https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/pop/queen-will-unbekannten-song-mit-freddie-mercury-veroeffentlichen-18085021.html

„Face It Alone“ : Rockband Queen will unbekannten Mercury-Song veröffentlichen

  • Aktualisiert am

Freddie Mercury (von links), Sänger und Frontmann von Queen, Gitarrist John Deacon und Gitarrist Brian May bei einem Konzert in Deutschland im Januar 1979 Bild: dpa

Im September soll ein bislang unbekannter Song der Rockband Queen veröffentlicht werden. Der Schlagzeuger der Band spricht von „einem kleinen Schmuckstück von Freddie“, das man beinahe vergessen habe.

          1 Min.

          Die Rockband Queen will einen bislang unbekannten Song aus ihrer Zeit mit dem 1991 gestorbenen Sänger Freddie Mercury veröffentlichen. Das Lied mit dem Titel „Face It Alone“ werde im September herauskommen, kündigten Gitarrist Brian May und Schlagzeuger Roger Taylor am Montag in einem BBC-Interview an.

          Sie hätten lange Zeit keine Hoffnung gehabt, das unvollständige Musikstück noch einmal retten zu können, sagte May. Schließlich sei es aber doch gelungen. May beschrieb das Lied als „bewegend und schön“. Taylor sprach von einem „leidenschaftlichen“ Song und „einem kleinen Schmuckstück von Freddie“, das man beinahe vergessen habe.

          Die beiden verbliebenen Queen-Gründungsmitglieder waren erst am Samstag bei einem Konzert zum Thronjubiläum von Königin Elisabeth II. am Buckingham-Palast mit ihrem neuen Sänger Adam Lambert live aufgetreten.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Johannes Kahrs am 21. November 2019 im Deutschen Bundestag.

          Der Fall Johannes Kahrs : Viele Fragen um ein Schließfach voller Geld

          Nächste Woche soll Bundeskanzler Olaf Scholz abermals vor dem Hamburger Cum-ex-Ausschuss auftreten. Davor erregen nun einige neue Details über Bargeldfunde und private Chats Aufmerksamkeit.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.