ABC: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: ABC

  5 6 7 8 9 ... 14  
   
Sortieren nach

Medien Betrügen mit Alexis Debat

Das kleine französische Internetportal Rue89 hat einen ganz großen Schwindel entlarvt: Der Starjournalist Alexis Debat pflegt Interviews und Analysen frei zu erfinden. Mehr Von Jürg Altwegg, Genf

17.09.2007, 14:41 Uhr | Feuilleton

Terroristen in der Provinz Das Geheimnis von Oberschledorn

Einen Tag lang blickte die Welt nach dem Zugriff auf drei mutmaßliche Terroristen auf Oberschledorn im Sauerland. Der Spuk ist vorbei. Nun kehrt die Normalität zurück - doch die wichtigste Frage bleibt weiterhin ohne Antwort. Von Peter Schilder. Mehr Von Peter Schilder, Oberschledorn

07.09.2007, 19:50 Uhr | Politik

Irak Amerikanischer Oberbefehlshaber deutet Truppenabzug ab März an

Der amerikanische Oberbefehlshaber im Irak hat angedeutet, eine Reduzierung der amerikanischen Truppen ab März kommenden Jahres zu empfehlen. Zuvor hatte der amerikanische Rechnungshof eine verheerende Bilanz des Irak-Krieges veröffentlicht. Mehr

05.09.2007, 12:23 Uhr | Politik

Real Madrid „Benötigen Spieler wie Ballack und Robben“

Real Madrid will nach übereinstimmenden spanischen Presseberichten nun doch Michael Ballack vom FC Chelsea verpflichten. Der Kapitän der Nationalelf soll für angeblich 40 Millionen Euro im „Doppelpack“ mit Arjen Robben kommen. Mehr

04.08.2007, 14:59 Uhr | Sport

FAZ.NET-Fernsehkritik Eine große Lektion der Selbsterkenntnis

CNN versuchte, den fragwürdigen Scoop in ein respektables journalistisches Licht zu rücken. Bei Paris Hiltons erstem Interview nach ihrer kurzen Haft gab sich Larry King scharfkantig wie nie - doch das Starlet enttäuschte das hysterische Interesse. Mehr Von Nina Rehfeld

28.06.2007, 13:35 Uhr | Feuilleton

Warnung vor Terroranschlägen „Stimmung wie vor dem 11. September“

Als „dramatisch wie nie zuvor“ bezeichnet das Innenministerium die Sicherheitslage. Man verfüge über konkrete Hinweise darauf, dass Selbstmordanschläge verübt werden sollen. Wegen des Bundeswehr-Engagements in Afghanistan sei Deutschland „voll ins Zielspektrum“ gerückt. Mehr

22.06.2007, 15:59 Uhr | Politik

Real Madrid Schuster hat das Zeug zum Helden

Bernd Schuster nennt Real Madrid seinen Traumklub, doch die Vereinsführung ist ein Albtraum für jeden Trainer. Der frühere Nationalspieler wäre bereits der achte Cheftrainer in den letzten 48 Monaten. Mehr

20.06.2007, 10:47 Uhr | Sport

Sex und Politik Washington zittert vor Miz Julias Enthüllungen

13 Jahre betrieb Miz Julia einen Service zur Erfüllung erotischer Phantasien für Kunden im Raum Washington. Nun ist sie angeklagt und hat den Medien eine Liste mit prominenten Klienten zugespielt. Ein ranghoher Politiker ist schon zurückgetreten. Mehr

30.04.2007, 22:44 Uhr | Politik

Amoklauf von Blacksburg Seine Theaterstücke waren voller perverser, makabrer Gewalt

Vieles deutet darauf hin, dass der spätere Amokläufer kranke Phantasien hatte und sozial äußerst auffällig war. Kommilitonen hatten sogar Scherze darüber gemacht, dass Cho wohl irgendwann etwas tue, wovon man hören werde. Mehr

18.04.2007, 13:44 Uhr | Gesellschaft

Amokläufer von Blacksburg „Ihr habt mich gezwungen, dies zu tun“

Cho Seung-Hui, der Amokläufer von Blacksburg, wurde bei seiner Tat anscheinend von großem Hass auf seine Mitstudenten getrieben. „Ihr habt mich gezwungen, dies zu tun“, schrieb er in einer Abschiedsnotiz, die die Ermittler als „verstörend“ bezeichnen. Mehr

17.04.2007, 22:54 Uhr | Gesellschaft

Nach den Anschlägen in Algier „Äußerste Wachsamkeit“ in Frankreich und Spanien

Einen Tag nach den Anschlägen in Algerien wächst in Madrid und Paris die Angst vor Terroranschlägen. Vor allem Spanien könnte mit seinen beiden Exklaven Ceuta und Melilla in Nordafrika ins Visier von Extremisten geraten. Mehr

13.04.2007, 09:02 Uhr | Politik

Spanien Respektlose Spottlust

Alexander von Humboldt ist in der spanischsprachigen Welt ein Säulenheiliger, und in Lateinamerika begegnet man seinem Bildnis oder seinem Namen öfter als in Deutschland. Deutsche Erzählliteratur betrachtet man gemeinhin jedoch mit Skepsis. Mehr

30.03.2007, 13:03 Uhr | Feuilleton

Wanna bet Jetzt auch in Amerika: ZDF verkauft Wetten, dass...? an ABC

In Russland und China hat Wetten, dass...? längst Ableger. Jetzt hat das ZDF die Show auch nach Amerika verkauft. Nach einem Piloten will ABC jede Woche eine neue Folge produzieren. Das ZDF könnte rund 50.000 Dollar pro Folge verdienen. Mehr

