https://www.faz.net/-gqz-9djas

38 Millionen Mal verkauft : Eagles verdrängen Michael Jackson

  • Aktualisiert am

Seit Jahrzehnten erfolgreich: Die Eagles bei einem Auftritt in London 1998 Bild: Reuters

Michael Jacksons „Thriller“ ist nicht mehr das meistverkaufte Album der amerikanischen Musikgeschichte. Die „Greatest Hits“ der Eagles aus dem Jahr 1976 sind erfolgreicher.

          Das Album „Their Greatest Hits (1971-1975)“ von der amerikanischen Rockband The Eagles ist die meistverkaufte Musikaufnahme der Geschichte in Amerika. Seit der Veröffentlichung im Jahr 1976 habe sich das Album mehr als 38 Millionen Mal verkauft - auch Online-Streams werden in der Berechnung berücksichtigt, wie der Verband der Musikindustrie RIAA am Montag (Ortszeit) mitteilte. Das entspreche 38 Platinauszeichnungen für verkaufte und gestreamte Musikalben - mehr als jede andere Aufnahme.

          Die Eagles verdrängten Michael Jackson (1958-2009) vom ersten Platz, dessen Album „Thriller“ sich seit der Veröffentlichung 1982 rund 33 Millionen Mal verkauft hat oder online gestreamt wurde. Auf dem dritten Rang: wieder die Eagles. Das Album „Hotel California“ der Band, die in wechselnder Besetzung bis heute um die Welt tourt, verkaufte sich seit der Veröffentlichung 1976 rund 26 Millionen Mal.

          Der Verband RIAA analysiert seit rund 60 Jahren die Verkaufszahlen der Musikindustrie und bringt sie in regelmäßigen Abständen auf den neuesten Stand.

          Weitere Themen

          In der Hauptstadt des Major Golf

          FAZ Plus Artikel: 148. British Open : In der Hauptstadt des Major Golf

          Die Rückkehr des prestigeträchtigen Turniers zeigt: Nordirland hat eine ganz besondere Beziehung zum Golf. Nach dem Debakel für zwei der größten Stars des Sports könnte das Finale der British Open nun eine Überraschung bereit halten.

          Wie können Mint-Fächer attraktiver werden?

          Hohe Abbruchrate : Wie können Mint-Fächer attraktiver werden?

          Studenten aus dem Mint-Bereich fühlen sich oft überfordert und brechen ab. Das liegt auch an fehlenden Kenntnissen aus dem Schulunterricht. Könnten verpflichtende Vorkurse daran etwas ändern? Ein Gastbeitrag.

          Topmeldungen

          Manchmal unangenehm, aber wichtig: Aufklärungsunterricht für Kinder.

          FAZ Plus Artikel: Aufklärung für Kinder : „Mein Körper gehört mir“

          Kinder stark machen, ihren Missbrauch verhindern: Die Pro-Familia-Sexualberater Maria Etzler und Florian Schmidt geben Tipps, wie Erwachsene Aufklärungsgespräche führen und welche Regeln für Kinder bei Doktorspielen gelten sollten.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.