https://www.faz.net/-gsb
Eine „Doppel-Ausstrahlung“ wie ARD und ZDF machen sie nicht: Martin Gradl (links) und Stephan Schmitter.

Was plant „RTL News“? : „Wir sind voll im Angriffsmodus“

Die Mediengruppe RTL hat eine einzige, große Nachrichtenzentrale gegründet. Wir fragen ihre Chefs, Stephan Schmitter und Martin Gradl: Warum? Was macht der ARD-Pensionär Jan Hofer bei ihnen? „RTL aktuell“ expandiert, ein weiterer Moderator kommt auch.
Durchaus aufgedreht: Barbara Schöneberger und Uke Bosse bei der Preisgala.

Deutscher Computerspielpreis : Videospiele sind für alle da

Beim Deutschen Computerspielpreis treffen sich lauter Desperados. Das betrifft das Spiel, das den Hauptpreis gewann, die Moderatoren und vielleicht sogar Dorothee Bär und Andreas Scheuer.

Urheberrecht im Bundestag : Willkommen im Plattform-Netz

Im Rechtsausschuss des Bundestags ging es ums Urheberrecht. Und wieder kam die Klage über „Uploadfilter“. Dabei geht es um etwas ganz anderes.

Robert Habeck : Denkt er noch oder reflektiert er schon?

Was ist dran am Image des Denkers, das dem promovierten Philosophen Robert Habeck anhängt? Schadet oder nutzt es ihm beim Versuch, die Kanzlerkandidatur der Grünen zu gewinnen?

Umbau Frankfurter Messeturm : Sakrileg an einer Architekturikone

Der deutsch-amerikanische Architekt Helmut Jahn hat einst den Messeturm entworfen, der die Frankfurter Skyline prägt. Nun ist der Sockel durch eine neue Glasrotunde verunstaltet worden - von Jahn selbst.

Kanzlerkandidatur : Wer will bloß regieren?

Zwei Alphatiere machen die Sache unter sich aus, lassen sich für den Fall einer Niederlage aber nicht in die Pflicht nehmen. So schwächt die Kandidatenkür der Union das Parlament.

Comicbibliothek vor dem Aus : Rettet Renate!

Die einzige öffentliche deutsche Comicbibliothek, der viele heute berühmte Zeichner ihre Prägung verdanken, steht vor der Schließung. Jetzt ist, wie schon bei der Gründung, Phantasie gefragt.

Predictive Policing in Utah : Nullintelligenz

Mit dem KI-System „Life Time Intelligence“ hatte Utah Verbrechen verhindern wollen. Dann kam heraus, dass ein Gründer des Anbieters früher rechtsradikal war. Jetzt offenbart sich ein überraschender Mangel des Programms.

Ein „Fall Foucault“? : Totengericht

Ein Vorwurf macht die Runde, dass der Philosoph Michel Foucault Ende der sechziger Jahre in Tunesien Kindesmissbrauch begangen habe. Erhärten ließ er sich nicht. Aber Verdachtsmomente werden gewogen.

Die älteste Landkarte der Welt : In Stein gemeißelt

In der Bretagne ist alles aus Stein: Küsten, Tische, Hausdächer. Jetzt wurde dort die älteste Landkarte Europas gefunden. Aus welchem Material mag sie sein?

Microsoft-Präsident Smith : Microsoftsprech

Microsoft-Präsident Brad Smith spricht davon, dass Pressehäuser an den Gewinnen der Internetgiganten beteiligt werden müssen. Doch die Worte passen nicht zu den Taten.

Seite 3/51

  • Es wurde nicht wirklich hitzig im Studio: Anne Will und  Bundeskanzlerin Angela Merkel.

    Angela Merkel bei Anne Will : Wofür bat die Kanzlerin nochmal um Verzeihung?

    Greift sie durch, gilt sie als autoritär. Tut sie es nicht, wird ihr Unentschlossenheit bescheinigt. Was für sie daraus folgt, verrät Angela Merkel bei Anne Will nicht wirklich. Und auch nicht, was jetzt kommt. Eine politische Geisterstunde.
  • „Tatort“ aus Wien : Das bringt dich um den Schlaf

    Im Wiener „Tatort“ hat Harald Krassnitzer als Major Moritz Eisner seinen fünfzigsten Einsatz. Es ist einer der härtesten. Er zeigt auch, warum Adele Neuhauser und er unentbehrlich sind.
  • Aleksander Lados (links) empfängt Ignacy Jan Paderewski (Zweiter von rechts): Der Pianist und frühere Ministerpräsident stellte sich der Exilregierung als Präsident des Nationalrats, des in London tagenden Parlaments, zur Verfügung.

    Judenverfolgung in der NS-Zeit : „Paraguay“ hieß die Rettung

    Polnischen Diplomaten gelang eine der größten Rettungsaktionen europäischer Juden. Was erst seit zwei Jahren bekannt ist, wurde nun in einer eindrucksvollen Dokumentation aufgearbeitet.
  • Hopp-Schmähungen : Eklat mit Ansage

    Eine ZDF-Dokumentation belegt: Verantwortliche der Bayern und von Hoffenheim planten ihre Protest-Aktion nach Hopp-Schmähungen, weil sie schon vorher wussten, was passiert.
  • Einwechselspieler mit Ball: Anton Stach

    Stach kommentiert Stach : „Blamier' mich nicht, Junge“

    Der routinierte Sport-Reporter Matthias Stach kommentiert bei der U-21 ein besonderes Ereignis: Die Einwechslung seines Sohnes Anton beim Spiel gegen die Niederlande. Und bekennt, Herzklopfen zu haben.
  • Serie „Invincible“ bei Amazon : Das Unrecht des Stärkeren

    Nicht so harmlos und nostalgisch, wie es scheint: Die Serien-Adaption von Robert Kirkmans „Invincible“ ist kein Samstagmorgenprogramm, sie überzeugt mit hohen Kontrasten.
  • Sieht mehr als ihr lieb ist und hat einiges zu erzählen: Marnie (Charly Clive) hält während des 25. Hochzeitstags ihrer Eltern eine Rede.

    Die Serie „Pure“ auf ZDFneo : Die Gedanken sind freizügig

    In der Serie „Pure“ geht es tragikomisch zur Sache: Eine Mittzwanzigerin denkt ständig Unanständiges und leidet sehr darunter. Harte Kost und trotzdem sehenswert.