20.03.2007, 13:14 Uhr | Feuilleton

None Mit offenem Visier

Gemessen an den staatsbürokratischen Realitäten unseres Landes überrascht bisweilen, in welchem Maße sich inzwischen der Begriff Neoliberalismus zur Illustration des Schreckensbildes vom angeblich "totalen Markt", der ebendieses Land beherrschen soll, instrumentalisieren lässt. Was damit wirklich gemeint ist und wie realitätsnah die damit verbundenen Szenarien sind, bleibt oft im Dunkeln. Mehr

26.02.2007, 13:00 Uhr | Feuilleton

Atomstreit mit Iran Ahmadineschad bleibt unbeugsam

Irans Präsident Ahmadineschad widersetzt sich Forderungen nach der Aussetzung der Urananreicherung: „Dieser nukleare Zug hat weder eine Bremse noch einen Rückwärtsgang.“ Washington entgegnet, Teheran müsse „einfach nur den Stopp-Knopf drücken“. Mehr

26.02.2007, 07:41 Uhr | Politik

Die Oscar-Moderatorin im Interview Planen Sie eine Revolution, Frau DeGeneres?

Am Sonntag wird Ellen DeGeneres eine Show moderieren - und eine Milliarde Menschen werden ihr dabei zuschauen. Die Präsentatorin der Oscar-Gala spricht über den Druck, ihre Lieblingsfilme und ihre Hoffnung, dass jemand ausrutscht. Mehr Von Nina Rehfeld

24.02.2007, 16:01 Uhr | Feuilleton

Das schaut Amerika Ugly Betty: Zu schön, um arm zu sein

Die Amerikaner geben uns Desperate Housewives und schauen selber Ugly Betty. Die Telenovela ist ein großer Erfolg und zugleich ein Politikum. Protest ruft hervor, dass illegale Einwanderer auftreten. Salma Hayek, die Produzentin, gibt Kontra. Mehr Von Nina Rehfeld, Phoenix

08.02.2007, 23:43 Uhr | Feuilleton

None Alles für Zita

Das ist Watte. Wie sie da, mit einigen Fädchen nur, über den Rand einiger Objekte hinausragt, vor nachtschwarzem Hintergrund, das verschafft den Gegenständen eine Aura, ein nächtliches Leuchten. Deshalb ist das kleine Glühwürmchen Conrad mit Watte gerahmt, und sein Lampion, mit dem das freundlich lächelnde ... Mehr

20.01.2007, 13:00 Uhr | Feuilleton

Indexzertifikate China: Jetzt lässt sich auch auf A-Aktien wetten

Chinas A-Aktien sind derzeit die großen Gewinner: Die Kurse in Schanghai rasen förmlich nach oben. Doch diese Titel waren bislang nur wenigen Anlegern vorbehalten. Das ändert ABN Amro mit einem Zertifikat - eine riskante Wette. Mehr

16.01.2007, 14:21 Uhr | Finanzen

Jahr der Geisteswissenschaften Der Luxus des freien Denkens

2007 soll das Jahr der Geisteswissenschaften werden. Zeit, endlich wieder Mut zur Exzentrik zu fassen - meint Hans Ulrich Gumbrecht in seinen zehn Beobachtungen. Mehr Von Hans Ulrich Gumbrecht

10.01.2007, 11:15 Uhr | Feuilleton

Schwellenländer Das ABC der China-Aktien

Wer sich mit chinesischen Aktien beschäftigt, muß nicht Mandarin beherrschen. Aber das ABC sollte er können - denn mit ihm teilen die Chinesen ihren Aktienmarkt ein. Im Angebot sind A-, B- und H-Titel - und viele mehr. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

06.12.2006, 17:18 Uhr | Finanzen

Energie Eon-Rivale fordert Offerten-Rücknahme

Im milliardenschweren Übernahmekampf um den größten spanischen Stromversorger Endesa drohen dem deutschen Energiekonzern Eon neue Schwierigkeiten mit der spanischen Justiz. Mehr

04.12.2006, 18:35 Uhr | Wirtschaft

Leichtathletik Olympiasieger Riedel wechselt nach Rheinhessen

Der Turn- und Sportverein Saulheim ist bislang nicht unbedingt eine der führenden Adressen in der nationalen Leichtathletik gewesen. Gleichwohl wechselt der fünfmalige Diskus-Weltmeister Lars Riedel zu diesem Verein in Rheinhessen. Mehr Von Uwe Martin

28.11.2006, 22:50 Uhr | Sport

Gesucht: Eine Irak-Strategie Washington erwägt Gespräche mit Syrien und Iran

Kaum eine Woche nach dem Sieg der Demokraten bei den Kongreßwahlen ist der Streit über Washingtons Irak-Politik entbrannt. Der demokratische Senator Levin will „mit dem phasenweisen Abzug unserer Truppen in vier bis sechs Monaten beginnen“. Mehr

13.11.2006, 06:40 Uhr | Politik

Medien Von der Disney-Aktie nicht zuviel erwarten

Die Aktie von Walt Disney hat sich in den vergangenen Monaten prächtig entwickelt und sogar ein neues Fünf-Jahres-Hoch erreicht. Unter anderem das Filmgeschäft läuft prima. Doch das muß nicht so bleiben, wie die Vergangenheit zeigt. Mehr

10.11.2006, 10:10 Uhr | Finanzen
  5 6 7 8 9 ... 14  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z