Adele: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Chronik der Regierung Kurz Was der Kanzlerbub wollte

In ihrem Roman „Flammenwand“ verquickt Marlene Streeruwitz österreichische Politik und das Liebesleid ihrer Protagonistin Adele. Das Buch ist zugleich Chronik der türkis-blauen Regierung unter Sebastian Kurz. Mehr

17.08.2019, 10:31 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Adele

1 2 3  
   
Sortieren nach

Sarah Connor und „Vincent“ Ihr wichtigster Song

Sarah Connors Song „Vincent“ über einen homosexuellen Jungen soll zu explizit für deutsche Radiosender sein. Die Diskussion hat Fragen aufgeworfen: Was hören wir da eigentlich im Radio? Mehr Von Elena Witzeck

10.06.2019, 11:22 Uhr | Feuilleton

Der „Tatort“ aus Wien Land ohne Gedächtnis

Politik der Hinterzimmer: Der Wiener „Tatort: Glück allein“ erinnert an das Ibiza-Gate und zeigt sich mit seinen Verwicklungen abermals auf der Höhe seiner Zeit. Mehr Von Heike Hupertz

02.06.2019, 17:40 Uhr | Feuilleton

Tatort-Sicherung Gab es dieses Mordkomplott wirklich?

Im neuen „Tatort“ aus Wien und Umgebung spielen die Todesumstände des früheren österreichischen Verteidigungsministers eine wichtige Rolle. Korrekt dargestellt? Dies und anderes haben wir Experten gefragt. Mehr Von Kais Harrabi

13.01.2019, 21:45 Uhr | Feuilleton

„Tatort“ aus Wien Still ruht der See nun wirklich nicht

Die Wiener „Tatort“-Kommissare verschlägt es an den Wolfgangsee. Dort ist alles zu schön, um wahr zu sein. Nach der Wahrheit suchte die ermordete Journalistin, deren Leiche aus dem Wasser gezogen wird. Ein vertrackter Fall. Mehr Von Matthias Hannemann

13.01.2019, 14:01 Uhr | Feuilleton

Ausstellung in Halle Klimt lässt nicht nur die Kassen klimpern

Wer das anschaut, versteht mehr: Die Moritzburg in Halle zeigt das Werk des Malers, der mehr zu bieten hat als Küsse und Adeles. Mehr Von Andreas Platthaus

24.10.2018, 22:34 Uhr | Feuilleton

Tatort-Sicherung Wie bewaffnet ist Österreich?

Im neuen „Tatort“ aus Wien erscheint die österreichische Hauptstadt von Strizzis dominiert und bis an die Zähne bewaffnet. Wie realistisch ist dieses Bild? Wir haben Experten gefragt. Mehr Von Allegra Mercedes Pirker

14.10.2018, 21:45 Uhr | Feuilleton

„Tatort“ aus Wien Sie sind schon ein tolles Paar

Für die Kommissare im Wiener „Tatort“ ist es nicht leicht herauszufinden, wer dem Mord zum Opfer fiel, den sie aufklären sollen. Vor allem aber haben die Kommissare Fellner und Eisner mit sich selbst zu tun. Mehr Von Michael Hanfeld

14.10.2018, 16:57 Uhr | Feuilleton

Die Kulturtermine im August L wie Liebermann, K wie Kunsthalle

Ins Städel oder in die Eremitage, nach Aachen, Amsterdam oder doch nach Zürich? Ausstellungen und Veranstaltungen zum Merken gibt es im August genug. Man müsste sich nur entscheiden. Mehr

01.08.2018, 16:10 Uhr | Feuilleton

Jane Fonda wird achtzig Boomerella turnt den Winter weg

Rückgrat und Beweglichkeit sind das Doppelgeheimnis, das Jane Fonda eine lange und erfolgreiche Karriere bescherte. Und sie ist noch nicht fertig damit. Heute wird die Starschauspielerin achtzig. Mehr Von Dietmar Dath

21.12.2017, 10:11 Uhr | Feuilleton

Dorotheum-Vorschau Oh, ein Dino

Ein Dinosaurier in einem Ei und eine liegende Frau: im Dorotheum suchen Werke der Moderne und Zeitgenossen nach neuen Besitzern. Eines davon wird das Land nicht verlassen. Mehr Von Nicole Scheyerer, Wien

19.11.2017, 15:00 Uhr | Feuilleton

Album der Woche Jenseits des Regenbogens

Zwischen Gotthilf und Helene Fischer passt noch ein abgenudeltes Gitarrenriff: Das neue Album der Foo Fighters, „Concrete and Gold“, leidet an Materialermüdung. Mehr Von Axel Weidemann

16.09.2017, 10:53 Uhr | Feuilleton

Album der Woche: Beth Ditto „Das ist das Erwachsenenleben, Baby“

Nach dem Hit „Heavy Cross“ mit ihrer Band Gossip galt Beth Ditto als Krawallnudel: diese kämpferische Frau, die so laut schreit beim Singen. Aber ihre erste Solo-Platte ist ganz anders. Mehr Von Julia Bähr

