https://www.faz.net/-gqz

Ronald S. Lauder at Auschwitz : The Girl With The Red Coat

The annihilation of the Jews in Auschwitz was done by Germans and Austrians. But it also could happen, because Europe und the United States did not care. What does this mean for the fight against Anti-Semitism today?

Holocaust-Gedenken : Die Lehren aus Auschwitz

Die Erinnerung an den Holocaust bedeutet, an die absolute Unmenschlichkeit zu erinnern. Bekämpft werden muss aber auch die politische Lüge an sich. Die Lehren aus Auschwitz sind der Rechtsstaat und die Menschenrechte.

Illies verlässt Rowohlt : War doch nicht so toll

Vor einem Jahr wurde Florian Illies als neuer Chef des Rowohlt-Verlags brachial durchgesetzt. Jetzt wirft er hin und alle Beteiligten sind düpiert. Was für eine peinliche Party.

Neubau von Oper und Theater : Das Schauspiel der Zahlen

Frankfurter Theaterdilemma: Berechnen lässt sich vieles. Aber wie und wo das künstlerische Herz einer Stadt schlägt, entscheiden nicht Politik und Geld allein.

Kritik von Ai Weiwei : Nur nicht zu selbstgefällig

Ai Weiwei hat im „Guardian“ von seinen Erlebnissen mit Rassismus in Deutschland berichtet. Sein Urteil bezieht sich nicht allein auf rechte Milieus, sondern auf das gesamte gesellschaftliche und kulturelle Klima.

Christopher-Street-Day-Motto : Das neue Tabu

Warum haben die Kölner Organisatoren das CSD-Motto „Einigkeit! Recht! Freiheit!“ wieder verworfen? Für das Recht und die Freiheit der Menschen, deren Geschlechtsleben von der alten Norm abweicht, ist in dieser Republik noch nicht alles erreicht.

Alles Öko? : Tage der Moralisten

„Öko“ regiert Davos und die Grüne Woche: Alle ächzen unter der moralischen Last der Bewegung, nicht einmal die Biobauern atmen auf. Denn wer die Welt ernähren will, hat es schwer, die höchsten ethischen Standards zu erfüllen.

Diskussion um „Die Simpsons“ : Auch Busfahrer sind eine Minderheit

Apu, der indische Charakter aus „Die Simpsons“, braucht eine neue Stimme. Hank Azaria will sie ihm nach Rassismus-Vorwürfen nicht mehr leihen. Doch das Spiel mit Vorurteilen gehört zur Serie – hier wird niemand verschont.

Zofia Posmysz überlebte das KZ : Dort, in Auschwitz

Zofia Posmysz hat den Horror der Massenvernichtung überlebt. Sie sah die Menschen, die ins Gas gingen, und es nicht wussten. Nach dem Krieg schrieb sie die Vorlage für eine Auschwitz-Oper. Eine Begegnung.
Der Stacheldrahtzaun des früheren Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau.

Holocaust-Gedenken : Die Lehren aus Auschwitz

Die Erinnerung an den Holocaust bedeutet, an die absolute Unmenschlichkeit zu erinnern. Bekämpft werden muss aber auch die politische Lüge an sich. Die Lehren aus Auschwitz sind der Rechtsstaat und die Menschenrechte.
Als könnte das Fin de Siècle niemals enden: Die Pariser Hautevolee gibt sich bei einem Monarchenempfang die Ehre.

Marcel Proust als Comic : Augenblicke mit Proust

Stéphane Heuet hat sein ganzes Schaffen einem Ziel verschrieben: „Auf der Suche nach der verlorenen Zeit“ als Comic zu adaptieren. Jetzt ist er mitten im Endspurt.
Zur Diskussion gestellt: Bundesjustizministerin Christine Lambrecht ließ einen „Diskussionsentwurf“ verschicken, der vorstellt, wie sich die Beamten des Ministeriums die Umsetzung der EU-Urheberrechtsrichtlinie in nationales Recht vorstellen.

EU-Urheberrecht : Kein Vorschlag zur Güte

Das Justizministerium schlägt vor, wie das neue EU-Urheberrecht in nationale Gesetze aufgenommen werden soll. Der Vorschlag wirkt moderat, doch er birgt Sprengstoff. Auch für die Bundesregierung.

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Da hat der Heidegger wieder mal unrecht

Blogseminar : Joachim Rautenberg

Blogseminar

: Schluss mit dem Erwerbungs-Dadaismus

Pop-Anthologie : Oliver Camenzind

Pop-Anthologie

: Gil Scott-Heron: „The Revolution Will Not Be Televised“

F.A.Z.-Bücher-Podcast : Andrea Diener

F.A.Z.-Bücher-Podcast

: Folge 5: Wo ist das Problem, Gwyneth Paltrow?

Wie erkläre ich’s meinem Kind? : F.A.Z. - Feuilleton

Wie erkläre ich’s meinem Kind?

: Wie gesundes Essen und Geschmack zusammenhängen

Berührt, geführt : Stefan Löffler

Berührt, geführt

: Verschwende deine Jugend

Reinheitsgebot : Uwe Ebbinghaus

Reinheitsgebot

: Heute back’ ich, morgen brau’ ich ein Brotbier

Filmfestival : Dietmar Dath

Filmfestival

: Was würden Filme hoffen, wenn sie hoffen könnten?

Literaturblog : Jan Wiele

Literaturblog

: Diese Tiere sind sich nie begegnet

Im Mai 2019 erhielt Madonna bei den GLAADs in New York einen „Advocate for Change“-Award.

„Madame X“-Tour : Madonna sagt Konzert in London ab

Die Popsängerin Madonna sagt das erste von mehreren Konzerten, die sie in London geben wollte, ab. Sie ließ gerade erst ein Konzert in Lissabon ausfallen. Wie es mit ihrer „Madame X“-Tour weitergeht, ist offen.
Heißt Martern willkommen: Olga Pudova (vorn links) als Konstanze mit ihrem Altersselbst Francoise Vercruyssen (rechts)

Mozart in Genf : Liebesopfer für die Nachkommen

Aus einem Roman von Asli Erdogan hat Luk Perceval in Genf neue Dialoge zu Mozarts Singspiel „Die Entführung aus dem Serail“ gemacht. Entstanden ist lebensphilosophisches Nichtdrama, das sympathische Züge trägt - aber die Musik beschädigt.
War das Bild „Cape Cod Morning“ eine Inspiration für Alfred Hitchcocks Film „Psycho“.

Hopper-Ausstellung in Basel : Maler des amerikanischen Albtraums

Das Sonnenlicht auf einer Hauswand – mehr wollte Edward Hopper, wie er in einem seiner seltenen Interviews bekundete, nie malen. Wie unheimelig und unwirtlich seine Häuser und Landschaften sind, zeigt die Fondation Beyeler in Riehen.
Noch ohne Kreuz: die Kuppel des Berliner Stadtschlosses.

Bauarbeit am Berliner Schloss : Kuppel mit Kreuz

Die Bauarbeiten am rekonstruierten Berliner Schloss sind in vollem Gang. Im September soll das Berliner Humboldt Forum eröffnen. Und schon im Mai soll das Kreuz auf die Kuppel des Baus kommen. Daran hatte es Kritik gegeben.