AFP: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: AFP

  20 21 22 23 24 ... 42  
   
Sortieren nach

König von Las Vegas Milliardär Kirk Kerkorian gestorben

Der amerikanische Milliardär Kirk Kerkorian galt als König von Las Vegas. Er holte einst Elvis Presley in sein Hotel in der Spielerstadt. Jetzt ist Kerkorian im Alter von 98 Jahren gestorben. Mehr

16.06.2015, 19:46 Uhr | Wirtschaft

Flucht vor dem IS Tausende Syrer flüchten in die Türkei

Aus Angst vor den Dschihadisten des IS sind Tausende Syrer über die Grenze in die Türkei geflohen. Die türkischen Grenztruppen hatten sie zuvor zeitweise an der Einreise gehindert. Mehr

15.06.2015, 00:53 Uhr | Politik

Afghanische Polizei attackiert 17 Polizisten sterben bei Überfall

Bei einem Angriff auf eine Straßensperre haben die Taliban in Afghanistan mindestens 17 Polizisten getötet. In der Provinz Helmand, die als Hochburg der Islamisten gilt, kommt es immer wieder zu solchen Anschlägen. Mehr

13.06.2015, 13:45 Uhr | Politik

Ägypten Tote bei Anschlag nahe Luxor

Vor dem Karnak-Tempel nahe der ägyptischen Touristenstadt Luxor hat sich ein Selbstmordattentäter in die Luft gesprengt. Dabei tötete er offenbar mindestens einen Menschen und verletzte mehrere weitere. Mehr

10.06.2015, 14:12 Uhr | Politik

Husseins Chefdiplomat Tariq Aziz in Haft gestorben

Er war ein enger Vertrauter von Machthaber Saddam Hussein: Iraks früherer Vize-Ministerpräsident und Außenminister Tariq Aziz ist tot. Aziz saß seit dem amerikanischen Einmarsch 2003 im Gefängnis. Mehr

05.06.2015, 20:03 Uhr | Politik

„Islamischer Staat“ Mindestens 37 Tote bei Anschlag im Irak

Ein weiteres Selbstmordattentat hat den Irak erschüttert. Ein mit Sprengstoff präpariertes Fahrzeug explodierte nordwestlich von Bagdad und riss mindestens 37 Menschen in den Tod. Mehr

01.06.2015, 17:51 Uhr | Politik

Gräberfunde in Malaysia Die Toten wurden ordentlich bestattet

Es waren nicht Massengräber, sondern 139 Einzelgräber, die die malaysische Polizei in der Nähe mehrerer Flüchtlingslager gefunden hatte. Dennoch wirft die Entdeckung ein grelles Licht auf den Umgang mit Illegalen in Thailand und Malaysia. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

28.05.2015, 17:55 Uhr | Politik

Panne mit Anthrax Amerikanische Armee verschickt Probe mit Milzbranderregern

Für ihr Biowaffenprogramm begannen die Vereinigten Staaten einst Experimente mit tödlichen Milzbranderregern. Nun muss das Pentagon eingestehen: Gefährliche Proben wurden quer durchs Land geschickt - und bis nach Südkorea. Mehr

28.05.2015, 10:55 Uhr | Politik

Nach Chemiewaffen-Alarm Kampfjets eskortieren Air-France-Maschine

Gegen mehrere Passierflugzeuge sind in den vergangenen Tagen Bombendrohungen ausgesprochen worden. Im Fall einer Air-France-Maschine, die auf dem Weg von Paris nach New York war, stiegen amerikanische Kampfjets auf. Mehr

26.05.2015, 09:54 Uhr | Politik

Schleuserkriminalität Libyen nimmt 600 Flüchtlinge auf dem Weg nach Europa fest

Der libysche Grenzschutz hat eine Großrazzia in Tripolis begonnen, um die illegale Ausreise nach Europa einzudämmen. Die Behörden nahmen Hunderte Menschen fest. Mehr

24.05.2015, 06:10 Uhr | Politik

Mexiko Dreistündiges Feuergefecht endet mit Dutzenden Toten

Im Westen Mexikos ist es zu einem kleinen Krieg zwischen bewaffneten Bandenmitgliedern und der Polizei gekommen. Mindestens 43 Menschen kamen ums Leben. Eine Lagerhalle ging in Flammen auf, ein Granatwerfer wurde sichergestellt. Mehr

22.05.2015, 23:52 Uhr | Gesellschaft

EU-Osteuropagipfel Keine Verurteilung der Krim-Annexion

Weißrussland und Armenien wollen beim Gipfel zur EU-Ostpartnerschaft die Krim-Annexion durch Russland nicht verurteilen. Für eine entsprechende Erklärung muss nun eine andere Lösung gefunden werden. Mehr

21.05.2015, 12:56 Uhr | Politik

Zweiter Weltkrieg Zehn Millionen Euro für frühere sowjetische Kriegsgefangene

Die große Koalition in Berlin will den überlebenden sowjetischen Kriegsgefangenen des Zweiten Weltkriegs eine Entschädigung zahlen. Angesichts aktueller Krisen ist die Entscheidung von hohem symbolischen Wert. Mehr