23.06.2017, 18:26 Uhr | Feuilleton

Video-Filmkritik: „Moonlight“ Ein Traumlicht für eine neue Welt

Die Geschichte eines Kindes, das anders ist: „Moonlight“ von Barry Jenkins, ein Film voller Sehnen und Schönheit, kommt nach seinem Oscargewinn als bester Film endlich in die deutschen Kinos. Mehr Von Verena Lueken

08.03.2017, 14:01 Uhr | Feuilleton

Grammy Awards 2017 Du bist unser Licht

Beyoncé übt sich als Erscheinung, Adele macht im Überschwang eine ihrer fünf Trophäen kaputt, Lady Gaga und Metallica lassen es krachen, und Bruno Mars trägt alte Sachen auf: Die Grammys 2017. Mehr

13.02.2017, 08:11 Uhr | Feuilleton

Ein Superstar spricht Slang Adeles loses Mundwerk

Ob Adele heimlich einen Sprachlehrer beschäftigt, der sie auf den Akzent der Arbeiterklasse trimmt? Eine Überlegung zum proletarischen Image eines Superstars. Mehr Von Hans Ulrich Gumbrecht

19.08.2016, 17:11 Uhr | Feuilleton

Zur Zukunft des Digitalradios In sieben Jahren schalten wir einfach ab

Die Politik sollte sich nicht von den Privatsendern kirre machen lassen. Es ist sinnvoll, auf das Digitalradio zu setzen. Man muss es nur wollen und notfalls erzwingen. Mehr Von Jürgen Bischoff

04.08.2016, 18:58 Uhr | Feuilleton

Adele in Berlin Sie schmettert, was das Zeug hält

Der britische Soulstar Adele singt in der Berliner Mercedes-Benz-Arena. Mit so viel Wucht, dass man danach geplättet ist wie der Igel auf der Bundesstraße. Mehr Von Klaus Ungerer

09.05.2016, 06:54 Uhr | Feuilleton

Echo-Verleihung in Berlin Helene Fischer räumt ab

Sarah Connor und Andreas Bourani wurden als beste nationale Künstler in der Kategorie Rock/Pop ausgezeichnet. Die begehrte Trophäe für den Hit des Jahres ging an den belgischen DJ Lost Frequencies. Mehr

07.04.2016, 22:41 Uhr | Feuilleton

Album der Woche: Gwen Stefani Als die Vengaboys mal einen schlechten Tag hatten

Mit der flammenden Anklage „Don’t Speak“ wurde Gwen Stefani bekannt. Einundzwanzig Jahre später verwandelt sie wieder Herzeleid in ein Album – doch auf „This Is What the Truth Feels Like“ fehlt etwas ganz Entscheidendes. Mehr Von Julia Bähr

21.03.2016, 19:13 Uhr | Feuilleton

Album der Woche Soul im Vibrationsmodus

Erykah Badus Soulstimme hatte man schon vermisst. Jetzt hat die Sängerin plötzlich ein Mixtape über das Telefonieren aufgenommen, auf dem sie ganz neue Klingeltöne ausprobiert. Mehr Von Kornelius Friz

21.12.2015, 16:08 Uhr | Feuilleton

Neues Album von Adele Tupperware für Hipster

Adele bricht gerade wieder sämtliche Verkaufsrekorde – aber was hat man auf dem neuen Album „25“, das auf Streaming-Diensten nicht zu finden ist, nur mit ihrer wuchtigen Stimme gemacht? Mehr Von Jan Wiele

20.11.2015, 12:39 Uhr | Feuilleton

Herbstauktionen in Berlin Letzte Werke, Richtung Gegenwart

Die Villa Grisebach in Berlin fächert ihr Angebot in acht Katalogen auf. Neu ist die Rolle, die von nun an der zeitgenössischen Kunst zugeschrieben ist. Mehr Von Rose-Maria Gropp

14.11.2014, 16:57 Uhr | Feuilleton

Privatverkauf durch Sotheby's? Der nächste Klimt bitte

Klimts Wasserschlangen II sind als Raubkunst bekannt. Seit fünfzig Jahren wurden sie nicht mehr öffentlich gezeigt. Jetzt gibt es Gerüchte, dass das Bild von Sotheby’s in einem Privatverkauf vermittelt wurde - ins Ausland. Mehr Von Nicole Scheyerer, Wien

05.10.2013, 12:23 Uhr | Feuilleton

Oscar 2013 Große Gefühle und ein bisschen Enttäuschung

Ein bisschen James Bond, ein bisschen Musical, und allem voran ein gallenbitterer Moderator: Auch in diesem Jahr bot die Oscar-Verleihung beste Hollywood-Unterhaltung à la carte. Die große Gala zum Nachlesen - im FAZ.NET-Liveticker. Mehr Von Florian Siebeck

25.02.2013, 00:35 Uhr | Feuilleton
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z