https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/pop/andy-fletcher-depeche-mode-keyboarder-mit-60-jahren-gestorben-18061420.html

Tod im Alter von 60 Jahren : Depeche-Mode-Keyboarder Andy Fletcher gestorben

  • Aktualisiert am

Andrew „Andy“ Fletcher wurde nur 60 Jahre alt. Bild: EPA

Der Depeche-Mode-Keyboarder Andy Fletcher ist tot. Das gab die britische Synth-Pop-Band am Donnerstagabend bekannt. Fletcher wurde nur 60 Jahre alt.

          1 Min.

          Der Keyboarder der britischen Pop-Band Depeche Mode („Just Can’t Get Enough“), Andy Fletcher, ist tot. „Wir sind schockiert und von unermesslicher Traurigkeit erfüllt über den vorzeitigen Tod unseres lieben Freundes, Familien- und Bandmitglieds Andy „Fletch“ Fletcher“, schrieb die Band am Donnerstagabend bei Twitter. Fletcher war 60 Jahre alt. Genauere Angaben zu seinem Tod gab es zunächst nicht.

          „Fletch hatte ein wahres Herz aus Gold und war immer da, wenn man Unterstützung, eine lebhafte Unterhaltung, ein Lachen oder ein kaltes Bier brauchte“, so die Band weiter. Man sei im Herzen bei seiner Familie und bitte darum, deren Privatsphäre in dieser schwierigen Zeit zu respektieren.

          Andrew „Andy“ Fletcher wurde 1961 in im englischen Nottingham geboren. Der Musiker gründete die Band in späten 1970er Jahren gemeinsam mit Martin Gore und Vince Clarke, noch unter dem Namen „Composition of Sound“. Mit der Aufnahme von Leadsänger Dave Gahan änderte das Quartett ihren Namen zu Depeche Mode.

          Mit Liedern wie „Personal Jesus“ und „Just Can’t Get Enough“ sind die Musiker in den 1980er Jahren weltberühmt geworden. Das letzte Album von Depeche Mode ist 2017 unter dem Namen „Spirit“ erschienen.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.