https://www.faz.net/-huc

Krach an der Mailänder Scala : Divenoffensive

Riccardo Muti hatte 2005 die Mailänder Scala im Streit verlassen. Jetzt kehrte er zurück, um hinter der Bühne deutlich zu machen: Es gibt keine Versöhnung!

Antisemitismus-Vorwürfe : Luisas Welt

Wer wissen will, was uns im Wahlkampf erwartet, bekam in der Talkshow von Anne Will einen Vorgeschmack, als Luisa Neubauer auf die Union eindrosch. Dass die Moderatorin dem nicht gewachsen war, ist fatal.

Beschwerde bei UN : Orbán räumt auf

Ungarns Ministerpräsident schränkt die Kunstfreiheit an den Hochschulen des Landes ein. Doch eine übergroße Mehrheit der Wähler steht seit 2010 hinter ihm. Kann er deshalb tun und lassen, was er will?

Cricketschläger : Klanghölzer

Seit bald hundertsechzig Jahren klagt man in England über den Verfall von Cricket, das einmal als die feinste und fairste Art des englischen Sports galt. Nun versetzen auch noch Materialfragen der englischen Seele einen empfindlichen Schlag.

Tagesspiegel gesteht Fehler : Alles nicht gemacht

Der Tagesspiegel hatte früh über vermeintliche Hintermänner der Aktion #allesdichtmachen berichtet. Inzwischen rudert das Blatt zurück und entschuldigt sich öffentlich für handwerkliche Fehler.

Thielemann in Dresden : Ohne Zukunft

Die Verträge des Chefdirigenten Christian Thielemann und des Intendanten Peter Theiler an der Semperoper Dresden sollen 2024 enden. Die Regierung Sachsens hat eigene Pläne. Auf die jetzige Führung wirft sie damit kein gutes Licht.

Instagram : Memefiziert

CDU-Wahlkämpfer haben für Instagram das Prinzip des Memes entdeckt – aber nicht so ganz verstanden. Was genau läuft da schief?

Englische Fußballtrikots : Kuschellöwen

Die erfolglosen Löwen: 55 Jahre sind seit dem ersten und einzigen Weltmeisterschaftstitel der Engländer vergangen. Nun soll deren berühmtes Emblem durch ein seltsam zahmes Gegenbild ersetzt werden.

Kinderbuchpreis nicht vergeben : Nicht katholisch genug?

Elisabeth Steinkellners „Papierklavier“ sollte den Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreis erhalten, die Bischöfe verhinderten das. Ein Fall von Kanzelkultur?
Christoph Maria Herbst liefert in „Tilo Neumann und das Universum“ eine überzeugende Performance, ohne seine bekannteste Rolle zu wiederholen.

Neue Serie bei TV Now : Hört auf die inneren Stimmen!

Egomane auf Selbstfindungstrip: „Tilo Neumann und das Universum“ erzählt die melancholisch-witzige Geschichte eines Mannes, der sein Leben wieder in den Griff kriegen will.

Seite 27/29

  • Der Pate lässt sich feiern: Pablo Escobar (Wagner Moura, Mitte) im Kreis seiner Getreuen.

    Netflix-Serie zu Pablo Escobar : Vom Aufstieg und Fall eines Drogenbosses

    Die Netflix-Serie „Narcos“ wurde in Bogotá gedreht, von wo aus Pablo Escobar einst seine schmutzigen Strippen zog. Regisseur Eric Newman inszeniert ihn als treusorgenden Ehemann und kaltblütigen Massenmörder. Ein Besuch am Set.
  • Umringt von ihren besten Helfershelfern: Viola Davis spielt die Anwältin Annalise Keating mit Wucht und Verve.

    Neue Serie auf Vox : Lohnt sich Verbrechen am Ende doch?

    Auf Vox startet die Serie „How to Get Away with Murder“: Die Anwältin und Juraprofessorin Annalise Keating vertritt die Lehre, vor Gericht sei alles erlaubt. Müssen deshalb ihre Studenten gleich eine Leiche beseitigen?
  • Gleichermaßen attraktiv wie weltfremd: Die forensische Anthropologin Temperance „Bones“ Brennan (Emily Deschanel) mit Ehemann und Ko-Ermittler Booth (David Boreanaz).

