https://www.faz.net/-gqz-p7nk

Nach der Versöhnung : Jens und Reich-Ranicki planen „Großes“

  • Aktualisiert am

Gerade haben sich Marcel Reich-Ranicki und Walter Jens nach langem Streit wieder versöhnt, da hegen sie schon gemeinsame Pläne: Zum 50. Todestag Thomas Manns im Jahr 2005 planen beide etwas „Großes“.

          1 Min.

          Der Tübinger Rhetorikprofessor Walter Jens und Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki wollen in einer gemeinsamen Aktion den Literatur-Nobelpreisträger Thomas Mann (1875- 1955) ehren.

          „Zum 50. Todestag von Thomas Mann am 12. August 2005 planen Marcel Reich-Ranicki und ich etwas Großes - so Gott will und wir noch leben“, sagte Jens der Illustrierten „Bunte“.

          Nach einem zehnjährigen Zerwürfnis hatten sich die beiden Literaten Mitte August im Hause Reich-Ranickis in Frankfurt versöhnt. Für nächste Woche sei ein Gegenbesuch geplant, schreibt das Münchner Blatt.

          Weitere Themen

          Die Lunge im Kirchenfenster Video-Seite öffnen

          Göttlicher Odem : Die Lunge im Kirchenfenster

          Ein katholisches Gotteshaus in München brauchte neue Glasfenster. Zum Zug kam ein Künstler, der ein Stück Medizinalltag in ein Symbol für Leben und Vergänglichkeit verwandelte.

          Zu teilen mit allen, deren Leid er sah

          Friedenspreis für Salgado : Zu teilen mit allen, deren Leid er sah

          Als erster Fotograf ist der Brasilianer Sebastião Salgado in der Paulskirche mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet worden. Fast in gleichem Maße wie für sein fotografisches Œuvre wurde er für sein „Instituto Terra“ geehrt.

          Topmeldungen

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.