https://www.faz.net/-gsb-77oiv

Leserdebatte zu „Unsere Mütter, unsere Väter“ : Die Spuren der Erinnerung

  • Aktualisiert am

Erinnerung in Bildern: Johannes Werner Günther Buchautor und Zeitzeuge deutet in seinem Kriegsfotoalbum auf ein Bild mit einem russischen Panzer Bild: Tobias Schmitt

Welche Spuren des Schweigens und der Erinnerung hat der Krieg in Ihrer Familie hinterlassen? Die F.A.Z. bittet ihre Leser um Beiträge.

          1 Min.

          Für den Sender ist diese Produktion gelungen, wenn sie generationsübergreifend begriffen wird. Er will die letzten lebenden Kriegsteilnehmer ebenso erreichen wie deren Enkel: Mit dem Dreiteiler „Unsere Mütter, unsere Väter“ erzählt das ZDF vom Krieg.

          Welche Spuren des Schweigens und der Erinnerung hat der Krieg in Ihrer Familie hinterlassen? Die F.A.Z. bittet ihre Leser um Beiträge, die im Internet auf der Sonderseite www.faz.net/umuv veröffentlicht werden sollen. Bitte schicken Sie Ihre Texte und Fotos an umuv@faz.de.

          Weitere Themen

          Musik mit ganz neuen Spielregeln

          Jazzpianist Michael Wollny : Musik mit ganz neuen Spielregeln

          Wenn vier Männer wie Figuren in einem Videospiel durch die Musik laufen: „XXXX“ heißt die neue magische Platte des Jazzpianisten Michael Wollny, die er mit Emile Parisien, Tim Lefebvre und Christian Lillinger aufgenommen hat.

          Topmeldungen

          Vorbild für Moskau: Ein Mann lässt sich in der russischen Hauptstadt am Donnerstag mit dem Vakzin Sputnik V impfen

          Impfen in Russland : Moskau prescht mit Pflichtimpfung vor

          Moskaus Bürgermeister und drei weitere russische Regionen verpflichten Arbeitgeber, ihre Mitarbeiter gegen das Coronavirus zu impfen. Der Kreml hingegen zögert angesichts der Impfunwilligkeit der Russen.
          Naomi Osaka in einem Archivbild von 2019. Die 23-Jährige wird nicht in Wimbledon spielen.

          Nach Rafael Nadal : Auch Naomi Osaka verzichtet auf Wimbledon

          Die 23-Jährige hatte jüngst enthüllt, dass sie unter Depressionen leidet. Zur Olympiade in ihrem Heimatland Japan wolle sie aber antreten. Nach der gesundheitlich bedingten Absage von Rafael Nadal fehlt Wimbledon damit ein zweiter Superstar.
          Annalena Baerbock signiert am Donnerstag nach der Vorstellung ihres Buches ein Exemplar

          F.A.Z. Exklusiv : Baerbocks Pakt mit der Wirtschaft

          Die grüne Kanzlerkandidatin konkretisiert ihr Wirtschaftsprogramm. Ein zentraler Punkt sind Klimaschutzverträge, über die sie Ökologie und Ökonomie in Einklang bringen will. Ganz neu ist die Idee allerdings nicht.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.