https://www.faz.net/-gqz-adswv

TV-Kritik: RTL über Merkel : Ungewollte Parodie auf eine Kanzlerinnenbiografie

  • -Aktualisiert am

Ist die Übermüdung ihr Geheimnis? Angela Merkel sitzt im Bundestag. Bild: Christoph Soeder/dpa

RTL war beim Angela-Merkel-Themenabend eines nicht vorzuwerfen: fehlender Mut zur Innovation. Der Sender hat es sogar geschafft, an einem grotesken Abend voll ungewollter Komik Erkenntnisse zu vermitteln. Das gelingt nur selten.

          5 Min.

          Manchmal erfährt man wirklich etwas Neues: Es gibt tatsächlich eine Sonnenmilch für tätowierte Haut. Das lernten die Zuschauer während des Themenabends über Angela Merkel, dem RTL gestern fast sein ganzes Abendprogramm widmete. Wir erfuhren es allerdings nicht im redaktionellen Rahmenprogramm, sondern in dem Teil mit Hinweisen auf noch unentdeckte Konsumwünsche des Publikums – auch genannt Werbeblock. Hier betraf es das Kundensegment mit dem besagten Körperschmuck.

          Es wäre aber kein Problem gewesen, den RTL-Investigativjournalisten Felix Hutt mit der Recherche über ein unentdecktes Geheimnis von Angela Merkel zu beauftragen. Schließlich wissen wir immer noch nicht, welche Sonnenmilch die Kanzlerin bevorzugt. Das ist umso rätselhafter, weil sie schon seit 30 Jahren ununterbrochen Spitzenpositionen in der deutschen Politik bekleidet, davon die vergangenen 16 im Amt der Bundeskanzlerin. Gut informierte Kreise vermuten zudem eine gewisse Neigung zum Bad in der Nähe ihres heimatlichen Ferienhauses in Templin. Der RTL-Investigativreporter stand an dessen Ufer und traf die von sichtlicher emotionaler Bewegung getroffene Feststellung: „Vielleicht ist im Winter alles zugefroren, und sie geht dort Schlittschuhfahren.“

          Wer geht einkaufen?

          Dann bräuchte sie immerhin keine Sonnenmilch für die nicht tätowierte Haut. Dafür hat unser Reporter das Alltagsleben der Kanzlerin knallhart recherchiert. Im von ihr bevorzugten Supermarkt in Berlin „nimmt sie einen Einkaufswagen und fährt durch die Gänge.“ Die in das RTL-Studio eingeladene Marktleiterin erwähnte sogar ein Milchprodukt, das die Kanzlerin bei ihrer Fahrt durch die Gänge wahrscheinlich in den Einkaufswagen gelegt haben wird. Angesichts dieser Dramatik benötigte Hutt wahrscheinlich die Mitarbeit der RTL-Chefreporterin Franca Lehfeldt, um das Frühstück der Kanzlerin vor ihrem Tagwerk zu erkunden. Diese bevorzugt Emmentaler auf Vollkornbrot, wobei sie noch Butter benutzt. Was einen über Jahrzehnte vom Feminismus inspirierten Zuschauer etwas irritierte: Geht eigentlich auch der Ehemann von Angela Merkel einmal einkaufen? Das Fahren durch die Gänge ist sogar einem Mann möglich, wie der Autor bestätigen kann.

          Schließlich endet aber jeder Arbeitstag einmal, bisweilen beim Ehepaar Angela Merkel und Joachim Sauer in der Oper. Das sei die Zeit, wo sie auch für ihre besten Freunde nicht erreichbar sei, so die Autoren dieses filmischen Meisterwerks. Große Gefühle in der Oper ließen sie „offenbar den Alltag vergessen.“ Unter Umständen denkt Angela Merkel dann über ihren Einkaufszettel nach, wo bekanntlich immer irgendetwas fehlt. Ihre Rouladen werden von ihren Gästen gelobt, so teilte sie einmal mit. In der Oper könnte man zur Entspannung darüber nachdenken, ob es für den obligatorischen Rotkohl auch einmal der aus dem Glas sein könnte. Oder wird der noch nach alter Sitte zubereitet? Wir wissen es nicht, getreu dem Titel des Themenabends: „Angela Merkel – Ihr Weg, ihre Geheimnisse, ihre Zukunft.“

          Weitere Themen

          Auf den Kanzler kommt es an?

          F.A.Z. Machtfrage : Auf den Kanzler kommt es an?

          Der Wahlkampf schreitet voran und immer mehr wird auf die Kandidaten, weniger ihre Themen geschaut. Ist das so schlimm? Die Geschichte zeigt: Ein guter Kanzlerkandidat ist ein Pfund, aber es kommt auch noch auf etwas anderes an.

          Drei deutsche Kurstädte ausgezeichnet Video-Seite öffnen

          Unesco-Welterbe : Drei deutsche Kurstädte ausgezeichnet

          Die deutschen Kurstädte Baden-Baden, Bad Ems und Bad Kissingen sind in die Liste des Unesco-Welterbes aufgenommen worden – neben Kurstädten in weiteren Ländern Europas. Auch die Künstlerkolonie Mathildenhöhe in Darmstadt schaffte es neu auf die Liste.

          Topmeldungen

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.