https://www.faz.net/-gsb
Dietmar Bartsch, Linken-Fraktionschef im Bundestag, steht Rede und Antwort beim ARD-Sommerinterview.

TV-Kritik: „Sommerinterview“ : Erzählen Sie lieber was vom Pferd!

In der ARD darf Dietmar Bartsch die Linke groß reden, im ZDF versucht Shakuntala Banerjee, die FDP, vertreten durch Christian Lindner, kleiner zu halten, als sie ist. Besser wäre es, über das Format der Sommerinterviews neu nachzudenken: Oberflächliche Dampfplauderei ist entbehrlich.
Hans Kammler (Mitte) auf dem Weg zu einer rüstungstechnischen Anlage bei Ebensee (1944).

„Hitlers Geheimwaffenchef“ : Der verschwundene SS-General

Hans Kammler gehörte nie zur engeren Führung des NS-Regimes. Dennoch war er mitverantwortlich für den Holocaust. Im Mai 1945 soll er Suizid begangen haben. Doch daran gibt es große Zweifel, wie das ZDF zeigt.

Werbeverbote : Diskriminierend

Für Werbung, die aus dem Rahmen fällt, wird die Luft dünner. Vor allem, wenn es um Geschlechterrollen geht. In Deutschland werden Reklamevideos gerügt, in England werden sie jetzt gleich verboten.

Berliner Staats- und Domchor : Gendergesang

Eine Mutter will einen Berliner Knabenchor verklagen, weil ihre Tochter dort nicht mitsingen darf. Der Fall zeigt, welch groteske Züge der Anspruch auf Gleichheit angenommen hat.

Das Rätsel Deutsche Bahn : Ankommen wird zur Nebensache

Jetzt dankt die Deutsche Bahn ihren Fahrgästen schon für deren Mitarbeit. Dem Schienenverkehr ist hierzulande allenfalls noch philosophisch beizukommen. Wir versuchen es mit Heidegger und Gehlen.
Der Breitbandausbau ist eines der wichtigsten und kompliziertesten Infrastrukturprojekte der Gegenwart

Probleme beim Breitbandausbau : Langsames Netz für immer

Die Bundesregierung will den Empfehlungen einer Kommission für „Gleichwertige Lebensverhältnisse“ Taten folgen lassen. Ländliche Regionen sollen zu den Städten aufschließen. Leider zieht man falsche Schlüsse. Ein Gastbeitrag.

Seite 10/51