpech: Samuel L. Jackson wird von Ben Afflecks Auto gerammt und Birol Ünel fährt sein Auto gegen die Wand. Außerdem in der Fernsehwoche: Buntes von David LaChapelle und und ein unglücklicher Romeo. Mehr

20.10.2006, 13:30 Uhr | Feuilleton

Cannes Die letzten Tage der Menschheit

Man kennt es aus den vergangenen Jahren: America Bashing und Kaurismäkische Traurigkeit an der Croisette. Richard Kellys Southland Tales hingegen sprengen alles, was in Cannes bisher zu sehen war. Mehr Von Verena Lueken, Cannes

23.05.2006, 14:55 Uhr | Feuilleton
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z