https://www.faz.net/-gsb-a5g5v

Seine erste Serien-Hauptrolle : Arnold Schwarzenegger bekommt Spionage-Serie bei Netflix

  • Aktualisiert am

Arnold Schwarzenegger Mitte Februar in Los Angeles Bild: dpa

In der noch namenlosen Serie, die Schwarzenegger auch produzieren soll, jagt der Hollywood-Star zusammen mit seiner Tochter in der ganzen Welt Bösewichte. Die Rolle der Tochter ist auch schon besetzt.

          1 Min.

          Hollywood-Star Arnold Schwarzenegger (73) wird erstmals in seiner langen Filmkarriere in einer Serien-Hauptrolle auftreten. Eine geplante Spionageserie mit Schwarzenegger als Produzent und vor der Kamera als Agent sei beim Streamingdienst Netflix gelandet, wie die Branchenblätter „Deadline.com“ und „Hollywood Reporter“ berichteten. Produziert wird die noch titellose Serie von Skydance Television und „Sopranos“-Autor Nick Santora. Skydance verlinkte den „Deadline“-Bericht auf Twitter.

          Demnach spielt Schwarzenegger in der geplanten Serie einen Spion, der zusammen mit seiner Tochter (Monica Barbaro) in der ganzen Welt Bösewichte jagt. Barbaro (30) ist aus Serien wie „Chicago Justice“ und „The Good Cop“ bekannt und drehte zuletzt den Action-Film „Top Gun: Maverick“.

          Schwarzenegger, der 2019 in „Terminator: Dark Fate“ mitspielte, hatte sich im Oktober einer Herzoperation unterzogen. Von 2003 bis 2011 war der gebürtige Österreicher Gouverneur von Kalifornien, danach ging er wieder vor die Kamera.

          Weitere Themen

          Jetzt ist die Zeit, die Zukunft zu gestalten!

          Was wird aus den Kinos? : Jetzt ist die Zeit, die Zukunft zu gestalten!

          Die Corona-Zahlen sind hoch, die Kinos geschlossen – eine Öffnung liegt in weiter Ferne. Christine Berg spricht für den Verband HDF Kino über die Situation der Branche, gleiches Recht für alle Filme und über Chancen, die in der Krise liegen.

          Nomadland räumt viermal ab Video-Seite öffnen

          Bafta-Awards : Nomadland räumt viermal ab

          Mit dem Triumph bei den Bafta-Awards hat der Film „Nomadland" seine Favoritenrolle bei den in zwei Wochen stattfindenden Oscars weiter gefestigt.

          Mit dem Becher des Pharao

          Auktion bei Neumeister : Mit dem Becher des Pharao

          Ein Becher aus dem Besitz von Ägyptens „letztem Pharao“ und Porzellan aus einer Münchner Privatsammlung: Die Auktion mit Kunst und Kunsthandwerk bei Neumeister hält Überraschendes bereit.

          Topmeldungen

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.