https://www.faz.net/-gsb
„Ich soll innerhalb von einer Stunde Stellung nehmen. Ich habe Besseres zu tun“, schrieb Drosten über die Anfrage der „Bild“

„Bild“ gegen Drosten : Die versuchte Vernichtung

Die Kampagne der „Bild“-Zeitung gegen den Virologen Christian Drosten legt vor allem eines offen: Das Desinteresse vieler an den Fakten für eine angemessene Pandemie-Politik.

Wagner-Festspiele : Bayreuths Not

Nachdem Katharina Wagner ihr Amt als Leiterin der Bayreuther Festspiele ruhen lassen musste, verlässt nun auch der Geschäftsführer Holger von Berg seinen Posten. Der Zeitpunkt der Nachricht gibt Anlass zur Besorgnis.

Debatte auf Instagram : Ist Lana del Rey eine Karen?

Lana del Rey muss sich nach einem Instagram-Post Kritik gefallen lassen – dabei hatte sie sich doch genau das verbeten. Viele bezeichnen sie als „Karen“. Was soll das heißen? Und haben sie recht?

Fußball im Fernsehen : Doppelpass mit Amazon

Niemand darf ins Stadion, aber alle sollen vor dem Bildschirm hängen: Die Deutsche Fußball Liga macht aus der Corona-Krise das für sie Beste. Sie verkauft Senderechte an die ganz Großen.

Theaterregisseure in der Krise : Großes Vakuum

Geschlossene Theater, verschobene Aufführungen: Die Kontaktbeschränkungen zur Eindämmung der Pandemie ändern für Kulturschaffende viel. Was tun die Theaterregisseure jetzt?
Vicki Young, die politische Chefkorrespondentin von BBC News, Anfang Mai vor der Downing Street 10

BBC in Coronazeiten : Gewinner der Krise

Anfang des Jahres sah es schlecht aus für die BBC. Downing Street ging offen in die Konfrontation, die Abschaffung der Rundfunkgebühr stand im Raum. Nun wendet sich in der Krise das Blatt.

Seite 50/51