https://www.faz.net/-gqz-9r8k6

30 Jahre nach Live Aid: Volle Kornspeicher in Äthiopien

Zurück zum Artikel
© dpa, afp
          14.07.2015

          30 Jahre nach Live Aid Volle Kornspeicher in Äthiopien

          Im Juli 1985 leidet Äthiopien unter einer extremen Hungersnot, die hunderttausende Menschen das Leben kostet. Das aus diesem Anlass veranstaltete Live-Aid-Konzert wird zum Symbol weltweiter Solidarität. 30 Jahre später tragen die damals angestoßenen Veränderung buchstäblich Früchte: Viele der trockenen Regionen im Land sind heute zur Selbstversorgung imstande. 0