https://www.faz.net/-hh3-71009

Kramms Hits: „Keine neue Heimat“ von Genetiks

© Genetiks
          29.06.2012

          Kramms Hits „Keine neue Heimat“ von Genetiks

          Ergraute New Wave Veteranen verklären die elektrisierte Frisurendekade zwischen Anti-Atom -Demonstrationen und gefühlter Systemfrage im kreativen Druckkochtopf West-Berlin mit dem sinnfreien Wahlspruch: „Wer sich erinnern kann, ist nicht dabei gewesen“. Ohne Zweifel bedienen sich die Nürnberger Genetiks bei den Ikonen jener Zeit und stampfen unbeirrbar mit dem Agitations -Groove von Ideal „Komm wir lassen uns erschiessen“ und der Nonchalance der Deutsch Amerikanischen Freundschaft „Mussolini“ ins Retrozeitalter. Inzwischen hat sich jedoch der alte Protest - Button vom Revers ins Fleisch verwachsen – Hör mit Schmerzen, Musik bleibt Revolution! 0