https://www.faz.net/-gqz
Vom schönen Haus zum schönen Buch: Die Mainzer Verlegerin Karin Schmidt-Friderichs.

Buchhandel : Börsenverein mit neuer Chefin

Die Buchmesse in diesem Jahr wird noch von Heinrich Riethmüller eröffnet, doch danach übernimmt die Verlegerin Karin Schmidt-Friderichs die Leitung des Branchenverbands.

Scheidungen : Behalt’ das Auto, ich will den Burgunder

Früher war guter Wein eher der Oberschicht vorbehalten. Heute streitet auch die Mittelschicht bei Scheidungen um den Wert des gemeinsamen Weinkellers. Sind wir materialistischer geworden?

Spielzeug aus Bioplastik? : Lego mit Greta

Im Jahr 2030 will Lego nur noch Klötzchen aus biologisch einwandfreiem Material herstellen. Doch das bereitet dem dänischen Spielzeughersteller viel mehr Probleme als gedacht.

Irland und Schottland : Der Streit um einen Stein

Nach mehreren Jahren der Brexit-Verhandlungen liegen die Nerven auf den Inseln blank. Nun wird eine nur 20 Meter lange Insel, die kaum als solche zu bezeichnen und seit jeher unbewohnbar ist, zum Politikum – schon wieder.

Realität und Fiktion : Berlin Prepper

Festnahmen in der Prepper-Szene in Mecklenburg-Vorpommern und ein Roman, der seiner Zeit genau solche Szenarien voraussagt. Erschreckend, wie parallel beides einhergeht. Eine Glosse.

Frauenfiguren in Videospielen : Wer spielt denn schon mit Mädchen?

Kein Platz für Ballerinas: Man hatte geglaubt, im Videospiel sei der „Baller-Mann“ bald überwunden. Nun stellt sich raus, ein Großteil der populären Studios tut sich immer noch schwer mit der Darstellung von weiblichen Figuren.
Cornelia Koppetsch

Buch über Rechtspopulismus : Die Dimension der Provokation

Nicht nur ein Schluckauf des Systems, sondern Zeichen eines „aktuellen epochalen Umbruchs“: Cornelia Koppetsch erklärt den Rechtspopulismus als Protest gegen materielle und immaterielle Statusverluste.
Ein Hundeblick erweicht das Herz - trotzdem ist der Vierbeiner in der Pension oft besser aufgehoben als im Urlaubsort.

Dackelblick und Politik : Wie Augen winseln

Hund und Politik, das geht viel besser zusammen, seitdem wir wissen, wie der Mensch den Dackelblick erfunden hat. Über die Rolle der Augenbrauen müssen wir allerdings nochmal reden. Eine Glosse.

FAZ Plus Artikel: Youtube : Die neue Mündlichkeit

Rezos Video rechnet mit Lesern, die lesen können, aber meistens nicht gelesen haben, was er für sie gelesen hat. Wie Youtube das Verhältnis von gesprochenem Wort, Schrift und Wissen verändert.

Fontane als Comic : Wenn der Wolf zutage tritt

Comic-Helden wie Lucky Luke, Asterix und Spiderman haben Kultstatus, nicht nur bei Kindern – aber die deutsche Literatur des Realismus in Comicstrips und Sprechblasen? Birgit Weyhe macht aus Fontanes „Unterm Birnbaum“ einen Comic.
Kathrin Passig

Literatur im Internet : Keine Angst vor Schreib-Maschinen

Steht das Internet der Literatur im Weg? Kathrin Passig steht virtuellen Autorenkollektiven nicht nur mit Abneigung gegenüber, doch in ihren Grazer Vorlesungen, die nun als Buch erscheinen, überschätzt sie Künstliche Intelligenz auch nicht.

Blogseminar : Kevin Hanschke

Blogseminar

: Ein neuer Typus europäischer Akademiker?

Wie erkläre ich’s meinem Kind? : F.A.Z. - Feuilleton

Wie erkläre ich’s meinem Kind?

: Warum sich manche Erwachsene im Urlaub so schlecht benehmen

Pop-Anthologie : Katharina Cichosch

Pop-Anthologie

: The Buggles: „Video Killed the Radio Star“

Filmfestival : Verena Lueken

Filmfestival

: Hurra

Reinheitsgebot : Uwe Ebbinghaus

Reinheitsgebot

: Wie das Bier blond wurde

Berührt, geführt : Stefan Löffler

Berührt, geführt

: Magnus zeigt Format

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Wie dieser Schiller schillert

Literaturblog : Andrea Diener

Literaturblog

: Das war die Messe

Die Woche mit Frau Cresspahl : Birte Förster

Die Woche mit Frau Cresspahl

: 53. Lesung: Abschied, nicht nur von New York

Sarah Connor und „Vincent“ : Ihr wichtigster Song

Sarah Connors Song „Vincent“ über einen homosexuellen Jungen soll zu explizit für deutsche Radiosender sein. Die Diskussion hat Fragen aufgeworfen: Was hören wir da eigentlich im Radio?
Besonders schwerer Fall: Die Arbeit von Karl-Theodor zu Guttenberg wurde auf der Plattform „GuttenPlag Wiki“ dokumentiert. Der Minister trat zurück.

FAZ Plus Artikel: VroniPlag Wiki : Was wollen die Plagiatsjäger?

Die Plattform VroniPlag Wiki treibt Politik und Wissenschaft seit Jahren vor sich her. Verfolgen die Plagiatsjäger politische Ziele, oder machen sie nur die Arbeit, die an den Universitäten liegen bleibt?
Demonstration gegen die antiisraelische Boykottbewegung BDS (Boykott, Desinvestitionen und Sanktionen) in Göttingen

Studentenkonferenz : „Widersprecht euren Professoren“

Auf der ersten deutsch-israelischen Studentenkonferenz in Frankfurt warnen Redner vor akademischem Antisemitismus. In seltener Einigkeit wird von den Hochschulgruppen eine Resolution unterstützt.