https://www.faz.net/-gqz-8lh4a

Wiesn 2016: Wie das Oktoberfest sicher bleiben soll

Zurück zum Artikel
© AP, afp
          16.09.2016

          Wiesn 2016 Wie das Oktoberfest sicher bleiben soll

          „Auf eine friedliche Wiesn“ - das wird Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) am Samstag beim Fassanstich zur Eröffnung des Oktoberfests wie in jedem Jahr rufen. Was in den vergangenen Jahren schon fast wie eine Floskel klang, ist in diesem Jahr das Hauptthema des größten Volksfests der Welt. Nicht der Richtung elf Euro pro Maß galoppierende Bierpreis, nicht die feschen Dirndl – das Thema Sicherheit überlagert alles. 0