https://www.faz.net/-gqz
Der gemeinnützige Verein Deutsches Tagebucharchiv e. V hat seinen Sitz in Emmendingen, einer Stadt im Südwesten Baden-Württembergs.

Erinnerungen : Einblicke in die deutsche Seele

Das Deutsche Tagebucharchiv sammelt Lebenserinnerungen und Briefe jeglicher Art – von ganz gewöhnlichen Menschen. Es sind faszinierende Dokumente,die die Vergangenheit spürbar machen.

TV-Kritik: Maybrit Illner : Mehr Labilität wagen!

Zehn Tage vor zwei Landtagswahlen im Osten kehrt Maybrit Illner mit ihrer Talkshow aus den Ferien zurück. Dabei stiftet sie einen fruchtbaren Streit – mit überraschendem Ergebnis.

Streit um Garnisonkirche : Lernort Potsdam

Was Künstler, Architekten und Stadtplaner in einem offenen Brief zum Wiederaufbau der Potsdamer Garnisonkirche fordern, klingt auf den ersten Blick plausibel und auf den zweiten absurd.

Laschet ehrt zu viel : Spendierhosen

Ein Füllhorn der Anerkennung schüttet Armin Laschet über seine Landeskinder aus: In zwei Jahren hat er schon 103 Persönlichkeiten mit dem Landesverdienstorden geehrt. Seine Vorgängerin war sparsamer.

Werbeverbote : Diskriminierend

Für Werbung, die aus dem Rahmen fällt, wird die Luft dünner. Vor allem, wenn es um Geschlechterrollen geht. In Deutschland werden Reklamevideos gerügt, in England werden sie jetzt gleich verboten.
Und wer muss den Abfall nun beseitigen? Die Hinterlassenschaft der „Frankfurter Hauptschule“ in Goethes Garten in Weimar.

Aktion gegen Goethe : Geistlos, ahnungslos

Die Künstlergruppe „Frankfurter Hauptschule“ hat sich etwas einfallen lassen, um gegen Goethes Frauenbild zu protestieren. Sie bewirft Goethes Gartenhaus in Weimar mit Klopapier. Geht es noch dümmer?
Wer da alles landet: In ihrer Eigenwerbung lässt die Worldcon nicht nur das Raumschiff Enterprise in Dublin andocken.

Auf der Worldcon in Dublin : Sie kommen in Frieden

Wie eine Geburtstagsparty bei Freunden, deren Wohnung zu klein ist: Auf der „Worldcon“, dem Welttreffen der Science-Fiction, wird um Geschlechterrollen und den Klimawandel gestritten – und natürlich um die Zukunft.
Der Dirigent Christian Thielemann im April 2019 bei einer Buchpräsentation während der Osterfestspiele Salzburg.

Osterfestspiele Salzburg : Kalkuliertes Zerwürfnis

Nikolaus Bachler will als künftiger Intendant der Osterfestspiele Salzburg dem Künstlerischen Leiter Christian Thielemann verbieten, „Lohengrin“ zu dirigieren. Ein abgekartetes Spiel, mit dem Salzburgs Politik versucht, Thielemann wegzuekeln.
Stapelware: Der Deutsche Buchpreis hat Romane immer wieder zu Bestsellern gemacht.

Longlist zum Buchpreis : Debütanten, olé!

Die Vorauswahl zum Deutschen Buchpreis 2019 steht fest: Ein Blick auf die Verteilung der nominierten Romane – und auf die Hoffnungen des Buchmarkts.

Filmfestival : F.A.Z. - Feuilleton

Filmfestival

: Viele Stars und einige Kontroversen in Venedig

Comic : andreasplatthaus

Comic

: So spricht nun wirklich niemand

Blogseminar : Leon Igel

Blogseminar

: Auf der steilen Karriereleiter

Pop-Anthologie : Martin Andris

Pop-Anthologie

: Elton John: „Tiny Dancer“

Wie erkläre ich’s meinem Kind? : F.A.Z. - Feuilleton

Wie erkläre ich’s meinem Kind?

: Warum Tierarten heute schneller aussterben als die Dinosaurier

Reinheitsgebot : Uwe Ebbinghaus

Reinheitsgebot

: Die späte Rache der Craftbrauer

Comic : Andreas Platthaus

Comic

: Welche Farbe hat Sex?

Wie erkläre ich’s meinem Kind? : Julia Bähr

Wie erkläre ich’s meinem Kind?

: Warum Leute eine Pilgerfahrt machen

Blogseminar : Oliver Weber

Blogseminar

: Universität ohne Studenten

Sony gegen Disney : Spider-Man vor Marvel-Aus

Im Poker um die Fortführung der erfolgreichen Spider-Man Reihe mit Kevin Feige als Produzent steckt Konfliktpotenzial. Disney will mehr Geld, Sony nicht erpresst werden. Derweil verlieren Fans im Netz die Nerven.

Manu Chaos „Clandestino“ : Das Land hinter mir brennt

Vor zwanzig Jahren schrieb Manu Chao seinen Flucht-Song „Clandestino“. In diesem Sommer hat er ihn neu aufgelegt und bei einem einzigen Europa-Konzert gespielt. Der Zeitpunkt stimmt – wieder einmal.

Kirchenschätze aus dem Schutt : Zu nah am Wasser gebaut

Weil die gotische Kirche St. Leonhard in Frankfurt zu nah am Mainufer lag, musste ihr Fundament mehrmals aufgeschüttet werden. Dabei versanken Skulpturen und Votivgaben im Boden, die das Dommuseum Frankfurt jetzt zeigt.

Ausstellung im MMK : Tiere und Sexual Power

Zwischen Tugend und Ausschweifung. Im Frankfurter MMK hat die Chefin eine besondere Ausstellung kuratiert. Sie heißt schlicht „Museum“. Es geht um Tiere um Sexual Power.
Vollplastisch geschnitztes Antilopen-Paar mit Hörnern als Jagdtrophäen, 19. Jahrhundert, je 150 mal 56 mal 89<TH>Zentimeter: bei Christian Eduard Franke Kunsthandel für 24.600 Euro.

Bamberg : Die Altstadt glänzt

Die Bamberger Kunst- und Antiquitätenwochen bleiben bei ihren Spezialitäten und öffnen sich der Gegenwart.
Nach der Uni wartet oft die Ungewissheit.

Studium und Beruf : Zurück ins Elternhaus

Der Übergang zwischen Studium und Beruf verläuft nicht immer reibungslos. Wenn erwachsene Kinder arbeitslos werden, sind oft die Eltern gefragt. Aber wollen und können die helfen?