https://www.faz.net/-gqz-oy6k

: Helle Freude

  • Aktualisiert am

Es hilft alles nichts: Das Aufklappen dieses Buchs bereitet Verdruß, denn es ist so gebunden, daß man Gewalt anwenden muß, damit es nicht wieder von allein zuklappt - was dazu führt, daß der Buchrücken bald von Runzeln übersät ist und die Seiten des Buchs nun für immer auseinanderklaffen. Vielleicht ...

          1 Min.

          Es hilft alles nichts: Das Aufklappen dieses Buchs bereitet Verdruß, denn es ist so gebunden, daß man Gewalt anwenden muß, damit es nicht wieder von allein zuklappt - was dazu führt, daß der Buchrücken bald von Runzeln übersät ist und die Seiten des Buchs nun für immer auseinanderklaffen. Vielleicht darf man für zehn Euro nicht mehr verlangen, doch bei einem handlichen Buch, das auch unterwegs benutzbar sein sollte, wiegt der Einwand schwer. Damit aber hat das Nörgeln schon ein Ende. Man wird kaum einen Reiseführer für die Region finden, der für vergleichsweise wenig Geld so viele Informationen bietet. Karin und Ferdinand Fischers Darstellung der zahlreichen Ausflugsziele in der Eifel sind besonders für Familien attraktiv. Wer es krachend laut (und leider auch teuer) mag, der findet im Phantasialand oder beim Besuch des Nürburgrings die passende Wochenendbeschäftigung; wer eher der traditionellen Form der Freizeitgestaltung zuneigt, findet in den vielen Burgen und Klöstern, auf Wanderwegen oder an den Maaren und Talsperren die entsprechende Umgebung. Alles, was man dazu wissen muß, bietet das Buch auf übersichtliche Weise: Adressen, Öffnungszeiten, Telefonnummern, Eintrittspreise. Ein praktischer Service-Teil mit einem ausführlichen Veranstaltungskalender hilft bei der Terminplanung.

          mab

          "Die Eifel" von Karin und Ferdinand Fischer. Erschienen in der Reihe: "Freizeit & Spaß". Societäts-Verlag, Frankfurt 2003. 256 Seiten, zahlreiche Abbildungen. Broschiert, zehn Euro. ISBN 3-7973-0846-9.

          Weitere Themen

          Tortenkunst mal anders Video-Seite öffnen

          „The Bakeking“ : Tortenkunst mal anders

          Eine Schimpansentorte in Lebensgröße - das ist die neue Kreation von Ben Cullen, der als „The Bakeking“ mit seinen Backkreationen begeistert. Auf der „Cake International“ trifft er die besten Tortenkünstler der Welt.

          Topmeldungen

          Buttigieg in Iowa vorn : Suche nach der Mitte

          Pete Buttigieg liegt in den Umfragen zur demokratischen Vorwahl in Iowa erstmals vorn. Ist er der Hoffnungsträger für die Zentristen oder nur der Aufreger des Monats? In jedem Fall verfügt er über ein gut gefülltes Konto.

          Lacht doch mal! : Warum jammern die Deutschen so viel?

          Ob Kriminalität, Flüchtlinge oder Wohlstand: Die Lage entwickelt sich besser, als es in der Debatte den Eindruck macht. Mit der eigenen Situation zufrieden, aber in Sorge um das Land – wie passt das zusammen?
          Logik ist sein zweiter Vorname: Youtuber Rezo

          Journalismus im Wandel : Die Logik, das bin ich

          Das Deutschlandradio fragt auf einer Tagung, ob Journalisten aus der Öffentlichkeit verdrängt werden. Wie das geschieht, zeigt der Auftritt eines präpotenten Influencers.
          Einst war beim Arbeits- und Gesundheitschutz das technisch Machbare die Richtschnur. Nun definiert das arbeitsmedizinisch Unbedenkliche den Maßstab – notfalls auch um den Preis, dass manche Arbeiten unterbleiben müssen.

          F.A.Z. exklusiv : Der Straßenbau droht gestoppt zu werden

          Ein Grenzwert soll in Zukunft verhindern, dass Arbeiter zu viele Asphaltdämpfe einatmen. Nun fürchtet die Branche, komplett lahmgelegt zu werden. In einem Brandbrief bittet man um eine Übergangszeit.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.