https://www.faz.net/-gqz-9ltds

Bahnhofsbuchhändler-Verband : Wir sind Garanten der Pressefreiheit

Torsten Löffler in der Buchhandlung Ludwig am Bahnhof Friedrichstraße in Berlin. Die Buchhandlung zählt zur Gruppe Dr. Eckert, deren Geschäftsführer er ist. Bild: Jens Gyarmaty

Nirgends ist die Auswahl an Zeitungen und Zeitschriften größer als im Bahnhofsbuchhandel. Wie kommt sie zustande? Wer wählt aus? Und was passiert, wenn jemand gegen die Auslage eines Buchs von Thilo Sarrazin protestiert?

          6 Min.

          Wenn man in Deutschland eine Bahnhofsbuchhandlung betritt, ist der erste Eindruck: Das Angebot kann sich sehen lassen, vielleicht mehr noch bei der Presse als bei den Büchern.

          Michael Hanfeld
          verantwortlicher Redakteur für Feuilleton Online und „Medien“.

          Das Angebot an Printprodukten im Bahnhofsbuchhandel ist breit. In einer großen Bahnhofsbuchhandlung werden Sie zwischen sieben- und achttausend Titeln finden. Bei Büchern ist es noch deutlich mehr. Die Bahnhofsbuchhandlung in Leipzig, die zu unserer Unternehmensgruppe Dr. Eckert gehört, hat rund dreißigtausend Bücher im Bestand. Über Nacht bestellen können Sie, schätze ich einmal, rund eine Million Titel.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Berlin-Kreuzberg, Görlitzer Park: Polizisten nehmen Drogenhändler in Gewahrsam.

          Die gedopte Gesellschaft : „Kokain ist ungesund und lächerlich“

          Immer mehr Menschen kiffen und koksen, die Profite der organisierten Kriminalität steigen, die Politik sagt aber: Weiter so! Die Drogengesetzgebung dient einer Ideologie, sagt der Autor Norman Ohler.

          Fahrbericht Genesis G 80 : Welch eine Schöpfung

          Hyundai schickt Genesis als eigene Marke ins Rennen um den Kunden. Die Fünf-Meter-Limousine G80 macht den Anfang, weitere Modelle folgen, auch ein rein elektrisches.