https://www.faz.net/-hh3-71n8f

Kramms Hits: „What You Said“ von Color Theory

© Brain Hazard, Color Theory
          27.07.2012

          Kramms Hits „What You Said“ von Color Theory

          Johann Wolfgang von Goethes Farbenlehre konnte sich zeitlebens nie gegen das Werk des übermächtigen Isaac Newton durchsetzen, und dennoch beschrieb niemand das Wesen der Farbe umfassender als er. Als Kind der Achtziger sog Brian Hazard die Klangfarben der frühen Depeche Mode intensiv auf, machte sie sich zu eigen und perfektionierte den Falsettgesang des Sängers in der zweiten Reihe, Martin Lee Gore. Die einlullenden Pianoläufe und Vokalisen von „What You Said" wiegen in vermeintlicher Sicherheit wie so vieles aus der Synthesizerpopwelt - wäre da nicht der Text einer gekränkten Seele, die zur Ultima Ratio greift. www.colortheory.com 0