20.05.2015, 18:42 Uhr | Politik

„Islamischer Staat“ Schiitische Milizen vor Sturm auf Ramadi

Die irakische Regierung hat schiitische Milizen um Unterstützung im Kampf gegen den „Islamischen Staat“ gebeten. Erste Kämpfer bereiten nun die Rückeroberung der Stadt Ramadi vor, die von den Terroristen eingenommen wurde – ein umstrittener Einsatz. Mehr

19.05.2015, 16:36 Uhr | Politik

Reaktionen Gegner des AfD-Chefs spotten über „Weckruf 2015“

Der innerparteilichen Initiative „Weckruf 2015“ von Bernd Lucke schlägt beißender Spott entgegen. Der Name erinnere „an die Zeugen Jehovas oder an die Heilsarmee“, ätzt der Ko-Vorsitzende Konrad Adam. Mehr

19.05.2015, 11:31 Uhr | Politik

Burundi Putschisten erklären Staatsstreich für gescheitert

Die Aufständischen im ostafrikanischen Burundi sehen ihren Putsch als gescheitert an. Der für abgesetzt erklärte Präsident Pierre Nkurunziza teilte mit, er sei in das Land zurückgekehrt. Mehr

15.05.2015, 09:55 Uhr | Politik

Anschlag in Afghanistan Bewaffnete stürmen Hotel in Kabul

Eine Gruppe Bewaffneter hat in der afghanischen Hauptstadt Kabul ein Hotel gestürmt, das vor allem von Ausländern frequentiert wird. Die Polizei hat den Bereich großräumig abgesperrt. Angaben über Opfer oder Täter gab es zunächst nicht. Mehr

13.05.2015, 21:52 Uhr | Politik

Griechenlands Schuldenkrise Athen zapfte ein IWF-Notfallkonto an

Eine Überweisung an den Internationalen Währungsfonds stemmte Griechenland offenbar wesentlich mit Mitteln von einem speziellen Konto dort. Außerdem gibt es neue Gerüchte über die künftige Rolle des IWF. Mehr

12.05.2015, 12:58 Uhr | Wirtschaft

Niger Tausende fliehen vor Boko Haram

Sie waren 50 Kilometer zu Fuß unterwegs, sind erschöpft, hungrig, durstig - Tausende Menschen sind von den Inseln im Tschadsee geflohen. Sie fürchten die heranrückende Terrorgruppe Boko Haram. Mehr

05.05.2015, 06:20 Uhr | Politik

Umfrage Fast jeder zweite Deutsche rechnet noch in D-Mark

Seit 2002 zahlen die Deutschen täglich mit dem Euro. Doch alte Gewohnheiten sind hartnäckig. Noch heute rechnen viele Bundesbürger ihre Käufe in D-Mark um, vor allem Ältere und Menschen mit niedrigem Bildungsgrad. Mehr

28.04.2015, 16:10 Uhr | Finanzen

Konflikt im Jemen Sondergesandter tritt zurück

Der Sondergesandte der Vereinten Nationen für den Jemen hat seinen Rücktritt eingereicht. Er habe das Vertrauen der arabischen Golfstaaten verloren, heißt es. Auch der Name eines möglichen Nachfolgers ist schon im Umlauf. Mehr

16.04.2015, 09:24 Uhr | Politik

Russischer Motorradclub Nachtwölfe auf den Spuren der Roten Armee

Der russische Motorradclub Nachtwölfe plant eine Tour auf den Spuren der Sowjetarmee im Zweiten Weltkrieg. Man wolle den Kampf gegen den Faschismus ehren. Doch der Club ist für kontroverse Touren bekannt. Auch diesmal regt sich Widerstand. Mehr

14.04.2015, 05:49 Uhr | Gesellschaft

Krieg in der Ukraine Artillerieduelle bei Donezk

Abermals soll es in der Ostukraine zu Gefechten zwischen Separatisten und der Armee gekommen sein. Besonders im Gebiet Donezk hätten sich die Konfliktparteien beschossen. Die Bundesregierung sieht die Lage entspannter. Mehr

13.04.2015, 16:37 Uhr | Politik

Sendebetrieb lahmgelegt IS-Hackerattacke auf TV5 Monde

Der „Islamische Staat“ eröffnet den Cyberkrieg. Die Terrormiliz hat den Betrieb der französischen Fernsehsenders TV5 Monde vorübergehend zum Erliegen gebracht. Es soll eine Warnung an die französischen Soldaten sein. Mehr

09.04.2015, 04:07 Uhr | Politik

Bürgerkrieg in Syrien Islamisten verschleppen 300 Kurden

Die Islamisten der Nusra-Front haben im Nordwesten Syriens 300 Kurden verschleppt. Die Männer und Kinder seien an einem Kontrollpunkt bei Aleppo in die Gewalt der Dschihadisten geraten. Mehr

06.04.2015, 19:36 Uhr | Politik
  20 21 22 23 24 ... 42  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z