https://www.faz.net/-gqz-9t5mv

Im Alter von 82 Jahren : Beatles-Fotograf Robert Freeman gestorben

  • Aktualisiert am

Freeman vor einem seiner Lieblingsmotive Bild: Picture-Alliance

Er begleitete die Band durch die Sechzigerjahre und war für unvergessene Albumcover verantwortlich. Jetzt ist der Beatles-Fotograf Robert Freeman im Alter von 82 Jahren gestorben.

          1 Min.

          Der berühmte Beatles-Fotograf Robert Freeman ist im Alter von 82 Jahren gestorben. Die ehemaligen Bandmitglieder Paul McCartney und Ringo Starr gaben den Tod des Fotografen im Netz bekannt, machten jedoch keine Angaben zur Todesursache.

          Freeman, der am 5. Dezember 1936 geboren
          wurde, fotografierte unter anderem das Cover des zweiten Albums „With the Beatles“ (1963), auf dem die vier Bandmitglieder in Schwarz-Weiß zu sehen sind – mit zur Hälfte belichteten Gesichtern.

          „Er war einer unserer Lieblingsfotografen während der Beatles-Jahre, der einige unserer legendärsten Albumcover realisiert hat“, schrieb Paul McCartney am Samstag auf seiner Internetseite. Auch Ringo Starr äußerte sein Mitgefühl: „Gott segne Robert Freeman, Frieden und Liebe für seine ganze Familie“, schrieb er in einem Tweet.

          Robert Freemans „Beatles for Sale“-Cover von 1965
          Robert Freemans „Beatles for Sale“-Cover von 1965 : Bild: AP

          Viele hätten gedacht, das Foto auf dem „With the Beatles“-Album sei in einem Fotostudio entstanden, schrieb McCartney auf seiner Homepage. „Tatsächlich nahm Robert es ziemlich schnell im Flur eines Hotels auf, in dem wir übernachteten, wo natürliches Licht aus den Fenstern am Ende des Gangs kam. Ich denke, es hat nicht länger als eine halbe Stunde gedauert“, so McCartney. Freeman war auch verantwortlich für die Cover der Alben „Beatles for Sale“ (1964), „Help“ (1965) und „Rubber Soul“ (1965).

           Freeman begann seine Karriere bei der britischen Zeitung „The Sunday Times“. Später fotografierte er den ersten Pirelli-Kalender, der im Jahr 1964 veröffentlicht wurde.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Ein Ziel des Umbaus: mehr Chancen für Kinder und Jugendliche

          Bürgergeld : Wer steuert den Umbau von Hartz IV?

          Die FDP feiert das neue Bürgergeld als Modernisierung des Sozialstaats. Bei der Frage, wer sie gestalten soll, kommt die ehemalige Arbeitsministerin Andrea Nahles ins Spiel.

          Aufregung um Schiedsrichter : Strafanzeige nach dem Spitzenspiel

          Dem atemraubenden Duell zwischen Dortmund und Bayern folgt ein Abstieg in die Abgründe des Sports. Ein BVB-Profi erinnert daran, dass Schiedsrichter Felix Zwayer einst in den Hoyzer-Skandal verwickelt war. Das könnte Folgen haben.
          Straße in Leicester: Die besseren Tage sind schon lange her.

          Abgehängter englischer Norden : Johnsons blühende Landschaften

          Mit seinem „Levelling up“-Programm will der englische Premierminister Boris Johnson die Angleichung der Lebensverhältnisse für die Menschen im Norden Englands erreichen. Kann das klappen?
          Winfried Kretschmann (Grüne), Ministerpräsident von Baden-Württemberg

          Grüner Landesparteitag : Kretschmann beendet Nachfolge-Debatte

          Die Grünen im Südwesten vertagen auf ihrem Parteitag ihre wichtigste Zukunftsfrage. Und der Parteirat bleibt für Ministerpräsident Winfried Kretschmann ein Ort des linken Widerspruchs.