https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/facebook-und-die-macht-der-netzwerke-wie-die-politik-versagt-17581650.html
Bildbeschreibung einblenden

Macht der Netzkonzerne : Können wir Facebook zerschlagen?

Auf seinen Algorithmus kommt es an: Facebook-Chef Mark Zuckerberg. Bild: AFP

Nach den Enthüllungen von Frances Haugen und dem Ausfall von Facebook fordern Politiker und Medien, den Konzern zu teilen. Die sinnvollsten Optionen, die Macht der Netzkonzerne zu begrenzen, werden aber seit langem ignoriert. Ein Gastbeitrag.

  • -Aktualisiert am
          6 Min.

          Die vergangene Woche bot einen Doppelschlag an schlechten Nachrichten für den Facebook-Chef Mark Zuckerberg. Nicht nur fiel sein Netzwerk aus Social-Media- und Messenger-Plattformen Facebook, Instagram und Whatsapp komplett und weltweit aufgrund eines internen DNS-Konfigurationsfehlers für sieben Stunden aus. Ebenfalls gab sich die Quelle einer Serie von Leaks öffentlichkeitswirksam zu erkennen.

          Die ehemalige Facebook-Mitarbeiterin Frances Haugen hatte interne Studien an das Wall Street Journal durchgestochen, wonach zum Beispiel Instagram sich negativ auf die Psyche und das Körperbild von Jugendlichen auswirkt. Die Effekte reichten von Essstörungen über Depressionen bis hin zu Suizidgedanken – bei einem Drittel der Instagram-Nutzerinnen.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Andrea Paluch (rechts) und ihr Mann Robert Habeck auf der Koppel hinter ihrem Haus in Großenwiehe bei Flensburg, 2009

          Buch von Habeck und Paluch : „Das Ego haben wir abgefrühstückt“

          Der Roman „Hauke Haiens Tod“ von Andrea Paluch und Robert Habeck ist neu aufgelegt und verfilmt worden. Braucht es politisches Talent, um als Paar gemeinsam zu schreiben? Ein paar Fragen an die eine Hälfte der beiden.
          Im Handelssaal der Frankfurter Börse

          Geldanlage : Die seltsame Dax-Erholung

          Deutsche Aktien haben einen Lauf – als hätte es Krieg und Inflationssorgen nie gegeben. Wie kann das sein?