https://www.faz.net/-gsd

Country-Revival : Der Wahnsinn hat Methode

Schwerer Fall von Retromanie: Charley Crockett war Straßenmusiker, dann nahm er neun Alben mit amerikanischer Rootsmusik in sechs Jahren auf, und nun fordert er auf dem zehnten namens „Music City U.S.A.“ auch noch das Country-Establishment heraus.

Pop-Anthologie (126) : Stell keine dummen Fragen

Wie trennt sich eine fast magisch verbundene Gesangesgruppe von seinem Publikum? „Auf Wiedersehen, my dear“ von den Comedian Harmonists war ein gezwungener Abschied, der leicht klingen sollte.

Briten kehren zu Pfund zurück : 0,45359237

Immer schon haben sich die Briten gegen den Euro gewehrt. Doch gegen das europäische Dezimalsystem konnten auch sie sich nicht durchsetzen. Bis jetzt endlich der Brexit ihnen die Chance gibt, den Einschränkungen Brüssels zu entgehen.

Dmitry Glukhovsky geehrt : Im Land der Lügner

Der russische Schriftsteller Dmitry Glukhovsky wurde vom Magazin GQ zum Autor des Jahres gekürt. Er findet, dass der Titel eher George Orwell und Gianni Rodari gebührt: In ihren Büchern werde Russlands Gegenwart geschildert.

Aufruf zu Nemi El-Hassan : Das ist keine Cancel Culture

Mehr als vierhundert Unterstützer aus Medien und Kultur fordern den WDR auf, Nemi El-Hassan als Moderatorin für die Sendung „Quarks“ zu engagieren. Sie wittern „rechte Hetze“. Das ist zu einfach.

Corona-Herbst : Party trotz Corona?

Wer meint, ohne Impfung durch den Corona-Herbst zu kommen, versäumt nicht nur sein Leben, sondern gibt sich auch einer gefährlichen Täuschung hin.

Appell von 103 Journalisten : Hilferuf aus Afghanistan

103 Journalistinnen und Journalisten aus Afghanistan richten an die internationale Gemeinschaft einen dramatischen Appell. Sie fordern, dass die Staaten die Taliban auf Menschenrechte verpflichten. Wird der Ruf in Deutschland gehört?

Der Gesang der Nachtigall : Ick hör dir

Natürlich weiß Wikipedia mehr über die Nachtigall als alte Enzyklopädien. Aber wer wirklich ins Schwärmen kommen will, muss Dichter und Gelehrte befragen.

Ströer und die ARD : Unpolitisch? Das ist ein Witz

Im Bundestagswahlkampf gibt es schöne Turbulenzen: Der Ströer-Konzern geriert sich als verfolgte Unschuld und der NDR stellt sich blind.

FDP und Klimawandel : Mammutaufgabe

Ein Harvard-Wissenschaftler will das ausgestorbene Wollhaarmammut wieder zum Leben erwecken und auf diese Weise den Klimawandel eindämmen. Das dürfte vor allem die FDP und Christian Lindner freuen.

Kulturgutschutz : Mexiko droht

Mexikos Regierung hat bei der Generalstaatsanwaltschaft des Landes Anzeige gegen ein Münchner Auktionshaus erstattet. Eine Auktion präkolumbianischer Kunst soll verhindert werden.
Mit neuem Album: Die OhOhOhs

The OhOhOhs : Der doppelte Florian

Das Frankfurter Duo „The OhOhOhs“ hat ein Release-Konzert auf der Sommerwiese gespielt. Dabei wurde wieder das vielseitige Repertoire der beiden Musiker deutlich.

Country Joe McDonald : Eins, zwei, drei – wofür kämpften wir?

Die Parallelen zwischen Vietnam und Afghanistan sind deutlich, aber welche Schlüsse zieht man daraus? Ein Gespräch mit Country Joe McDonald, der das wohl wirksamste Antikriegslied der Geschichte schrieb.
Wissensdurstig: Liedermacherin Anna Depenbusch

Album von Anna Depenbusch : In diesem Augenblick

Liedermacherin Anna Depenbusch hat ein neues Album aufgenommen – als Direkt-Vinyl-Mitschnitt. „Echtzeit“ ist ein Live-Album ohne Publikum. Nun spielt Depenbusch in Frankfurt und Fulda.

Seite 3/51

  • Neues Album von St. Vincent : Wieder zu Hause

    St. Vincents Vater ist aus der Haft zurück. Ihr sechstes Album heißt passenderweise: „Daddy’s Home“. Es ist ihr persönlichstes geworden.
  • Konzeptalbum „Immigrants“ : Wenn man keinem gehört

    Nitin Sawhney ist ein klassisch ausgebildeter Komponist zwischen indischer und westlicher Tradition. Er komponiert Musik für Computerspiele und Filme. Auf dem Album „Immigrants“ vertont er mit vielen Gästen ein Lebensthema.
  • Die Seilschaft im Interview : Warum spricht man noch von Ostrock?

    Gundi wusste, dass er seinen Job verlieren wird: Ein Gespräch mit Michael Nass und Tina Powileit aus der Band Die Seilschaft, die mit dem Liedermacher Gerhard Gundermann bekannt wurde und ein Album in seinem Geiste aufgenommen hat.
  • Pop-Anthologie (119) : Hat die Spinne auch Angst vor mir?

    Rocktexte über Spinnen sind ziemlich rar, sich in eine hineinzuversetzen, ist noch seltener. Der Bassist von The Who widmete dem Gliederfüßer Boris einen seiner wenigen Songs. Mit Erfolg.
  • Jazzpianist Michael Wollny : Musik mit ganz neuen Spielregeln

    Wenn vier Männer wie Figuren in einem Videospiel durch die Musik laufen: „XXXX“ heißt die neue magische Platte des Jazzpianisten Michael Wollny, die er mit Emile Parisien, Tim Lefebvre und Christian Lillinger aufgenommen hat.
  • Pop-Anthologie (118) : I Got You, Babe

    Was als unkonventionelle Liebeserklärung begann, entwickelte sich im Lauf seiner Interpretationsgeschichte zur Ikone der Queer-Bewegung: „I Got You, Babe“ von Sonny & Cher.
  • Leise ist das neue Laut: Aren Emirze (hier bei einem Auftritt in der Frankfurter Brotfabrik), als Sänger der Noiserock-Band Harmful bekannt geworden, spielt als Emirsian sanften Folk.

    Neues Emirsian-Album : Geschichtensammlung mit Überraschungen

    Mit „Lezoon“ hat der Frankfurter Singer/Songwriter Aren Emirze sein mittlerweile fünftes Emirsian-Album veröffentlicht. Auf dem singt er nicht nur auf Armenisch und Englisch, sondern zum ersten Mal auch auf Deutsch.
  • „Raindrops Keep Fallin’“ : Sänger B.J. Thomas ist tot

    Der oscarprämierte Film-Song „Raindrops Keep Fallin’ On My Head“ machte ihn Ende der Sechziger berühmt, es folgten zahlreiche Grammys. Jetzt ist der amerikanische Pop-Sänger B.J. Thomas im texanischen Arlington gestorben.
  • Ein Fest der Gitarre – und anderer Saiteninstrumente: Robel Solomon vom äthiopischen Ensemble Fendika am Bass Krar

    New Jazz Festival in Moers : Stepptanz auf Effektgeräten

    Beim 50. Internationalen New Jazz Festival in Moers kam ein Lebensgefühl auf, das schmerzlich vermisst wird. Als stilprägend zeigte sich eine Art Free-Noise-Improvisation, die stark aus den Experimenten der Neuen Musik schöpft.