https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/fox-news-moderator-tucker-carlson-verbreitet-russlands-propaganda-17894951.html

Tucker Carlson bei Fox News : Putins American Star

  • -Aktualisiert am

Er müsste es besser wissen, doch er verbreitet Lügen am laufenden Meter: Tucker Carlson von Fox News Bild: Brian Cahn/Zuma Presse/picture alliance

Tucker Carlson ist der populärste Moderator des Senders Fox News. Ausschnitte seiner Show sind regelmäßig beim russischen Staatssender RT zu sehen. Er ist ein Geschenk für die Propaganda des Kreml.

          3 Min.

          Dass Wladimir Putin auf die Experten von Fox News zählen kann, dessen darf er sich sicher sein. Zuerst spielte der amerikanische Sender die Bedrohung einer russischen Invasion in der Ukraine als „Ablenkungsmanöver“ herunter und machte sich über den „jämmerlichen“ Friedensappell von Wolodymyr Selenskyj lustig. Dann stellte Fox News den „schwachen“ amerikanischen Präsidenten Joe Biden einem vermeintlich starken und cleveren Wladimir Putin gegenüber.

          Nun ist Tucker Carlson, Zugpferd des Senders, der mit Tiraden über die vermeintliche „Verdrängung“ weißer Amerikaner durch Latinos und Afroamerikaner oder die „Zensur“ von Trump-Anhängern durch linke Eliten auffällt, zum Maskottchen des Kremls avanciert – Ausschnitte aus Carlsons Show sind inzwischen regelmäßig auf dem russischen Staatssender RT zu sehen. Es ist ein neuer Tiefpunkt für Fox News, das lange als Sprachrohr und Stichwortgeber Donald Trumps fungierte und sich immer noch nur halbherzig von dessen Mär von der „gestohlenen Wahl“ distanziert.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Nicht mehr ganz so glänzend: Neue Tesla-Autos in der staubigen Grünheider Landschaft

          Tesla-Fabrik in Grünheide : Nicht mehr ganz so Giga

          Die Produktion stockt, die Personalsuche auch: Bei Tesla läuft es nicht rund. Jetzt formiert sich auch noch Widerstand gegen die Erweiterung des Werks, denn der Wald, der dort jetzt steht, war nie als Gewerbefläche gedacht.
          Betrügerisch und böse: Leonardo DiCaprios Filmfigur in „The Wolf of Wall Street“ basiert auf dem echten Börsenmakler Jordan Belfort.

          Geschlechtergerechtigkeit : Männer kosten ein Vermögen

          Wie Männer sich verhalten, ist für die Gesellschaft irre teuer. Ein Männerberater beziffert die volkswirtschaftlichen Kosten typisch männlicher Verhaltensweisen auf über 63 Milliarden Euro im Jahr. Trotzdem sind Männer auch für etwas gut.