https://www.faz.net/-gqz-8ctrj

Neue Piper-Verlegerin : Hartges geht, Lovenberg übernimmt

  • Aktualisiert am

Wechselt die Seiten: Felicitas von Lovenberg wird Verlegerin Bild: Frank Röth

Felicitas von Lovenberg, bislang Literaturchefin dieser Zeitung, übernimmt die Verlagsleitung des Münchner Publikumsverlages.

          1 Min.

          Felicitas von Lovenberg wird neue Piper-Verlegerin. Damit löst sie Marcel Hartges ab, der den Münchner Verlag seit 2009 leitete und Ende Januar in gegenseitigem Einvernehmen verlässt. Lovenberg wiederum verlässt – wie bereits im Oktober bekanntgegeben – die Literaturredaktion dieser Zeitung und übergibt die Leitung an Andreas Platthaus.

          Lovenberg wird ihre neue Stelle zum 15. März antreten. Des weiteren moderiert sie die Sendung „Lesenswert“ im SWR. Für ihre Literaturvermittlung wurde sie mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet − darunter 2003 mit dem Alfred-Kerr-Preis des Börsenblatts. Christian Schumacher-Gebler, Geschäftsführer der Bonnier-Gruppe, zu der der Verlag gehört, sagte über den Neuzugang: „Wir gewinnen mit ihr eine der profiliertesten Kennerinnen der deutschen wie der internationalen Literaturszene. Felicitas von Lovenberg bringt eine langjährige Expertise in der Auswahl von Titeln mit und ist vertraut mit Autoren unterschiedlichster Ausrichtung.“ Zu den Autoren des Piper-Verlags gehören unter anderem Hape Kerkeling, Ferdinand von Schirach, Charlotte Roche, Zeruya Shalev und Annette Pehnt.

          Weitere Themen

          Pariser Obelisk wird restauriert Video-Seite öffnen

          Place de la Concorde : Pariser Obelisk wird restauriert

          Anlass der Reinigung des Monuments ist der 200. Jahrestag der Entzifferung der Hieroglyphenschrift durch Jean-François Champollion. Das eine Million Euro teure Vorhaben wird zu einem Großteil durch das deutsche Unternehmen Kärcher finanziert.

          Topmeldungen

          Schlagfertig auch auf Englisch: Christian Lindner (rechts) trifft in Brüssel auf Christine Lagarde und Bruno Le Maire.

          Lindner bei EU-Treffen : Der freundliche Falke in Brüssel

          Bundesfinanzminister Christian Lindner absolviert seinen ersten Auftritt in Brüssel souverän. Seine Äußerungen zur Reform der EU-Haushaltsregeln bleiben aber nebulös.
          Schützt am meisten: Eine Mitarbeiterin im Berliner Humboldt-Forum bereitet Spritzen für die Impfung vor.

          Immunität durch Infektion : Omikron ersetzt die Impfung nicht

          Die aktuelle Omikron-Welle kann Delta zurückdrängen, manche hoffen auf einen Immunschutz. Wieso das jedoch in die Irre führen kann – und was für die Impfpflichtdebatte bedeutet.