https://www.faz.net/-gqz-a0lcs

Umfrage in Fachzeitschrift : Die F.A.Z. hat die beste Wirtschaftsredaktion

  • Aktualisiert am

Eingangsbereich der F.A.Z. in der Hellerhofstraße Bild: Niklas Grapatin

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung ist als beste Wirtschaftsredaktion ausgezeichnet worden. Das ergab eine Umfrage der Fachzeitschrift „Wirtschaftsjournalist“. Auch die F.A.S. kommt auf Platz eins.

          1 Min.

          Unter den 50 wichtigsten deutschen Wirtschaftsredaktionen haben die Journalistinnen und Journalisten der F.A.Z. die höchste Wertschätzung. Das ist das Ergebnis einer Umfrage bei knapp 200 PR-Profis, die vom „Wirtschaftsjournalist“ in Auftrag gegeben und in der aktuellen Ausgabe mit allen Details veröffentlicht wurde.

          Die F.A.Z. steht damit auch in der Kategorie „Zeitungen national“ auf Platz eins. Die Kategorie „Zeitungen regional“ führt der Tagesspiegel an. Bei „Magazin allgemein“ ist der „Spiegel“ vorn, in der Kategorie „Wirtschaftsmagazine“ dafür „Brand eins“ knapp vor der „Wirtschaftswoche“. Steingarts Morning Briefing belegt Platz eins bei „Digitale Medien“, die dpa bei „Agenturen“ und der Deutschlandfunk bei „TV/Radio“.

          Die Umfrage der Fachzeitschrift für Finanz- und Wirtschaftsjournalisten „Wirtschaftsjournalist“ findet jährlich statt. Die „Börsen-Zeitung“, die dieses Ranking zuletzt drei Mal anführte, rutschte in diesem Jahr deutlich ab. Die Wirtschaftsredaktion der „Süddeutschen“ schaffte es 2020 erstmals unter die Top zehn. Beachtlich ist die Entwicklung der Finanznachrichtenagentur dpa-afx, die sich in jedem Jahr weiter nach vorne arbeitet und nun mit der Süddeutschen auf Platz sieben liegt.

          F.A.Z.-Newsletter für Deutschland

          Jeden Morgen ordnen unsere Redakteure die wichtigsten Themen des Tages ein. Relevant, aktuell und unterhaltsam.

          Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise.

          Erstmals erhoben wurde auch die Wertschätzung der Chefredakteure, Wirtschaftschefs und Korrespondenten der einzelnen Medien. Hier liegen gleich bewertet auf Platz eins die beiden F.A.Z.-Mitarbeiter Gerald Braunberger (F.A.Z.), der auch Herausgeber ist, und Georg Meck (Frankfuter Allgemeine Sonntagszeitung/F.A.S.) sowie Claus Döring (Börsen-Zeitung).

          In einer zusätzlichen Abfrage wurde abgefragt, wer am besten über das Coronavirus berichtet. Hier wurde die Arbeit von F.A.Z. und dpa am besten bewertet. Die beiden teilen sich Platz eins vor der ebenfalls aus unserem Hause kommenden F.A.S.

          Weitere Themen

          Solo für Rumpelstilzchen

          Ultraschall-Festival : Solo für Rumpelstilzchen

          Ultraschall, das Festival für neue Musik, bleibt auch im Radio ein Faszinosum: Es feiert die menschliche Stimme in ihrer Pracht und entdeckt eine verschüttete Sprache in ihrer ganzen Wucht.

          Ein hochriskanter Migrationsfilm

          Max Ophüls Filmpreis : Ein hochriskanter Migrationsfilm

          Das bedeutendste deutsche Nachwuchsfilmfestival hat dem Kinodrama „Borga“ von York-Fabian Raabe den Max-Ophüls-Preis zuerkannt. Das Werk mobilisiert alle ästhetischen Mittel des Erzählkinos, aber ist das fürs Thema genug?

          Topmeldungen

          Der britische Premierminister Boris Johnson am 25. Januar in London mit einer Dosis des Corona-Impfstoffs von Astra-Zeneca

          Großbritannien und die EU : Auch ein Impfstoff kann Beziehungen vergiften

          Großbritannien fasst Überlegungen der EU, die Impfstoff-Ausfuhr zu kontrollieren, als Drohung auf – und als Bestrafung für Lieferprobleme von Astra-Zeneca. Diese könnten auch mit dem niedrigen Preis zusammenhängen.
          Schaulustige filmen in der niederländischen Stadt Haarlem mit Handys brennende Gegenstände, die Randalierer am 26. Januar in Brand gesetzt haben.

          Gewalt in den Niederlanden : Party machen und plündern

          Die gewaltsamen Ausschreitungen in den Niederlanden reißen nicht ab. Die Polizei braucht lange, um die Situation unter Kontrolle zu bringen. Unter die Randalierer haben sich auch Teenager gemischt.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.