https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/plaedoyer-zur-reform-von-ard-und-zdf-17285826.html

Für eine große Rundfunkreform : Wir sollten eine Taskforce bilden

  • -Aktualisiert am

Farbenlehre: Öffentlich-rechtliche und private Sender bilden bei uns das „duale“ Rundfunksystem. Um dessen Balance wird seit jeher gestritten. Bild: Ullstein

Die Medienpolitik geht die Reform von ARD, ZDF und Deutschlandradio an. Das ist gut. Reden müssen wir aber über das gesamte duale System und – die Zukunft der Privatsender: Ein Gastbeitrag.

          6 Min.

          Die F.A.Z. hat in den vergangenen Tagen einige Debattenbeiträge zur Zukunft des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Deutschland veröffentlicht. Diese haben sich in ihrer Perspektive ausnahmslos auf eine Seite des dualen Systems fokussiert. Eine Modernisierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks bedeutet aber tatsächlich eine Modernisierung des dualen Mediensystems. Die damit verbundenen Fragestellungen – auch für den privaten Rundfunk – liegen seit einigen Jahren auf dem Tisch, es geht ganz konkret um das Hier und Jetzt.

          Das gemeinsame Ziel aller Beteiligten sollte ein neues, gemeinschaftliches Verständnis der Player in Deutschland sein, die mit „trusted content“, redaktionell geprüften Inhalten, ein verlässliches Gegengewicht zur Desinformation bieten. In diesem Verständnis möchte ich das duale Rundfunksystem in seiner Gesamtheit als Allianz für Inhalte verstanden wissen, mit der wir, die private und öffentlich-rechtliche Säule, unsere gemeinsame Verantwortung für Demokratieförderung und gesellschaftspolitische Themen anerkennen und deutlich machen.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Appell der Intellektuellen : Putins nützliche Idioten

          Deutsche Intellektuelle fordern einen Waffenstillstand im Ukrainekrieg und leugnen den Unterschied zwischen dem Aggressor und denen, die Widerstand leisten. Das spielt dem Machthaber im Kreml in die Hände. Ein Gastbeitrag.
          Kaum zu kriegen: Auf eine neue Rolex müssen Kunden oft mehrere Jahre warten.

          Luxusmarkt für junge Menschen : Bock auf Rolex

          5000 Euro und mehr für eine Uhr: Klassische Luxusuhren gelten bei vielen jungen Menschen als Statussymbol. Daran ändert auch die Smartwatch nichts. Woher rührt der neuerliche Hype?
          Ein LNG-Tanker löscht Flüssiggas im Hafen von Barcelona.

          Russisches Gas : Investitionsruine LNG-Terminal

          Deutschland und die EU investieren Milliarden in LNG-Terminals. In fünf bis zehn Jahren aber werden die gar nicht mehr gebraucht.