    Neue Staffel „Bones“ auf RTL : Was für ein Knochenjob

    Diese Serie bietet zwar keine Figuren mit komplexen Innenleben, dafür aber eine entspannte Leichenschau: „Bones – Die Knochenjägerin“ geht in die zehnte Runde.
  • TV-Serie „Show Me a Hero“ : Bürgermeister in der Stadt der Heimatlosen

    Schwarze sollen in einer weißen Gegend leben: Davon handelt „Show Me a Hero“. Die Geschichte spielt im Amerika der Achtziger, wirkt aber wie ein aktueller Kommentar. Es geht um Rassenhass, Fremdenangst und der Spirale der Gewalt. Die Serie glänzt auf ganzer Linie.
  • Capitán Alatriste auf Arte : Als das Fechten noch geholfen hat

    In Spanien sind die Geschichten des furchtlosen „Capitán Alatriste“ der Renner. Die Romane setzt Arte nun opulent als Mantel-und-Degen-Epos in Szene. Es ist nur leider etwas leblos.
  • Ein Blick hinter die Kulissen: „Ich bin nicht bloß eine echte Person, ich bin Schauspielerin.“ Lisa Kudrow ist als unbegabte Valerie Cherish eine Wucht.

    Serie „The Comeback“ : Ich bin die Größte!

    Voll souveräner Selbstironie: In der neuen Serie „The Comeback“ nimmt die Schauspielerin Lisa Kudrow sich selbst und Amerikas Showbusiness auf den Arm.
  • Muss Bart Simspon sterben? Vielleicht hat es Mrs. Krabappel einfach nicht mehr mit ihm ausgehalten.

    Zeichentrickserie „Simpsons“ : Wird Bart wirklich ermordet?

    Der Produzent der weltweit erfolgreichen Zeichentrickserie „The Simpsons“ kündigt etwas Ungeheuerliches an: einen Rachemord. Aber kann das wirklich stimmen? Oder ist es nur ein Promotion-Gag?
  • TV-Serie „CSI“ : Das ist der Krimi als Rock’n’Roll

    Nach fünfzehn Jahren geht die amerikanische Serie „CSI“ zu Ende. Sie hat mit ihrem coolen Techno-Look Epoche gemacht. Und sie hatte fatale Auswirkungen auf Gerichtsverhandlungen in Amerika. Jetzt melden sich die Damen und Herren vom Labor ab.
  • Die drei von der Haftstelle: Tristan Seith, Manuel Rubey und Denis Moschitto

    „Im Knast“ bei ZDFneo : Und noch ein Käfig voller Narren

    Die neue Gefängnis-Sitcom „Im Knast“ bietet charmanten Gangsta-Klamauk mit Herz. ZDFneo, die Jugendstrafvollzugsanstalt des ZDF, beschert uns eine heilige Knackifamilie mit Jungfrau und Bauerntheater hinter Gittern.
  • Präferenz für zwiespältige Charaktere: Jude Law

    Neue TV-Serie „The Young Pope“ : Ein Papst wie ein Mafiaboss?

    Jude Law spielt in einer neuen Fernsehserie das fiktive Oberhaupt der Katholischen Kirche Pius XIII. „The Young Pope“ soll ein zwiespältiger Charakter sein. Der Produzent denkt dabei glatt an Walter White aus „Breaking Bad“ oder den gefährlichen Präsidenten Francis Underwood.
  • Auf dem Weg Gefängnis von New Orleans: Robert Durst im März

    Doku-Serie „The Jinx“ bei Sky : Ich habe alle umgebracht

    Drei Menschen soll der Immobilien-Mogul Robert Durst auf dem Gewissen haben. Belangt wurde er nie. Dann hat er sich verplappert: bei den Dreharbeiten zu einer Doku-Serie, die jetzt bei Sky zu sehen ist.
  • Fox-Serie „Wayward Pines“ : Wo bin ich hier bloß gelandet?

    Katzengroße Raben und seltsame Anweisungen: Die Serie „Wayward Pines“ von M. Night Shyamalan führt Matt Dillon als Spezialagent Ethan Burke in eine kleine Stadt mit einem großen Geheimnis. Ein Besuch am Set.
  • Bettina Zimmermann und Kai Wiesinger in der Webserie „Der Lack ist ab“

    Webserie „Der Lack ist ab“ : Man wird ja nicht jünger

    Internetfernsehen für Mittvierziger: Die Mini-Webserie „Der Lack ist ab“ bietet in zunächst zehn Episoden von jeweils zehn Minuten intelligente Unterhaltung. Kai Wiesinger holte als Koautor, Regisseur und Hauptdarsteller ein illustres Ensemble an Bord.
  • Ellie Miller (Olivia Colman) und Alec Hardy (David Tennant) ermitteln vor pittoresker Kulisse.

    Krimiserie „Broadchurch“ : Mit diesem Verdacht kann niemand leben

    Ein Verbrechen auf dem Land verändert das Dasein aller: Die englische Serie „Broadchurch“ handelt auf meisterhafte Weise von der Enge und Weite eines Schauplatzes und schaut in die Seelen von Menschen in Not.